Faustballerinnen beenden Bundesliga-Saison auf Platz 5!

Die Faustballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. beenden die Saison in der 1. Bundesliga Nord auf Platz fünf und treten auch in 2020 wieder in der höchsten Spielklasse Deutschlands an.

Am letzten Spieltag in Schneverdingen ging es für die Farbenstädterinnen gegen die beiden Top-Teams TV Jahn Schneverdingen und den Ahlhorner SV.

Für die kurzfristig verletzte Kati Hofmann fuhr als Ersatz Marie Hodel für das Angriffsspiel des Bayer-Teams mit.

Im ersten Spiel gegen den TV Jahn Schneverdingen entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch beider Teams, die um jeden Ball kämpften:

Zunächst gewann Bayer den ersten Satz (11:9), dann glich der TV Jahn zum 1:1-Satzstand aus (8:11).

Erneut war es dann das Team von Trainerin Kerstin Müller, das vorlegen konnte (11:7), um dann erneut den Ausgleich zu kassieren (8:11).

Somit ging es in den entscheidenen fünften Satz:

Bayer wirkte aufgrund der hohen Temperaturen angeschlagen, sodass der Gegner aus Schneverdingen keine Probleme hatte, den Satz mit 11:4 und damit das Spiel in 3:2-Sätzen zu gewinnen.

Im folgenden Spiel gegen den Ahlhorner SV gab es eine deutliche 0:3-Niederlage (3:11, 9:11, 8:11).

Dennoch zeigte sich Trainerin Kerstin Müller zufrieden mit dem Saisonverlauf:

„Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir den Klassenerhalt bereits vorzeitig geschafft. Wir müssen allerdings lernen, knappe Spiele öfters für uns zu entscheiden und haben noch viel Arbeit vor der nächsten Saison vor uns.“

Das Bayer-Team beendet die Saison mit 14:18 Punkten und 30:32 Sätzen auf dem 5. Platz in der 1. Bundesliga.

Kader: Maya Mehle, Alina Tiemesmann, Marie Hodel, Stefanie Lebensorger, Lina und Jana Hasenjäger, Katrin Hagen

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Autor:

Niklas Hodel aus Leverkusen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.