Future Sports Meckenheim – Basketball-Kreisliga
2. Herren gewinnen auch gegen Bonn

Teamkapitän Alexander Hillmann traf gegen Bonn
  • Teamkapitän Alexander Hillmann traf gegen Bonn
  • Foto: Ulf Krüger
  • hochgeladen von Ulf Krüger

Die 2. Herrenmannschaft ist derzeit in der Basketball-Kreisliga das Maß aller Dinge! Im Heimspiel gegen BG Bonn ließen die Männer von Coach Bennie Miller ihren Gegnern von Beginn an keine Chance. Im vielleicht besten Spielviertel der Saison dominierte Future Sports die ersten 10 Minuten in Verteidigung und Angriff und gestattete den Gästen nur 6 Punkte. In Brettnähe waren die Meckenheimer Till Steinebach und Ulf Krüger nicht zu stoppen und Flügelspieler David Süsser und Aufbau Sven Krauthäuser zogen unhaltbar zum Korb oder trafen per Dreier. 25:6 nach 10 Minuten, Bonn war fast geschlagen und Miller konnte all seinen Spieler Einsatzzeit geben. Einen Bonner 10:0-Lauf im 2. Spielviertel stoppte der Meckenheimer Trainer mit einer Auszeit und klaren Ansagen zur Verteidigung und zu den künftigen Spielsystemen. Sebastian Kesternich und Sven Krauthäuser punkteten und machten klar, wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde. Die Geschichte der zweiten Hälfte ist schnell erzählt. Bonn fand kein Mittel, den Rückstand zu verkürzen, Future Sports wechselte durch und gab auch den Nachwuchsspielern viel Einsatzzeit. U18-Spieler Ole Jürgensen bedankte sich für das Vertrauen seines Trainers mit 6 Punkten. Am Ende gewannen die Hausherren deutlich mit 61:43 und stehen weiterhin an der Tabellenspitze der 2. Kreisliga.
Mehr Informationen zum Verein und zu Trainingszeiten gibt es auf www.future-sports-meckenheim.de.
Es spielten gegen Bonn: Krauthäuser, S. (7 Punkte/ 1 Dreier); Schonauer, S. (2); Joos, J.; Kesternich, S. (2); Süsser, D. (14); Jürgensen, O. (6); Steinebach, T. (12); Roepstorff, H.; Oz, C. (2); Hillmann, A. (4/ 1 Dreier); Krüger, U. (12)

Autor:

Ulf Krüger aus Meckenheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.