Gemeinsam musizieren mit der Quetsch in Wesseling
Das Akkordeon-Orchester lädt zum 19. Workshop ein

Das 20 Akteure starke Workshop-Orchester beim Jahreskonzert 2018 des Akkordeon-Orchesters Wesseling.
  • Das 20 Akteure starke Workshop-Orchester beim Jahreskonzert 2018 des Akkordeon-Orchesters Wesseling.
  • Foto: Wolfhard Brandtstäter
  • hochgeladen von Anita Brandtstäter

Wesseling: Die Reihe mit Workshops „Gemeinsam musizieren mit Quetsch“ geht nun ins siebte Jahr: ab März 2019 können wieder Akkordeonschüler jeden Alters das Zusammenspiel mit anderen im Orchester üben! Im Februar 2013 hat das Akkordeon-Orchester Wesseling auf Initiative der musikalischen Leiterin Anita Brandtstäter damit gestartet. Die Nachwuchsmusiker konnten bei sieben Akkordeonkonzerten, einem Weihnachtskonzert sowie im Rahmen der Rheinparkkonzerte und Jahreskonzerte des Vereins viele Zuhörer mit ihrer Musik und ihrer Spielfreude begeistern sowie sich über Beifall freuen.

Der nächste Auftritt des Workshop-Orchesters ist im Rahmen eines Akkordeonkonzertes geplant am Donnerstag, 4. April 2019, um 19 Uhr in der Aula Gartenstraße, Mühlenweg 43, 50389 Wesseling-Nord. Dazu sind nicht nur Eltern, Geschwister und Freunde der Teilnehmer eingeladen. Es soll wieder ein richtiges kleines Konzert gestaltet werden, auch mit zusätzlichen Solo-, Duo- oder Ensemble-Beiträgen von Teilnehmern. Und einem Auftritt des Hauptorchesters zum Abschluss. Der Akkordeon-Spielkreis Niederkassel unter Leitung von Elena Taran hat sich dazu schon angemeldet.

Auf dem Probenplan und damit im Konzertprogramm des Workshop-Orchesters stehen schöne Originalkompositionen für Akkordeonorchester wie „Scherzinetto in C“ von Alois Breitfuß und „Madison Square Dance“ von Johan Nijs; für die fortgeschritteneren Spieler zusätzlich „Reggae Night“ von Jürgen Schmieder und der Polka-Beat „Gut aufgelegt“ von Rainer Essig, arrangiert von Wolfgang Ruß.

Als Probentermine sind am gleichen Ort vier Donnerstage nach Karneval organisiert am 7., 14., 21. und 28. März 2019, jeweils von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, außerdem eine Einspielprobe am 4. April 2019 ab 18:30 Uhr.

Gerne können sich Interessenten, auch Wiedereinsteiger, aus dem Einzugsgebiet von Wesseling – zwischen Köln, Bonn und Siegburg – anmelden bei Anita Brandtstäter, Seniorenweg 3, 50999 Köln, a.brandtstaeter@netcologne.de. Sie steht bei Fragen zur Verfügung unter Tel.: (0 22 36) 6 15 03. Es gibt auch Easystimmen für Anfänger. Instrumentalisten mit Keyboard oder Schlagzeug sind ebenfalls willkommen.

Kosten: 25 Euro für die gesamte Workshop-Reihe inkl. Abschlusskonzert. Für Mitglieder unseres Vereins frei. Anmeldeschluss: Dienstag, 26. Februar 2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen