Akkordeon-Orchester Wesseling

Beiträge zum Thema Akkordeon-Orchester Wesseling

Kultur
Anita Brandtstäters Debut als Dirigentin bei einem Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters Wesseling 2008.
4 Bilder

Quellen für neue Ideen und Inspiration
Akkordeonspielen als schönes Hobby ein Leben lang

Akkordeon haben viele in ihrer Jugend gelernt. Doch dann gibt es immer mehr andere Aufgaben, neue Prioritäten in der Schule, beruflich und privat, und so manches Instrument landet auf dem Speicher und wird nicht mehr gespielt. Das akkordeon magazin hat Anita Brandtstäter gefragt, was Quellen für neue Ideen und Inspiration sind, damit das Akkordeonspielen auch im mittleren Lebensalter Spaß macht und ein motivierendes Hobby bleibt. Akkordeon-Orchester WesselingEine gute Methode, um den Spaß...

  • Wesseling
  • 02.11.19
  • 400× gelesen
Kultur
Fröhliche Gesichter trotz intensiver Probenarbeit beim Probenwochenende des Akkordeon-Orchesters Wesseling in Baasem in der Eifel.

Das Akkordeon-Orchester probt für das Jahreskonzert am 16. November 2019
Herbstliches Probenwochenende in der Eifel

Dahlem/Wesseling. Es war ein herrliches Herbst-Wochenende - aber die Aktiven des Akkordeon-Orchesters Wesseling konnten die Sonne in der Eifel nur eine Stunde lang am Samstagmittag draußen genießen. Einige gingen spazieren, einige ruhten, andere gingen Pilze sammeln... Insgesamt 14 Stunden lang probten die Musiker unter Leitung von Anita Brandtstäter an drei Tagen in der Aula der Familienferienstätte St. Ludger in Dahlem-Baasem. Ein abwechslungsreiches Programm bereitet das Orchester für...

  • Wesseling
  • 17.10.19
  • 536× gelesen
  •  6
Kultur
Die fünf Musiker des Akkordeon-Trio Plus begeisterten in Mines Spatzentreff: Anita Brandtstäter, Elena Taran und Werner Mutz, Akkordeon; Olek Gelba, Drums, und Urs Wiehager-Dietz, Kontrabass.

Achtes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff
Akkordeon-Trio Plus begeisterte

Wesseling. Nach der Sommerpause präsentierte RheinKlang 669 ein besonderes Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff: das Akkordeon-Trio Plus, eine Formation des Akkordeon-Orchesters Wesseling, spielte  abwechslungsreiche Musik von Klassik über Tango und Musette, Klezmermusik und Balkan-Folk bis zu originaler Tanzmusik. Für Melodie und Rhythmus sind in erster Linie die drei Akkordeonisten zuständig: Anita Brandtstäter, Elena Taran und Werner Mutz. Elena Taran spielt ein Bajan, ein...

  • Wesseling
  • 29.09.19
  • 533× gelesen
  •  5
Kultur
Das Akkordeon-Trio Plus beim Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters Wesseling 2018.

Erstes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert nach der Sommerpause
Akkordeon-Trio Plus gastiert in Mines Spatzentreff

Wesseling. RheinKlang 669 präsentiert nach der Sommerpause das achte Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff: am Freitag, 27. September 2019, um 19 Uhr wird das Akkordeon-Trio Plus abwechslungsreiche Musik von Barock und Klassik über Tango und Musette, Klezmermusik und Balkan-Folk bis zu originaler Tanzmusik spielen. 2016 formierte sich diese kleine Besetzung aus Mitgliedern des Akkordeon-Orchesters Wesseling: es spielen drei Akkordeonisten, ergänzt um Bass und Percussion/Drums....

  • Wesseling
  • 19.09.19
  • 425× gelesen
  •  2
Lokales
Ein Auftritt von Nachwuchsmusikern beim Akkordeon-Konzert "Gemeinsam musizieren mit der Quetsch" des Akkordeon-Orchesters Wesseling im April 2019.

Akkordeon-Orchester lädt zum 21. Workshop ein
Gemeinsam musizieren mit Quetsch in Wesseling

Wesseling. Der 21. Workshop der Reihe „Gemeinsam musizieren mit Quetsch“ des Akkordeon-Orchesters Wesseling steht an: ab Oktober 2019 können wieder Akkordeonschüler Freude am Zusammenspiel mit anderen im Orchester gewinnen! Der nächste Auftritt des Workshop-Orchesters ist im Rahmen des traditionellen Jahreskonzertes des Vereins geplant am Samstag, 16. November 2019, um 16:30 Uhr in der Aula Gartenstraße, Mühlenweg 43, 50389 Wesseling-Nord. Außerdem präsentiert das Stammorchester und das...

  • Wesseling
  • 14.09.19
  • 368× gelesen
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.