In den letzten Zügen
Stadt plant den Umzug in den Neubau der Johannesschule

Die Bauarbeiten am Neubau der Johannesschule in Frechen-Königsdorf gehen gut voran. Die Stadt plant den Umzug in die neuen Räumlichkeiten für Mitte Juni 2019. Die in 2016 auf dem Schulgelände errichteten Container wurden dann fast drei Jahre lang als Übergangslösung genutzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen