Die Kurse des VFG Meckenheim werden von den meisten Krankenkassen unterstützt
Weitere VFG Kurse autogenes Training

VFG Übungsleiterin Dipl.-Psychologin Claudia Westhäuser

Auch in diesem Jahr, am 5. Februar 2019 startet der VFG Meckenheim neue Kurse autogenes Training mit VFG Übungsleiterin Dipl.-Psychologin Claudia Westhäuser für Anfänger und Fortgeschrittene in der Geschäftsstelle des Vereins.
Wer autogenes Training beherrscht, kann sich ohne Hilfe von außen entspannen. Allein die Kraft der Gedanken reicht aus, um abzuschalten und wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik, die allein auf der menschlichen Vorstellungskraft basiert. Sie konzentrieren sich bewusst auf Ihre Atmung oder Körperempfindungen wie Wärme oder Schwere. So entspannen Sie Körper und Geist gleichermaßen und die Herausforderungen des Alltags lassen sich leichter bewältigen. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, ohne fremde Hilfe abzuschalten. Sie können die Übungen ohne Mühe anwenden, wann immer Sie sie benötigen.
Die Kurse sind nach § 20 SGB V durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert, so dass die Teilnahme durch die meisten Krankenkassen gefördert wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen