Euskirchen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Großspende für die Ausbildung im Technischen Hilfswerk

Mit einer großzügigen Spende über 4.000€ fördert die Bürgerstiftung der Kreissparkasse (KSK) Euskirchen den Bau einer neuen Ausbildungseinrichtung beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen. Der so genannte Multifunktionscontainer wird über eine Trümmerkriechstrecke sowie eine Übungsplattform verfügen. „Den Multifunktionscontainer finanzieren wir durch Spenden an die THW-Helfervereinigung, Eigenleistungen der THW Helferinnen und Helfer und durch Mittel des THW.“, erläutert Wolfgang Bremer,...

  • Euskirchen
  • 02.06.19
  • 36× gelesen

THW Euskirchen unterstützt Einsatz bei Tornado

Roetgen/Euskirchen. Helfer der Fachgruppe Beleuchtung vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen unterstützen in der Nacht von 13.03. auf 14.03. nach einem Tornado in Roetgen die Sicherungsmaßnahmen. Mit einem Lichtmast leuchteten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte die Schadensstelle aus und unterstützten hiermit den Rettungseinsatz der Feuerwehr Würselen.

  • Euskirchen
  • 26.03.19
  • 32× gelesen

Über 100 Einsatzkräfte des THW sichern absackenden Abwasserkanal

Würselen/Euskirchen. Nach einem Hangrutsch drohte in Würselen eine Abwasserleitung zu brechen. Um einen Eintritt der Abwässer in die Wurm zu verhindern, sicherten über 100 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW), davon acht vom THW Euskirchen, den Fluss mit Sandsäcken ab. Durch Ausspülungen im Flussbett der Wurm drohte nach einem Erdrutsch Abwasser in den Fluss Wurm zu fließen. THW Einsatzkräfte aus 17 THW Ortsverbänden sicherten den Fluss mit Sandsäcken ab. Durch den aufgeweichten...

  • Euskirchen
  • 19.03.19
  • 126× gelesen

Ehrenamtliche Führungskräfte ausgezeichnet

Auf 64 Jahre im THW, davon fast 30 Jahre als Führungskraft bringen es Michael Meierhof und Marc Lohmeier, beide Gruppenführer beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen sowie Lukas Heinen, Jugendbetreuer des Euskirchener THW. Für ihr langjähriges und außerordentliches Engagement wurden die drei ehrenamtlichen Helfer mit dem THW Helferzeichen ausgezeichnet. Manuel Kesting, seit 11 Jahren beim THW, wurde für sein Engagement mit dem informellen Titel „Helfer des Jahres“ geehrt. Seinen besonderen...

  • Euskirchen
  • 12.02.19
  • 82× gelesen

THW Euskirchen im Pumpeinsatz

Zwei Tage waren die Helferinnen und Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen im Dezember in Düren im Einsatz, um das Überlaufen eines Abwasserkanals zu verhindern. Bereits im Mai war hier ein Abwasserkanal eingestürzt. Einsatzkräfte aus 20 THW Ortsverbänden stellten damals mit Großpumpen die Anbindung von 18.000 Personen sowie mehreren Gewerbebetrieben an das Abwassernetz sicher. Helferinnen und Helfern aus insgesamt 20 THW Ortsverbänden pumpten das Abwasser vor der Schadensstelle aus...

  • Euskirchen
  • 27.12.18
  • 29× gelesen
4 Bilder

Schöne Feuerwehrtradition fand erneut bei Löschgruppe Arloff-Kirspenich statt
Ältester diesmal Ex-Löschgruppenführer Josef Hilger (89) aus Eschweiler

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Arloff/Kirspenich. Die beste vorweihnachtliche und sehr gut aufgenommene Botschaft von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian an die Ehemaligen Löschgruppenführer, aber auch an aller anderen in der Feuerwehr noch tätigen gerichtet: „Der Brandschutzbedarfsplan ist verabschiedet worden. Somit sind wir auf einem guten Weg.“ Damit nun auch keine Querelen mehr, sondern vorweihnachtliche Stimmung bei diesem traditionellen Treffen ehemaliger...

  • Bad Münstereifel
  • 07.12.18
  • 84× gelesen
  •  1
3 Bilder

Fit für den Einsatz bei Nacht

An drei Stationen übten Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Euskirchen das Retten eingeklemmter Personen bei Nacht. Die Fachgruppe Beleuchtung leuchtete das Abfallwirtschaftszentrum des Kreises aus, welches als Übungsstätte der THW Übung „Novemberlicht 2018“ diente. Dann konnten die Bergungsgruppen die Verletzten schonend retten. Simuliert wurde beispielsweise, dass durch einen Hydraulikfehler eine Person unter einem Container eingeklemmt wurde. „Die Helfer müssen an...

  • Mechernich
  • 17.11.18
  • 21× gelesen

Tragischer Unfall in Kommern
Fußgänger bei Kollision mit Auto tödlich verletzt

Ein 22 Jahre alter Mann aus dem Stadtgebiet Zülpich ist am frühen Sonntagmorgen auf der B266 tödlich verunglückt. Der Mann hatte nach einem Mannschaftsabend den Bus seines Sportvereins in Kommern verlassen und war zu Fuß auf der vierspurigen Bundesstraße in Richtung Euskirchen losgezogen. Zwei Angehörige des Vereines suchten mit einem Wagen mehrfach die B266 nach ihm ab. Dabei befuhren sie langsam den rechten Fahrstreifen. Eine in die gleiche Richtung fahrende 43- jährige Frau überholte den...

  • Mechernich
  • 05.11.18
  • 43× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.