Wiener Gemütlichkeit im Oberbergischen
Wiener Kaffeehaus Atmosphäre im Cafe Campanile

5Bilder

Johann Müllauer, gebürtiger Österreicher verzauberte die Zuhörer bei einem unterhaltsamen Nachmittag über die Kaffeehaus Kultur im Nachbarland. Er berichtete auf seine ganz eigene und humorvolle Art, wie der Kaffee ins Land kam und wie sich daraus eine eigene Kultur entwickelte.
Die mitgebrachten Exponate und Bilder veranschaulichten wie es in seinem Heimatland in Sachen Kaffee und Muße zugeht.
Einspänner oder ein großer Brauner sind keine tierischen Wesen, sondern Begriffe für Kaffeespezialitäten.
Der Zeitungshalter aus den Kaffeehäusern durfte naturgemäss nicht fehlen.
Eigens für diesen Vortrag wurden Kaffeespezialitäten bereitgehalten und das Ambiente des Raumes auf das Thema abgestimmt.

Autor:

Wilfried Storb aus Wipperfürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen