Lokales

Naseweis und Neroli - ein Herz und eine Seele
3 Bilder

Ein paar Gedanken über Katzen
Katzen sind spannend und entspannend zugleich

Wer mit einer Katze leben darf weiß: Katzen sind schon echte Persönlichkeiten. Irgendjemand sagte mir mal, dass Katzen immer den gleichen, langweiligen Gesichtsausdruck hätten. Von wegen! Bei allen meinen Katzen erkenne ich sofort ob sie gute oder schlechte Laune haben. Schau mir in die Augen Kleines... sage ich da nur. Sind die Pupillen der Katze eng gestellt dann Vorsicht; besser nicht kraulen. Kniept sie mir ruhig zu dann hält sie gerade ihre Meditation. Das Zucken eines Ohres oder ein...

  • Nümbrecht
  • 23.04.19
  • 38× gelesen
  •  1
Frühlingsfest im Schneegestöber
3 Bilder

Ein Herz für Herzkissen beim Frühlingsfest von Fa. Kranenberg
Herzkissenteam Denklingen kann viele bunte Stoffe gebrauchen

Beim Frühlingsfest der Fa. Kranenberg Blockhäuser konnte man viel entdecken. Jedes Musterhaus bot eine andere Überraschung. Es gab Gewürze aus Serbien, edle Weine konnten verkostet werden, Dekoartikel für den Garten, für den Wintergarten oder den Ostertisch. Eine Imkerei aus der Region bot Honig an und Körbchen mit Bienenwachs-Ostereier. Am Samstag hat es tüchtig geschneit, am Sonntag schien dafür die Sonne umso kräftiger. So konnte das Frühlingsfest für alle ein besonderes Erlebnis werden. Ein...

  • Nümbrecht
  • 16.04.19
  • 101× gelesen
  •  1
Natur Meditation - Mohnblume

Transzendenz, Musik, Singen... – Eine Osternmeditation
Jenseits der Grenze des Erfahrbaren oder aber auch „Das Göttliche… „

In asiatischen Kulturen gibt es ein Ur-Gesetz, das Karma. Karma ist mal gut, mal schlecht. Je nachdem, welche Taten ein Mensch in einem früheren Leben vollbracht hat. Gutes bringt auch im jetzigen Leben Glück. Die Auswirkungen von schlechten Erlebnissen wirken sich negativ aus. Schlechtes Karma wird erzeugt. Die gute Botschaft ist: Das Karma kann verändert werden. Einfach gute Taten ausführen, gut zu anderen Menschen sein. Schon wird das Karma positiv beeinflusst. Doch dafür ist eine...

  • Nümbrecht
  • 11.04.19
  • 64× gelesen
  •  1
Michael Enders, Leiter der Selbsthilfegruppe Leukämie- und Lymphomhilfe Oberberg
3 Bilder

Diagnose Krebs
Erste Hilfe bei Leukämien und Lymphomen

Von einem Tag auf den anderen kann das Leben sich verändern. Von der Diagnose Leukämie- oder Lymphomerkrankung wie das Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), einer der häufigsten Krebsarten in Deutschland und anderen Industriestaaten betroffen zu sein, stellt für Patienten und deren Angehörige einen massiven Einschnitt im Leben dar. Plötzlich ist alles anders, die Dinge bekommen eine andere Bedeutung. Ängste treten auf, lebensverändernde Entscheidungen müssen getroffen werden. Gibt es überhaupt eine...

  • Nümbrecht
  • 05.04.19
  • 189× gelesen
  •  1
Lily Schneider, Handarbeiten aus Olivenholz
3 Bilder

Ostern-Werk-Kunstmarkt
Auf dem Ostern-Werk-Kunstmarkt in Nümbrecht

kann man was erleben... z.b. wunderbare Handarbeiten. Was haben sich die Aussteller und Ausstellerinnen für eine Arbeit gemacht, bevor sie an diesem Markt teilnehmen konnten. Feinste Glasgebilde, so zart, dass man sich nicht traut, sie anzufassen, zaubern Lichtreflexe, drehen sich, glänzen, strahlen... Da riecht es nach handgemachten Pralinen, da zieht es einen förmlich hin. Aber einen Stand davor bleibt man wieder stehen, fasziniert von zarten Gebilden. Da liegen Ostereier, in den...

  • Nümbrecht
  • 25.03.19
  • 121× gelesen
  •  1
Stockentenpärchen

Was passiert bei uns im Teich?
Stockenten

Die Stockenten gründeln immer wieder gern und ausgiebig auf unserem Teich. Jetzt sind sie wieder da. So gegen 7.00 h morgens gibt es ein, zwei, dreimal ein dickes Platschgeräusch, dann lautes Geschnatter. Die Stimmen sind unverkennbar. Hurrah! Die Stockenten sind da! Die Frage ist nur... wieviel sind es denn diesmal? Ein Weibchen und ein stattliches Erpelduo. Zwei Erpel und ein Weibchen, ob das gut geht? Mal beobachten... was geschieht denn da? Die Erpel tragen ihr buntes Gefieder mit Stolz,...

  • Nümbrecht
  • 14.03.19
  • 98× gelesen
  •  1

Sport

Die erfolgreichen Nümbrechter Karateka.

Karatekämpfer erfolgreich
Respekt, Achtung und Disziplin

Nach dem Erfolg im Juni bei den Saar Masters hatten sich die Nümbrechter Karateka auf weitere Turniere vorbereitet. Eines davon war in Stuttgart, der Internationale Dhamika-Cup. An den Start gingen Start Elke Dohrmann, Michael Schindelmeiser, Andreas Roth und Sensei (Trainer) Jürgen Dohrmann 5.Dan Shotokan. Elke Dohrmann startete zum Auftakt im Kata-Shiai und siegte in der ersten Runde mit Tekki Shodan gegen Anja Peters vom Dojo TSV Schwaigern. Auch die zweite und ...

  • Nümbrecht
  • 15.01.19
  • 4× gelesen