KVB Linie 7
City Hopper für Frechen

City Hopper für Frechen 29.01.2019
Kostenfrei mit der Straßenbahn innerhalb der Stadt Frechen von Bahnhof bis Benzelrath und umgekehrt fahren!
In meinem Urlaub in Kanada habe ich in der Stadt Calgary erlebt, dass die Straßenbahn in der Innenstadt kostenfrei zu nutzen ist. Das reduziert den Autoverkehr in der City - auf einer Stecke von etwa 2,5 Kilometern ist an acht Stationen kein Ticket notwendig und die Fahrt im <10 Minuten Takt ist kostenfrei.
Das Modell wäre auch für die Innenstadt Frechen eine gute Lösung, damit Bürger von der Haltestelle Bahnhof bis zur Endhaltestelle Benzelrath kostenfrei die vier Stationen auf einer Länge von etwa 2,3 Kilometern nutzen können für Einkäufe, Besuche von Gaststätten und Ärzten sowie Veranstaltungen. Somit belebt man die Innenstadt - reduziert den Autoverkehr - benötigt weniger Parkplätze. 
Die geplante Veränderung u.a. (Abriss?) des Parkhaus Josef Straße könnte durch diese Maßnahme ausgeglichen werden. 
Der Kostenausgleich an die KVB
Die Stadt Frechen zahlt seit Jahren bereits der KVB jährlich ca. 80.000 Euro damit die KVB Linie 7 durch die Innenstadt von der Haltestelle Bahnhof bis Benzelrath fährt. Den meisten Bürgern ist diese Subvention unbekannt. Die Fahrt für ein Einzelticket kostet 2 Euro - umgerechnet sind 40.000 Fahren / Jahr damit von der Stadt Frechen bezahlt. Dies sind 800 Fahrten in der Woche oder 115 Fahrten am Tag.  Die Haltestellen sind ca. 500-600m entfernt auch für eine Station sind 2€ zu zahlen oder 3,4 - 4 €/Km. Dies ist wesentlich teurer als eine Fahrt mit dem Taxi.   
Die KVB hat keine Verluste, denn wer von der Stadt Frechen nach Köln oder umgekehrt fährt zahlt 4 Euro - egal wo er ein- oder aussteigt.
Innerhalb der Stadt Köln zahlt man 3 Euro für ein Einzelticket. So kann man mit der Linie1 von Weiden-West bis Brück ca. 20 km oder mit der Linie 7 von Haus Vorst bis Zündorf ca. 18 Km fahren - das entspricht 0,15 - 0,16 €/km. 
Bitte unterstützen sie die kostenfreie Nutzung der Straßenbahn innerhalb von Frechen.
Über eine Reaktion würde ich mich freuen.

Autor:

Günther Nichau aus Frechen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.