Winterträume in Kreuzberg
Ein Samstagnachmittag der besonderen Art

9Bilder

Der letzte Samstagnachmittag im November 2019 stand in Kreuzberg zum wiederholten Male ganz im Zeichen von Winterträumen.

Ute Tacke-Köster vom Cafe´ 19zwölf und Stephan Nies von Stephan´s Blumenecke bereiteten den Besuchern einen Winterzauber der besonderen Art. Der für die winterliche Stimmung fehlende Schnee wurde durch die gute Resonanz bei den Besuchern ersetzt.

Während man sich im Cafe´ 19zwölf kulinarisch verwöhnen lassen konnte, hatte Stephan Nies besondere Dekorationen und Hingucker für die Advent- und Weihnachtszeit im Angebot.

Vor dem Cafe´ wurden leckere frisch gebackene Waffeln angeboten und im Innenbereich konnten sich die Gäste aus dem reichhaltigen Kuchenangebot bei warmen und kalten Getränken ihre gaumenverwöhnenden Stücke selbst zusammenstellen.  

Die einsatzfreudigen Teams waren auf die Gäste gut vorbereitet.

Wer nicht dabei war, hat Einiges verpasst und muss jetzt bis zum nächsten Jahr warten. Dann soll die gelungene Veranstaltung wiederholt werden.

Autor:

Wilfried Storb aus Wipperfürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.