21 Medaillen für den PSC
Karate-Nachwuchs beim 30. Nakayama-Cup

Mit 19 Teilnehmern war Team PSC die größte Mannschaft, die beim 30. Nakayama-Cup in Krefeld antrat.
  • Mit 19 Teilnehmern war Team PSC die größte Mannschaft, die beim 30. Nakayama-Cup in Krefeld antrat.
  • Foto: Holger Bienert
  • hochgeladen von REDAKTEUR Holger Bienert

Der Nakayama-Cup in Krefeld ist eines der wenigen Karate-Turniere in Nordrhein-Westfalen, das nur für den Nachwuchs ausgerichtet wird. Diese schöne Tradition feierte in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag, gemeinsam mit 150 Teilnehmern aus 20 Vereinen. Die Karatekas des Pulheimer SC stellten mit 19 Teilnehmern im Alter von acht bis 56 Jahren nicht nur das größte Team, sondern mit 15 Einzelmedaillen und sechs in den Teamwettbewerben eines der erfolgreichsten beim 30. Nakayama-Gedächtnisturnier.

In der Disziplin Kata Einzel landeten Michael Grüner und Ercin Elbasan ganz oben auf dem Treppchen, einen zweiten Platz erkämpfte sich Nico Spieß und Bronzemedaillen gingen an Nika Spieß und Alena Schmid. Das Kata-Team-Mixed Pulheim 2 mit Alena Schmid, Ercin Elbasan und Zara Veljkovic kam in der Graduierung 4. bis 1. Kyu auf Rang drei. In der Graduierung 9. bis 5. Kyu machten die Pulheimer Kata-Teams Mixed das Rennen unter sich aus. Gold holte Pulheim 4 (Nika Spieß, Lana Karut und Michael Grüner) vor Pulheim 3 (Jan Ahaus, Denis Neagoe und Nico Spieß) und Pulheim 6 (Cem Cebeci, Josefine Wooning und Pascal Rückwald).

In der Disziplin Kumite Einzel ging Gold an Nika und Nico Spieß; Zweite Plätze erkämpften sich Alena Schmid, Ingo Czaschke und Ercin Elbasan; dritte Plätze gingen an Michael Grüner, Cem Cebeci, Josefine Wooning und Jan Ahaus sowie an die beiden Pulheimer Kumite-Teams mit den Kämpfern Sören Bienert, Ercin Elbasan und Jannis Wooning (PSC I) sowie Denis Neagoe, Jan Ahaus und Obaida HajShaban (PSC II).
Informationen zu den Trainingszeiten und den Trainern gibt es auf der Homepage unter https://www.sc-pulheim.de/die-abteilungen/budo/start/

Autor:

REDAKTEUR Holger Bienert aus Lindenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.