Burger des Monats April
"Le grand français" Der große Franzose

2Bilder

Liebe Leser, es ist wieder soweit und ich möchte Ihnen meine neuste Kreation vorstellen im April den "Le grand français" "Der große Franzose" . Ich wollte einen Burger entwickeln, wo man rein beißt und es zu einer "Geschmacksexplosion" kommt. Also kam mir die Idee, bei einem guten Glas Cote de Rhone und einem Stück französischen Käse diesen Burger zu kreieren. Ich hoffe er gefällt Ihnen und löst bei Ihnen ebenfalls so eine Begeisterung aus wie bei meinen Freunden. Wieder habe ich Ihnen das Rezept vereinfacht, so das Sie alles in einen gut sortierten Supermarkt bekommen.

"Le grand français" Der große Franzose

Zutaten für 4 Personen:

4 Briochebuns(Brötchen)
800g Hackfleisch von Charlois Rind
8g Salz
2g Pfeffer
1 TL Dijon Senf Körnig
200g Brie Käse
4 EL Majonaise(ggf. selbst herstellen)
2 TL Preiselbeeren
3 rote Zwiebeln
1/4 Cote de Rhone (trockener Rotwein)
1 1/2 EL Honig
1 EL Balsamico Essig

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit Salz,Pfeffer, Senf würzen und ca. 200g Patty formen und in die Mitte des Fleisches mit den Daumen oder Löffel eine kleine Vertiefung hineindrücken.(damit sich das Fleisch in der Pfanne oder Grill nicht wölbt)

Die Burgerbrötchen im Ofen warm halten

Die Mayonaise mit den Preiselbeeren verrühren

Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Farbe anschwitzen, dann mit dem Rotwein und Balsamico ablöschen und das ganze reduzieren lassen bis der Wein fast verkocht ist.

Danach mit Honig abschmecken.

Das Fleisch in der Pfanne oder Grill schön anbraten und im Ofen schön medium ziehen lassen.

5 Min vor Ende der Zeit Fleisch mit Briekäsescheiben belegen und gratinieren.

Die Burgerbrötchen durchschneiden und die Hälften anrösten.

Die Bununterseite mit Preiselbeermayo besreichen und das Fleisch draufsetzen.

Jetzt noch das Zwiebelrelish auf das Fleisch geben und Bunoberseite drauf platzieren.

Fertig, ich wünsche viel Erfolg beim Nachkochen!

Autor:

Sascha Taube aus Troisdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.