Kartfahrer für den guten Zweck
Mit Imocare und dem KRS Kartteam für das Kinderhospiz Balthasar

Leon Braun - Indoorkartfahrer aus Brühl und Peter Schepanek - Geschäftsführer der Imocare Immobilienservice GmbH
  • Leon Braun - Indoorkartfahrer aus Brühl und Peter Schepanek - Geschäftsführer der Imocare Immobilienservice GmbH
  • Foto: Rolf Braun
  • hochgeladen von Rolf Braun

„Nach der Teilnahme im letzten Jahr, stand es für mich außer Frage auch 2020 wieder für den Verein Race4Hospiz e.V. aufs Gaspedal zu treten.“

In diesem Jahr konnte der junge Brühler Indoorkartfahrer Leon Braun seinen langjährigen Partner und Unterstützer, die Imocare Immobilienservice GmbH aus Essen für das Charity Rennen auf der Daytona Kartbahn / Essen gewinnen.
Peter Schepanek, ambitionierter Motorsportler und Geschäftsführer der Imocare Immobilienservice GmbH unterstütz die Veranstaltung Race4Hospiz in regelmäßigen Abständen, und so war man sich schnell einig gemeinsam an den Start zu gehen.

Ins Lenkrad greifen bei diesem 9h Rennen am 29. Februar 2020 die Fahrer Marc Christ, Christian Heinrichs, Sebastian Marek, Lars Lintzen und Leon Braun; allesamt Fahrer des KRS Kartteam, die auf den Kartbahnen in NRW aber auch im benachbarten Belgien unterwegs sind. Als Teamchef fungiert Kai Kurschilgen und Rolf Braun

Seit vielen Jahren werden im Kinderhospiz Balthasar in Olpe unheilbar erkrankte Kinder bis zum Tod, ihre Geschwister und Eltern auch darüber hinaus begleitet und betreut. Erfahrene Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um die Kinder und gestalten die verbleibende Zeit so schön und intensiv wie möglich.

Für das gesamte Team ist es eine Herzensangelegenheit als Teilnehmer dieser Veranstaltung, Race4Hospiz und das Kinderhospiz Balthasar zu unterstützen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf www.facebook.com/Race4Hospiz

Autor:

Rolf Braun aus Brühl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen