Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

Wäscherei in Neu-Bottenbroich brannte

Am Montag den 13.01.2020 gegen 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Wäscherei auf dem Ginsterweg in Neu-Bottenbroich gerufen. Unter der Leitung von Brandamtmann Frank Schaffrath rückten 60 Einsatzkräfte der Löschgruppe Götzenkirchen, der Löschzüge Horrem und Sindorf, der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurden glücklicherweise keine Menschen durch den Brand verletzt. Durch die schnelle...

  • Kerpen
  • 13.01.20
  • 630× gelesen

Vater konnte größeren Brand verhindern

Am 28. Dezember wurde die Feuerwehr gegen 12.50 Uhr alarmiert. Es wurde ein Zimmerbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses auf der Brüggener Straße in Kerpen-Brüggen gemeldet. Aus bisher ungeklärter Ursache waren Regale in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Die Mutter und ihre drei Kinder konnten das Haus unverletzt und eigenständig verlassen. Der Vater konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen und so einen großen Brand...

  • Kerpen
  • 28.12.19
  • 127× gelesen
THW Einsatzkräfte beim Aufstellen des Multifunktionscontainers.
3 Bilder

Neuer Übungsturm beim Technischen Hilfswerk mit Lagereinrichtung und Holz für Abstützungen – Multifunktions Container

Ein Jahr lang haben die Ehrenamtler vom Technischen Hilfswerk (THW) geplant und Spenden eingeworben. Weitere fünf Monate wurde gebohrt, geschraubt und lackiert. Das Versprechen von Vorstellung bis Eröffnung 2019 fertig zu werden, wurde also eingelöst. Mit der Eröffnung des Multifunktionscontainers steht den Helferinnen und Helfern des THW ein Übungsturm zum Trainieren unterschiedlicher Einsatzsituationen zur Verfügung. Rund 25.000€ haben THW und THW-Helfervereinigung in die neue...

  • Euskirchen
  • 25.12.19
  • 101× gelesen
4 Bilder

Fahrzeugübergabe an die Feuerwehr Radevormwald
Neues Feuerwehrfahrzeug in Dienst gestellt

Am letzten Samstag konnte die Einheit Stadt der Feuerwehr Radevormwald in der Feuerwache an der Dietrich-Bonhoeffer Straße nicht nur hochrangigen Besuch verzeichnen, sondern auch ein neues Feuerwehrfahrzeug für den Bevölkerungsschutz in Empfang nehmen. Auf einem Mercedes Atego hat die Fa. Rosenbauer die Vorgaben des Bundes umgesetzt und heute präsentiert sich der „Neue“ in vollem Glanz. Dieses Fahrzeug ergänzt den Fuhrpark der Wehr, nach dem im letzten Jahr das Vorgängerfahrzeug aus dem...

  • Oberberg
  • 17.12.19
  • 110× gelesen

Garage war in Brand geraten

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in den Hohlweg in Buir gerufen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das direkt angrenzende Wohnhaus übergriffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist bisher ungeklärt. Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen aufnehmen. Unter der Leitung von Andreas Kolling waren 62 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Buir, Blatzheim, Manheim und Sindorf...

  • Kerpen
  • 28.11.19
  • 307× gelesen
3 Bilder

THW Euskirchen beleuchtet Astropeiler

Ob nächtlicher Brand oder Verkehrsunfall – wenn große Flächen ausgeleuchtet werden müssen, sind die Spezialisten der Fachgruppe Beleuchtung vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen mit von der Partie. Zuletzt waren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte im Einsatz, damit die Schäden nach einem Tornado in Roetgen bereits nachts begutachtet werden konnten. Im November trainierten die Helferinnen und Helfer vom THW Euskirchen gemeinsam mit Einsatzkräften vom THW Düren auf dem Gelände des Astropeilers...

  • Mechernich
  • 27.11.19
  • 73× gelesen
3 Bilder

Wohnhaus niedergebrannt

Am Samstag gegen 22. 00 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Hausbrand im Sonnenblumenweg in Manheim-neu gemeldet. Die 60-jährige Bewohnerin und ihr erwachsener Sohn konnten sich selbst und ihre beiden Hunde rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst wurden beide vorsorglich in umliegende Kliniken eingeliefert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnhaus bereits im Vollbrand. Durch die starke Brandentwicklung brach das komplette Dach des...

  • Kerpen
  • 24.11.19
  • 1.715× gelesen
5 Bilder

Neueste innovative Produkte erleben
Camp-Messe „Base of Operations“ in Euskirchen

An der Steinbachtalsperre erkundeten mehr als 250 Besucherinnen und Besucher hochmoderne und aktuelle Camp-Ausstattung. Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) hatte auf Zeltplatz und Bildungszentrum die Messe „Base of Operations“ ausgerichtet. Mehr als 50 Aussteller präsentierten auf dem Gelände zahlreichen internationalen Gästen ihre Produkte. Gezeigt wurde Ausstattung für den humanitären Auslandseinsatz. Zukunftsorientiert standen beispielsweise alternative Energien wie Solarenergie...

  • Euskirchen
  • 27.10.19
  • 58× gelesen
2 Bilder

Unfall mit Todesfolge

Am heutigen Morgen kam es auf der L122 zwischen Bergheim-Ahe und Kerpen-Sindorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 33-Jähriger aus Kerpen befuhr die Straße aus Richtung Bergheim kommend. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Der Fahrer verstarb, trotz umgehender Rettungsmaßen, leider noch an der Unfallstelle. Da die Einsatzkräfte zunächst nicht ausschließen konnten, dass sich weitere Personen im Fahrzeug...

  • Kerpen
  • 06.10.19
  • 27.730× gelesen
  •  1

Gasaustritt in Lagergebäude

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr zum Zentrallager eines Discounters auf der Röntgenstraße in Türnich alarmiert, da die Brandmeldeanlage eine Warnung ausgelöst hatte. Es stellte sich heraus, dass es zwar nicht brannte, dafür aber stark nach Ammoniak roch. Die Einsatzkräfte führten vier unverletzte Mitarbeiter aus der Halle und versicherten sich, dass sich keine weiteren Personen in dem Gebäude aufhielten. Unter Atemschutz und in Chemikalienschutzanzügen suchten die Feuerwehrleute die Halle...

  • Kerpen
  • 05.09.19
  • 219× gelesen
Marc Rau (2.v.l.) und Regina Dominick (2.v.r.) vom Malteser Hilfsdienst mit ihren Kollegen David Baltus (1.v.l.) und Steffen-Philipp Schröder (1.v.r.) vom ASB

Rettungsdienst-Ausbildung
Als Helfer vereint: Zwei Malteser lernen Praxis beim ASB

Praktikum von zwei Malteser-Rettern beim Arbeiter-Samariter-Bund zeigt: Die gemeinsame Aufgabe im Bevölkerungsschutz vereint die Hilfsorganisationen, die im Rahmen der Neuvergabe des Rettungsdienstes im Jahr 2016 in Konkurrenz standen Im Juli und August absolvierten Regina Dominick und Marc Rau vom Malteser Hilfsdienst e.V. (Stadtgliederung Remscheid / Solingen) ein Praktikum auf der Rettungswache des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Bergisch Land in Solingen. Vor dem Hintergrund der Konkurrenz...

  • 03.09.19
  • 107× gelesen

Brand in Schulgebäude

Am Freitag bemerkte ein aufmerksamer Zeuge in den frühen Morgenstunden einen Brand in der Anna-Herrmann-Schule auf der Rathausstraße in Horrem und alarmierte die Feuerwehr. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Feuer im ersten Obergeschoss in der Mediothek ausgebrochen. Unter der Leitung von Brandrat Stefan Peters waren 46 Einsatzkräfte der Löschzüge Horrem und Sindorf, der Löschgruppe Götzenkirchen, der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes ausgerückt. Die Brandbekämpfung erfolgte von...

  • Kerpen
  • 30.08.19
  • 3.993× gelesen
Das neue NEF des ASB.
3 Bilder

Verstärkung im Rettungsdienst
ASB nimmt neues Notarzteinsatzfahrzeug in Betrieb

Am 1. August 2019 startet der Einsatz des neuen Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF) des ASB Bergisch Land. In einer Feierstunde stellen Experten das Fahrzeug vorDer öffentliche Rettungsdienst im Rheinisch-Bergischen Kreis erhält ab dem 1. August 2019 Verstärkung durch ein neues Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Bergisch Land. Das Spezialfahrzeug ist am Standort Burscheid stationiert, wo der ASB eine Geschäftsstelle und eine Rettungswache betreibt. Das Einsatzgebiet...

  • Burscheid
  • 09.08.19
  • 266× gelesen

Bahnpassagiere evakuiert

Am Samstag gegen 16.00 Uhr kam es zu einem Blitzeinschlag in die Oberleitung zwischen den Stationen Dorsfeld und Sindorf. Ein vorbeifahrender Zug Richtung Köln mit etwa 400 Personen an Bord konnte nach einem Aufenthalt in Sindorf die Fahrt fortführen. Der Stromabnehmer des Regionalexpress 1 Richtung Aachen wurde jedoch beschädigt, sodass eine Weiterfahrt unmöglich war. Gegen 19.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Betreuung der Passagiere alarmiert. Mehrere Löschzüge aus dem...

  • Kerpen
  • 27.07.19
  • 6.724× gelesen

Ein Feldstück in Manheim brannte

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Manheim alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache war an der Bennenwinkelstraße ein etwa 50 Meter breites und 150 Meter langes Teilstück eines Feldes in Flammen aufgegangen. „Das war sogar von Sindorf aus zu sehen“, so Brandoberinspektor Markus Nattmann. Insgesamt rückten 61 Einsatzkräfte der Löschzüge Manheim, Buir, Sindorf, Horrem, Kerpen und der hauptamtlichen Wache aus. Die Feuerwehrleute bekamen Unterstützung durch einen ortsansässigen...

  • Kerpen
  • 28.06.19
  • 503× gelesen
Tag der offenen Tür - Polizei Bergisch Gladbach
7 Bilder

Tag der offenen Tür bei Polizei Bergisch Gladbach
Minister Reul zu Gast

Trotz warmen Wetters hatte sich Herbert Reul, Innenminister des Landes NRW, die Zeit genommen um den Tag der offenen Tür in Bergisch Gladbach zu besuchen. Überhaupt konnte man sich über mangelndes Interesse nicht beklagen. Viele informierten sich natürlich auch über die Arbeit der Polizei und wollten auf den neuesten Stand gebracht werden. Gerade jetzt wo im Bergisch Gladbacher Gebiet eine Jugendbande mit einer anhaltenden Einbruchserie für Aufreegung sorgt. Doch gab es auch viele andere...

  • Bergisch Gladbach
  • 22.06.19
  • 1.190× gelesen

Feuer im Vereinsheim

Am 06. Juni wurde die Feuerwehr um etwa 5.30 Uhr zu einem Einsatz in Buir gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache war das Vereinsheim des Hundesportvereins DVG-MV Buir in Brand geraten. Da sich in unmittelbarer Nähe des Gebäudes kein Hydrant befand, mussten die Feuerwehrleute mit Löschfahrzeugen zur nächsten Wasserentnahmestelle pendeln. Trotzdem gingen die Löscharbeiten so schnell voran, dass ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Böschung an den Bahngleisen verhindert werden konnte....

  • Kerpen
  • 06.06.19
  • 495× gelesen

Fußgänger von Pkw erfasst

Am Sonntagnachmittag kam es auf Höhe der Hahnenstraße 30 in Kerpen zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug mit drei Insassen befuhr die Straße aus Richtung Sindorf kommend. Der 18-jährige Fahrer übersah dabei einen 60-jährigen Fußgänger, der die Straße wenige Meter hinter der Fußgängerampel überquerte. Durch den starken Aufprall wurde der Fußgänger schwer verletzt. Nach der Sichtung des Verwundeten durch den Notarzt wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Die Rettungskräfte transportierten...

  • Kerpen
  • 02.06.19
  • 7.026× gelesen

Großspende für die Ausbildung im Technischen Hilfswerk

Mit einer großzügigen Spende über 4.000€ fördert die Bürgerstiftung der Kreissparkasse (KSK) Euskirchen den Bau einer neuen Ausbildungseinrichtung beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen. Der so genannte Multifunktionscontainer wird über eine Trümmerkriechstrecke sowie eine Übungsplattform verfügen. „Den Multifunktionscontainer finanzieren wir durch Spenden an die THW-Helfervereinigung, Eigenleistungen der THW Helferinnen und Helfer und durch Mittel des THW.“, erläutert Wolfgang Bremer,...

  • Euskirchen
  • 02.06.19
  • 38× gelesen
Anne Paweldyk (l.), Geschäftsführerin, und Dirk Jaschinsky (r.), Vorstandsmitglied des ASB Bergisch Land mit NRW-Innenminister Herbert Reul.

Katastrophenschutz
Innenminister Reul würdigt bergische Katastrophenschützer

Beim parlamentarischen Abend tauschen sich Landespolitik und Hilfsorganisationen über die Stärkung des Ehrenamts aus. Retter aus dem Bergischen Land machen konkrete Vorschläge Am 21. Mai empfingen Innenminister Herbert Reul und Landtagspräsident André Kuper 350 Gäste von Hilfsorganisationen, Feuerwehren und Technischem Hilfswerk zu einem parlamentarischen Abend im Düsseldorfer Landtag. Reul und Kuper würdigten das Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz....

  • Bergisch Gladbach
  • 28.05.19
  • 72× gelesen

Rettungshubschrauber brachte Verletzten in Klinik

Am Sonntagnachmittag wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Unfall nach Kerpen gerufen. Die Unfallstelle befand sich auf der Straße Im Fußtal. Der Fahrer eines Pkw wollte sein Fahrzeug verlassen, während der Motor lief. Versehentlich hatte er noch den Rückwärtsgang eingelegt. So rollte das Auto gegen eine Mauer, obwohl der Insasse noch nicht ganz ausgestiegen war. Dabei zog sich der Mann eine schwere Beinverletzung zu. Nach der ersten Sichtung durch den Notarzt wurde ein...

  • Kerpen
  • 19.05.19
  • 808× gelesen

Wohnhaus und Schlosserei brannten

Am Samstag gegen 03.00 Uhr wurde die Erftstädter Feuerwehr zu einem Brand am Siedlerweg in Gymnich alarmiert. Ein Wohnhaus so wie die wenige Meter entfernte Halle eines Schlossereibetriebes stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte im Vollbrand. Die Ursache des Brandes ist bisher unbekannt. Die beiden Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Ein Feuerwehrmann verletzte sich während des Einsatzes und musste in ein Krankenhaus transportiert werden....

  • Erftstadt
  • 18.05.19
  • 240× gelesen
5 Bilder

Von Bürger zu Bürger...
Sammlung von Bürgerbeschwerden 2015 bis jetzt

mehr  FAKE RECHTSGRUNDLAGEN auf https://m.facebook.com/FAKE-Rechtsgrundlagen-377043769554444/ FEHLER KORREKTUR 30.07.2019: Bußgeldkatalog 121186 "Sie beförderten hinter einem Fahrrad in einem Anhänger, der zur Beförderung von Kindern eingerichtet ist, eine älter als 7 Jahre alte Person." STIMMT natürlich! Dieses Schreiben und die drei Titelbilder, gingen heute an mehrere Redaktionen und die Staatsanwaltschaft Köln (Nachtrag 19.07.2019, die Schreiben sind nicht angekommen!): Sehr...

  • Köln Innenstadt
  • 17.05.19
  • 187× gelesen
Mit Spezialfahrzeugen gelangen die Einsatzkräfte auch in schwer zugängliches Terrain.
3 Bilder

Katastrophenschutz
Großübung im Bergischen Land

Katastrophenschützer aus Bergisch Gladbach üben zusammen mit Einheiten aus ganz NRW in einem Wuppertaler Steinbruch den Ernstfall. Verantwortliche loben Leistungsstärke und danken für ehrenamtliches Engagement Vom 10. bis 12. Mai 2019 absolvierten Katastrophenschutzeinheiten des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) aus Bergisch Gladbach und Wuppertal eine Großübung im Steinbruch Osterholz (zwischen Wuppertal und Mettmann gelegen). Dort fand das „Samariter-Outdoor-Camp“ statt, an dem...

  • Bergisch Gladbach
  • 16.05.19
  • 157× gelesen
  •  1
  •  1

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.