Gemeinschaftssport in Coronazeiten
Radsportgruppe fährt nach Bonn in die Rheinau

5Bilder

17.06.2020, die Corona-Pandemie trift alle, auch Sportler. Doch ein paar Radsportbegeisterte aus Wesseling möchten sich die sportliche Betätigung an der frischen Luft nicht nehmen lassen. Also traf man sich, natürlich unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen an der Fähre unterhalb von St.Germanus in Wesseling.
Damit alle mit aufs Bild kommen, hat der Fotograf mal seine Kamera aus der Hand gegeben, was er sonst nie macht!
Also ging es nach Bonn in die Rheinau. Die Rheinau war wie ausgestorben, was aber sicher nicht nur mit Corona zusammenhing. Nach einer kleinen Pause fuhr man dann weiter Richtung Bonn-Beuel. Hier machte man dann eine Mittagspause in dem schönen Restaurant „Rheinlust“ an der Kennedy-Brücke.
Dann wurde es auch langsam Zeit, den Heimweg anzutreten, denn ein Gewitter hatte sich angekündigt.

Autor:

Hartmut Goerrings aus Wesseling

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen