Euskirchen - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

3 Bilder

Zwei Künstler aus Bad Münstereifel können derzeit nicht an Theaterspielen denken
Erinnern sich an ungute Erinnerungen und heutigen Ehrenbürger Heino der damals mit zu denen gehörte die geholfen haben

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Es ist allen Besuchern und denen, die von weitem vom Klosterplatz zu ihnen herüberschallend hörten, noch in bester Erinnerung: Das große Konzert mit zahlreichen Musikern, die alle ohne Gagen auftraten, um den Opfern und Helfern der Flut Gutes zu tun. Dies auch mit viel Engagement des neu gegründeten Stadt-Marketingverein um Vorsitzenden Michael Starkel. Doch nicht alle Kunstschaffenden – so auch der in Bad Münstereifel beheimatete und derzeit in Kitzbühel...

  • Bad Münstereifel
  • 16.09.21
  • 77× gelesen
2 Bilder

Spannung und Vorfreude
Leuchtende Gärten-mit Energie von e-regio

Licht- und Klangspektakel findet vom 17. September bis 03. Oktober 2021 wieder im Seepark Zülpich statt. Zülpich(HW)Der Seepark Zülpich verwandelt sich von Freitag, 17. September bis Sonntag, 03. Oktober allabendlich bei Einbruch der Dunkelheit in eine mystische Zauberwelt aus buntem Licht. Nach der erfolgreichen Premiere im vorigen Jahr bildet erneut der Seepark (und nicht wie in den Jahren zuvor der Park am Wallgraben in der Zülpicher Innenstadt) täglich von 19.30 Uhr bis 24 Uhr die Kulisse...

  • Zülpich
  • 16.09.21
  • 42× gelesen
9 Bilder

Geppie & Stephan zu Gast im Seepark Zülpich
Rock und Pop bei der "Strandkultur"

Zülpich(HW) Zweites Konzert der beliebten Seepark-Veranstaltungsreihe. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand und See“ fand am Freitag, 28. Mai das nunmehr zweite Konzert dieser Saison statt. Diesmal waren Geppie & Stephan im Seepark zu Gast. Jürgen „Geppie“ Gebhardt ist vor allem als Bassist der Kölner Band „Räuber“ bekannt. Er ist ebenso Sänger und Musiker aus Leideschaft wie Stephan Simons. Der Zülpicher stand bereits mit verschiedenen Coverbands auf der Bühne, beispielsweise mit der...

  • Zülpich
  • 29.05.21
  • 43× gelesen
6 Bilder

Strandkultur im Seepark Zülpich
Seepark Zülpich startet Veranstaltungsreihe "Strandkultur" 2021 mit Live-Musik am Strand

Den Auftakt der "Strandkultur" im Seepark Zülpich machte bei leider nicht so schönem Wetter die Gruppe "Eifelperlen" die am Freitag zu Gast am Seepark-Strand waren. Endlich mal wieder Live Musik hören, das sagten viele der Anwesenden Gäste und dementsprechend gut war auch die Stimmung. Die Akustik-Band um Frontmann Uwe Reetz spielten mit ihrem Unplugged-Versionen bekannter Songs am ersten Abend auf. Auch Wunschtitel der Anwesenden Gäste wurden zum Teil in einem völlig neuen Arrangement...

  • Zülpich
  • 22.05.21
  • 154× gelesen

Masterplan Radverkehr
„SPD beantragt einen Masterplan Radverkehr“

Kreis Euskirchen. Die SPD-Fraktion im Kreistag Euskirchen beantragt für den Ausschuss für Planung, Nachhaltigkeit und Verkehr am 27.05.2021 die Erstellung eines „Masterplan Radverkehr“ für den Kreis Euskirchen. Das Fahrrad als Fortbewegungsmittel freut sich wachsender Beliebtheit. So stieg der Verkauf von Fahrrädern im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 700.000, auf insgesamt 5 Mio. Räder. Die Steigerung geht insbesondere auf den Verkauf von E-Bikes zurück. Die Verkaufszahlen stiegen von 1,2...

  • Euskirchen
  • 19.05.21
  • 8× gelesen
13 Bilder

Jubel nach perfekter Landung auf dem Mars auch in Effelsberg: US-Präsident Joe Biden gratulierte allen Beteiligten über Twitter
Die Eifel nicht nur im Fokus der Weltpresse

Mars-Mission: sogar Radioteleskop in der Eifel überwacht die Mission Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Effelsberg/Cape Canaveral. Die Eifel ist fast überall wunderschön und Besuche lohnend. So auch das mit zum größten auf der Welt zählende Radioteleskop in Bad Münstereifel-Effelsberg. Und dass, obwohl den vielen Menschen ein direkter Besuch vor Ort im wissenschaftlichen Zentrum meist verborgen bleibt. Ein Radioteleskop, das jüngst mal wieder für weltweite Schlagzeilen sorgte. Dennoch kommt es...

  • Bad Münstereifel
  • 22.02.21
  • 484× gelesen
35 Bilder

Nachricht vom Tod des blonden Magiers Siegfried schlug wie eine Bombe ein:
Heino und Hannelore weinten bitterlich

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Las Vegas/Kitzbühel. Heino und Hannelore, die derzeit im österreichischen Kitzbühel wohnen und hoffen in absehbarer Zeit wieder nach Bad Münstereifel zurückkehren zu können, zeigten sich schon vor ein paar Tagen total erschüttert: Als sie erfuhren, wie sterbenskrank nach dem Tod von Roy - der vor acht Monaten verstarb - nun auch dessen Lebenspartner und Magier Siegfried Fischbacher sei. Hieß es in einer ersten Stellungnahme noch für den dem Tode durch starken...

  • Bad Münstereifel
  • 17.01.21
  • 434× gelesen
11 Bilder

Christian und Jojo die Macher vom Münstereifeler Kulturtheater wollen die Erde verlassen
In Astronauten (Imker)-Anzügen und in nun fertig gestellter Rakete auf Flucht vor Corona

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Die zwei werden doch nicht wirklich abheben und noch mehr????? Die Nachricht von den schon in ihrem langen Thetaerleben so oft gebeutelten und in ihrer Existenz gefährteten, aber trotz allem zwei schier unermüdlichen Theatermachern von Theater 1, an der Langenhecke in Bad Münstereifel, Christiane und Jojo, schlug jüngst wie „eine Bombe“, nein wie „eine Rakete“ ein: „Ja, wir verlassen Bad Münstereifel………………...“!!!!!????? Und die beiden lassen weiter nicht nur...

  • Bad Münstereifel
  • 23.12.20
  • 352× gelesen
33 Bilder

Es war der Weihbischof und nicht der Nikolaus
Kölns Weihbischof Ansgar Puff spendete in der Eifel Firmlingen das Sakrament und dessen Ansprache kam bei den Jugendlichen sehr gut an

Kölns Weihbischof Ansgar Puff spendete in der Eifel vielen Firmlingen das kraftgebende Sakrament In einer Ansprache, die bei den Jugendlichen sehr gut ankam Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Houverath. Wenn auch etwas sehr weit hergeholt interpretierend, zitiere ich aus William Shakespeare Drama „Romeo und Julia“ von 1594 mit dem Worten: “Es war die Nachtigall und nicht die Lerche.“ Und dies umgewandelt auf den 6. Dezember 2020 bezogen neu formuliert: Es war Weihbischof Puff und nicht der...

  • Bad Münstereifel
  • 08.12.20
  • 388× gelesen
  • 1
38 Bilder

Nicht nur die in der Eifel beheimateten Sänger Heino, Höhner Hannes, Stefan Brings, Hubert Jost und andere Musiker zeigen gerade in der jetzigen Zeit viel Einfallsreichtum
So auch mit der 1. CD von Hubert Jost & Co mit Band „Folk And Fun“

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Keiner weiss genau, wohin die Reise geht:  Corona macht den Menschen Sorgen, oft ernsthaft krank und lässt viele beruflich an ihr seelisches Limit und damit auch finanziellen Grenzen kommen. Da sind oft die gut gemeinten Unterstützungen von Bund und Land letztlich doch nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Sind unter anderem die im musikalischen Bereich tätigen derzeit wahrlich nicht zu beneiden. Sie, die in der Eifel ihr Zuhause gefunden haben, an...

  • Bad Münstereifel
  • 01.12.20
  • 2.738× gelesen
  • 2
19 Bilder

Das politische Wahlkarussell dreht seine letzten Runden
Am 13.September haben nicht nur die Bad Münstereifeler die Wahl

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Eicherscheid/Euskirchen. Das „Karussell der Kommunalwahl“ dreht sich diesmal in vielen Teilen des Kreises Euskirchen - insbesondere in Bad Münstereifel und Umland - wesentlich anders, als noch vor fünf Jahren. Und sehr gut zu lachen hat vorab zumindest schon einmal Bad Münstereifels Ehrenbürger Heino mit dem CDU-Landtagskandidaten Johannes Winkler und Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian (siehe Fotos).   Wesentlich weniger Plakate Sah man vor fünf Jahren...

  • Bad Münstereifel
  • 07.09.20
  • 943× gelesen
  • 1
26 Bilder

„Still ruht der See“: Gebaut um Hochwasserschäden für Bewohner entlang der Erft zu vermeiden
Ein wunderschönes Ziel für kurze Ausflüge für Jung und Alt

„Still ruht der See“: Gebaut um Hochwasserschäden für Bewohner entlang der Erft zu vermeiden. Ein wunderschönes Ziel für kurze Ausflüge für Jung und Alt Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Eicherscheid. Ferienzeit und Ausflugszeit? Leider nicht für alle in Zeiten von  Corona. Darum ein passender Slogan: "Warum den Blick in die Ferne Schweifen, wenn das Schöne ist so nah?  Mehrere tausend Verkehrsteilnehmer auf Vier- oder Zweirädern fahren tagtäglich an diesem wunderschönen und einzigen...

  • Bad Münstereifel
  • 21.07.20
  • 4.255× gelesen
  • 2
  • 2
18 Bilder

Auch kirchliche Traditionen müssen aufrecht und lebendig gehalten werden
So stoppte Corona in einem kleinen Eifeldörfchen nicht - wenn auch zugegeben - die diesmal leider "klitzkleine" Fronleichnamsprozession

Auch kirchliche Traditionen müssen aufrecht und lebendig gehalten werden So stoppte Corona zumindest auch in einem kleinen Eifeldörfchen nicht - wenn auch zugegeben - die diesmal leider "klitzekleine"  Fronleichnamsprozession Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Schon der Name "Fronleichnam" bedeutet den Christen jedes Jahr etwas besonderes. Dann werden nämlich nicht nur die Straßen bereits abends zuvor meist fein gefegt und dem Anlaß entsprechend festlich nicht nur mit Fahnen...

  • Bad Münstereifel
  • 14.06.20
  • 586× gelesen

Hard & Heavy im Lago Beach
Dirtbag live in Zülpich

Dirtbag, aus Horst in den Niederlanden, sind zurück im Lago Beach am Zülpicher Wassersportsee.  Geboten wird Livemusik der etwas härteren Gangart.  Bereits zum dritten Mal gastiert die Band im Club am Zülpicher See.  Ihr Programm besteht aus Songs von AC/DC, Iron Maiden, Metallica, Motörhead, Volbeat, Manowar, Van Halen, Judas Priest, Thin Lizzy,  UFO und einigen mehr. Bis zu drei Std. geben die Jungs von Dirtbag Vollgas. Im vergangenen Sommer begeisterten sie das Publikum beim Lago Beach Open...

  • Zülpich
  • 26.02.20
  • 138× gelesen
  • 1
33 Bilder

Prinzenempfang 2020 von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian diesmal unter dem Motto „Circus Communale“
Tollitäten überraschten gemeinsam mit extra einstudierten Tanz

Prinzenempfang 2020 von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian diesmal unter dem Motto „Circus Communale“ Tollitäten überraschten gemeinsam mit extra einstudierten Tanz Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die Schönsten heute hier im großen Rathaussaal?“ Diese Frage stellte sich eigentlich nicht, denn beim jüngsten Prinzenempfang mit allen Karnevalsgesellschaften aus der Stadt und den zur Stadt Bad Münstereifel zählenden Dörfern, waren auch diesmal...

  • Bad Münstereifel
  • 25.02.20
  • 191× gelesen
44 Bilder

Vorhang auf im Cirkuszelt mit Direktor Günter Rosenke/ Erst vor wenigen Tagen sechs Jahre alt gewordener Niederelvenicher Prinz Clemens (Kreuz) vermutlich jüngster Prinz im Kreis Euskirchen
Beim 38.Tollitätenempfang viele Karnevalsgesellschaften aus dem gesamten Kreisgebiet mit und ohne Prinzen dabei / Sie fühlten sich wohl bei Landrat Rosenke und Stellvertreter Manfred Poth

„Vorhang auf im Cirkuszelt“ mit Direktor Günter Rosenke/ Erst vor wenigen Tagen sechs Jahre alt gewordener Niederelvenicher Prinz Clemens (Kreuz) vermutlich jüngster Prinz im Kreis Euskirchen Auch beim 38.Tollitätenempfang Karnevalsgesellschaften aus dem gesamten Kreisgebiet mit und ohne Prinzen dabei / Sie fühlten sich wohl bei Landrat Rosenke und Stellvertreter Manfred Poth Von Manfred Görgen Euskirchen. Um es vorweg zu nehmen: Mein persönliches „Foto des Tages“ beim bislang 38....

  • Euskirchen
  • 21.02.20
  • 185× gelesen
Klosterlichter
9 Bilder

Erleuchtetes Euskirchen
Klosterlichter im Klostergarten

Es machte einfach richtig Freude durch den Klostergarten zu gehen und nicht nur die abwechslungsreichen, bunten Lichtinstallationen sondern auch die musikalischen, sprachlichen und künstlerischen Akteure auf sich wirken zu lassen. Dank an die Stadt für eine meines Erachtens wirklich gelungene Veranstaltung für ihre Bürgerinnen und Bürger. "Klosterlichter" sollte zum festen Bestandteil eines städtischen Jahresprogramms werden.

  • Euskirchen
  • 23.12.19
  • 85× gelesen
11 Bilder

Erstes Weihnachtskonzert der Eifeldombläser in der Kirche St. Thomas (Eifeldom) für Musiker und Besucher einfach nur „Himmlisch“
Sogar mit der „Weihnachtsbäckerei“ / Heinz Weischede mit Urkunde und Bronze-Nadel geehrt

Erstes Weihnachtskonzert der Eifeldombläser in der Kirche St. Thomas (Eifeldom) für Musiker und Besucher einfach nur „Himmlisch“ Sogar mit der „Weihnachtsbäckerei“ und jüngster Sängerin Emma Kirch / Heinz Weischede mit Urkunde und Bronze-Nadel geehrt Von Manfred Görgen Bad Münsereifel-Houverath. Wie weit inzwischen der gute Ruf der Eifeldombläser unter der musikalischen Leitung von Stefan Frings erschallt ist, konnte jüngst eine junge Frau unter Beweis stellen. Die Frau wohnt seit geraumer Zeit...

  • Bad Münstereifel
  • 23.12.19
  • 219× gelesen
43 Bilder

Heino feierte rauschende Geburtstagsparty im Kurhaus und sieht sich Dank naturgetreuer Bronzefigur mit nun 81 Jahren gerne auch mal doppelt
Heino-Bronze-Statue machte die über 2000 Kilometer weite Reise unbeschadet von einem kleinen Ort bei Lissabon bis nach Bad Münstereifel

Heino feierte rauschende Geburtstagsparty im Kurhaus und sieht sich Dank naturgetreuer Bronzefigur mit nun 81 Jahren gerne auch mal doppelt Heino-Bronze-Statue machte die über 2000 Kilometer weite Reise unbeschadet von einem kleinen Ort bei Lissabon bis nach Bad Münstereifel Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Die zum Teil vonsehr weit angereisten Gäste, feierten aus besonderem Anlass für Sänger Heino in der festlich eingerichteten Lounge des Kurhauses am Nöthener Berg. Am extra langen und...

  • Bad Münstereifel
  • 16.12.19
  • 677× gelesen
19 Bilder

Vier ausverkaufte Konzerte mit Heino und seiner „Jahrhundertstimme“
Die Beste Nachricht: Heino bleibt in Bad Münstereifel und zieht nicht nach Düsseldorf

Vier ausverkaufte Konzerte mit Heino und seiner „Jahrhundertstimme“ Bei folgender Nachricht schlug sogar das Herz von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian schneller als sonst: „Heino wird doch nicht wirklich,…..??? Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Da bekamen zwei seit einem Jahr von Heino auch gut werbemäßig vermarktete Worte bezüglich seiner nun „wirklich endgültigen“ Abschiedstournee „und Tschüss“, plötzlich eine ganz andere Bedeutung: „Heino macht Schluss mit Singen“ und „Heino zieht...

  • Bad Münstereifel
  • 09.12.19
  • 571× gelesen
11 Bilder

Jeck sin, lache, Musik mache!
Brings, Höhner, Bläck Fööss, Paveier, Cat Ballou und Lupo sorgten zwei Tage in der Dreifachturnhalle Mechernich für beste Stimmung

Mechernich-Beste Stimmung und tolle Musik waren am 22. und 23. November in der Dreifachturnhalle in Mechernich  garantiert. Bereits zum 23. Mal fand " Jeck sin, lache, Musik mache" in diesem Jahr statt. Fünf der größten kölschen Bands wie Bläck Fööss, Brings, Paveier, Cat Ballou und Höhner spielten an diesem Wochenende in Mechernich auf und heizten den über 2000 kostümierten Jecken ein. Freitags spielten Lupo statt Cat Ballou auf und sorgten mit ihren Liedern für gute Laune. Moderiert wurde die...

  • Euskirchen
  • 25.11.19
  • 143× gelesen
Myriam Jabaly
3 Bilder

Romantik pur - auf französisch:
Chansonabend mit Myriam Jabaly auf Burg Kühlseggen in Weilerwist

Sie stellte sich als wahres Energiebündel heraus, und ihre positive Ausstrahlung harmonierte wunderbar mit ihren optimistischen und heiteren, manchmal auch nachdenklichen Chansons. Ob es die bekannten oder auch weniger bekannten Lieder französischer Chansonniers aus der ersten Hälfte ihres Auftritts oder die Eigenkompositionen nach der Pause waren - alles bewegte sich in der romantischen Welt der Liebe, des Glücks und der Freude am Leben. Die Besucherinnen und Besucher, die am dem 15. November...

  • Weilerswist
  • 17.11.19
  • 116× gelesen
12 Bilder

Hubertusmesse aus Anlass 60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel
Erstmals nach einigen Jahrzehnten wieder Hubertusmesse im Houverather Eifeldom / 81Jährigen Helmut Henn oblag die musikalische Leitung

Jubiläums-Hubertusmesse 60 Jahre Jagdhornbläsercorps Hegering Bad Münstereifel Erstmals nach einigen Jahrzehnten wieder Hubertusmesse im Houverather Eifeldom / Dem 81Jährigen Helmut Henn oblag die musikalische Leitung Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Sonnenstrahlen durchfluteten jüngst am bekannten „Hubertustag“, den Altarraum der Kirche „Eifeldom“ zu St. Thomas. Fast hätte ein Sonnenstrahl auch den von Helmut Henn szenisch gut aufgestellten Zwölfender mit einem goldenen hölzernen...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.19
  • 554× gelesen

Für alle Liebhaber französischer Lieder (und solche, die es werden wollen):
Chansonabend mit Myriam Jabaly

Am Freitag, dem 15. November um 20:00 wird es in der Remise vor der historischen Kulisse der Burg Kühlseggen in Weilerswist wieder stimmungsvoll und romantisch: Sich selbst auf der Gitarre begleitend, präsentiert Myriam Jabaly eine ganze Palette französischer Chansons von gestern und heute; bekannte Chansons, weniger bekannte sowie eigene Kompositionen. Stets natürlich und spontan, mit Charme und großer Stimme entführt sie die Zuhörer in die Welt der Gefühle, Sehnsüchte und Realitäten. Die...

  • Weilerswist
  • 04.11.19
  • 101× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.