Karate Landesmeisterschaft NRW
Titel und Medaillen für den PSC

Die Nachwuchskaratekas des Pulheimer SC bei den Landesmeisterschaften in Niederkrüchten.
4Bilder
  • Die Nachwuchskaratekas des Pulheimer SC bei den Landesmeisterschaften in Niederkrüchten.
  • Foto: Holger Bienert
  • hochgeladen von REDAKTEUR Holger Bienert

Mit kleinerer Besetzung als in den Turnieren zuvor, nahm die Karate-Nachwuchsmannschaft des PSC bei den NRW-Landesmeisterschaften des DJKB in Niederkrüchten teil. Und mit den Ergebnissen zeigte sich Trainer Gürhan Cebeci mehr als zufrieden: Drei Landesmeistertitel, vier Vize-Landesmeisterschaften und zweimal Bronze gingen nach Pulheim.
In der Disziplin Kumite sicherte sich zehnjährige Nika Spieß die Landesmeisterschaft in ihrer Altersklasse. Gleich zwei Titel und eine Vizemeisterschaft holte sich Alena Schmidt im Freikampf. In der Disziplin der Jugend (16-17 Jahre) unterlag die 17-Jährige erst im Finale. Dafür landete sie in der Jugend-Teamwertung und im Finale der Junioren (ab 17 Jahre) ganz oben auf dem Treppchen.
Vize-Meisterschaften im Jugendbereich sicherten sich im Freikampf Ercin Elbasan und das Kumite-Team PSC, bestehend aus Ercin Elbasan und Sören Bienert, das mit Kämpfern vom Karate-Dojo Gladbeck unterstützt wurde. Bronze im Freikampf holte sich zudem Sören Bienert.
Für einen Titel in der Disziplin Kata hat es diesmal nicht gereicht. Das Team PSC, bestehend aus Michael Grüner, Nika und Lina Spieß, schrammte im Finale knapp am Titel vorbei. In der Disziplin Kata-Einzel holte Michael Grüner den dritten Platz für den PSC.
Wer Lust auf ein Probetraining habe sollte: Nach den Herbstferien trainieren die Anfänger immer mittwochs und freitags ab 17 Uhr in der Turnhalle an der Steinstraße. Einfach vorbeikommen. Mehr Infos finden sich auf der Homepage unter www.sc-pulheim.de/die-abteilungen/budo/start/

Autor:

REDAKTEUR Holger Bienert aus Lindenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.