Galoppsport
"No Limit Credit" gewinnt den Kölner-Klassiker

Sieg um Halslänge für "No Limit Credit"
  • Sieg um Halslänge für "No Limit Credit"
  • Foto: Marc Rühl
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

Die dreijährige Stute "No Limit Credit" gewinnt unter Jockey Clement Lecoeuvre auf der Galopprennbahn in Köln das Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen nach großem Kampf.

Die zwölf Rennen am Sonntag, 17. Mai 2020, fanden auf der Weidenpescher-Galopprennbahn im Zeichen der Corona-Krise nach strengen Hygiene- und Abstandsregeln sowie ohne Zuschauer statt.
Dafür präsentierte der Kölner Rennverein aber ein großartiges Internet-Live-Programm von einzigartiger Qualität, mit atemberaubenden Bildern, perfekten Hintergrundinformationen über Pferde, Trainer, Jockeys und Besitzer.

Bei besten Wetterbedingungen ragte das Kölner-Highlight dass Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen der Gruppe III, über 1.600 Meter, dotiert mit 27.500 Euro aus allen zwölf Leistungsprüfungen heraus. Der Kölner-Klassiker ist ein reines Stuten-Rennen zu dem sieben Pferde-Ladys an den Start gingen.

Rennverlauf
Früh etablierte sich die Fuchsstute "No Limit Credit", die aus der Zucht des Gestüts Karlshof stammt, im Vordertreffen an zweiter Position hinter der Favoritin "Schwesterherz". Jedoch unter dem jungen französischen Jockey Clement Lecoeuvre (22) wurde die Nigth of Thunder-Tochter auf der Zielgeraden immer stärker und konnte auch den Schlusssprint von "Democracy" (Lukas Delozier) abwehren. Auf Platz drei kam "Vive en liberte" mit Adrie de Vries.

Andreas Suborics, Kölner Trainer der Siegerstute erklärt nach dem Rennen: ,,Mir fällt ein Stein vom Herzen. Ich reite sie fast täglich in der Arbeit und habe eine besondere Beziehung zu ihr. Vor dem Rennen hatte ich den Besitzern gesagt, dass sie sich nochmals verbessert hat."

Jan Pommer, Geschäftsführer von Deutscher Galopp: ,,Vielen Dank und Kompliment an die Verantwortlichen des Kölner Rennvereins. Und natürlich den vielen Helferinnen und Helfern, die die Ausrichtung unter Corona-Bedingungen überhaupt erst möglich machen."

Autor:

Horst-Peter Nauen aus Leichlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen