Freiherr-vom-Stein-Schwimmer gut ins neue Wettkampfjahr gestartet

Luca Schroeder und Marko Mijatovic (6d), Peter Pathi und Marco Böttcher (7a), Oliver Bednarczyk und Mehmet Verici (7b), Pascal Bednarczyk  (7c), Manuel Wiesmann (8c), Kian Golestan (9a), Gill Bosbach (9b), Carl Deidewig (9c), David Kassner, Ben Hünseler    , Benedek Pathi und Lewin Vach       (alle EF), Marius Broscheid und Huba Pathi (Q1)
  • Luca Schroeder und Marko Mijatovic (6d), Peter Pathi und Marco Böttcher (7a), Oliver Bednarczyk und Mehmet Verici (7b), Pascal Bednarczyk (7c), Manuel Wiesmann (8c), Kian Golestan (9a), Gill Bosbach (9b), Carl Deidewig (9c), David Kassner, Ben Hünseler , Benedek Pathi und Lewin Vach (alle EF), Marius Broscheid und Huba Pathi (Q1)
  • Foto: FvS Gymnasium Rösrath
  • hochgeladen von Silvia Schroeder

Gleich nach den Karnevalsfeiertagen traten insgesamt 17 Schwimmer des FvS Gymnasiums  bei den Kreismeisterschaften der Schulen an. Dabei handelt es sich um die unterste Ebene des Wettbewerbs “Jugend trainiert für Olympia”, welcher in Leverkusen aufgetragen wurde. Das FvS hatte diesmal zwei Mannschaften in verschiedenen Alterklassen gemeldet: ein jüngeres Team in der WK III (Jahrgänge 2005-2008), sowie unsere älteren und erfahrenen Schwimmer in der WK II (Jahrgänge 2003-2006). Alle Beteiligten waren auch 2019 schon sehr erfolgreich mit der FvS-Schulmannschaft unterwegs. Die Älteren konnten damals sogar den NRW-Meistertitel erringen; die Jüngeren schafften immerhin bei ihrem ersten Auftritt für unsere Schule die Qualifikation auf Landesebene.

Leider hatten sich dieses Jahr in unserer Altersklasse kein anderes Team angemeldet – auch die PKG-Schwimmer aus Overath nicht. So traten das FvS Gymnasium ohne direkte Konkurrenz an, und die Rennen selbst verliefen nicht so spannend früher. Trotzdem galt es, über die geforderten 50m -Strecken in Einzel- und Staffelrennen schnelle Zeiten zu erzielen, denn das Gesamtergebnis wird auf Landesebene in eine Rangliste eingetragen. Die sechs erstplatzierten Mannschaften jeder Alterklasse werden dann zum NRW-Finalwettkampf eingeladen, bei dem am 29. April in Wuppertal die jeweiligen Meister ermittelt werden.

Routiniert und schnell absolvierten unsere Großen in der WK II ihr Programm und waren schließlich mit einer Gesamtzeit von 10:26 min sogar eine halbe Minute schneller als im Vorjahr. Was diese Zeit im landesweiten Vergleich genau wert ist, werden erst die Ergebnisse der anderen Kreise und Städte zeigen. Allerdings müsste dieses hervorragende Ergebnis nach unserer Erfahrung zur Qualifikation reichen, womit der “Mission Titelverteildigung” nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Auch die jüngeren Schwimmer zeigten sich fit und motiviert und boten viele gute Leistungen. Da sie innerhalb ihrer Alterklasse jedoch noch zu den “Kleinen“gehören, ist eine erneute Teilnahme an den Landesmeisterschaften eher unwahrscheinlich. Aber im Laufe der nächsten Jahre werden sie sich sicher immer weiter nach vorne schwimmen. Für den Nachwuchs in der langen Tradition erfolgreicher FvS-Schwimmmannschaften ist also auf jeden Fall gesorgt!

Autor:

Silvia Schroeder aus Rösrath

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen