corona

Beiträge zum Thema corona

Politik
2 Bilder

Start des Regelbetriebs an den Schulen
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband appelliert: Schulen brauchen jetzt Hilfe - Lesementoren wieder in den Schulalltag integrieren

Die Corona-Zahlen sinken, die Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts ist vorbei: Die meisten Bundesländer kehren zum Regelbetrieb in den Schulen mit allen Schüler*innen zurück. Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. begrüßt diese Rückkehr zum Präsenz- unterricht ausdrücklich und setzt sich dafür ein, jetzt seine bundesweit 13.000 ehrenamtlichen Lesementor*innen und andere externe Lernpartner*innen wieder in den Schulalltag zu integrieren. Viele Schüler*innen kehren emotional...

  • Köln
  • 02.06.21
  • 11× gelesen
  • 1
Lokales
Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit einem Lehrer aus Köln

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ fortsetzen. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • Köln
  • 08.05.21
  • 1.647× gelesen
  • 1
Kultur
4 Bilder

23.04.2021 – Welttag des Buches
Der MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband warnt: Die Abwärtsspirale in der Lesekompetenz bei Kindern ist dramatisch

Der Welttag des Buches am 23. April feiert die Bücher und das Lesen. Es geht darum, vor allem Kinder für das Lesen zu begeistern und das ist dringend notwendig: Rund 20 Prozent aller Grundschulkinder können am Ende der vierten Klasse nicht ausreichend lesen. Die coronabedingten Schulschließungen verschärfen diese Situation dramatisch. Das zeigen auch die Erfahrungen der Lesementoren des MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverbands e.V.: Die Lesekompetenz von zahlreichen Grundschülern nimmt enorm...

  • Köln
  • 20.04.21
  • 17× gelesen
Lokales
Das Europa-Rad in Köln
3 Bilder

Hoch über Köln
Riesenrad am Schokoladenmuseum Köln

Heute bin ich mit dem Riesenrad in Köln gefahren. Es befindet sich direkt am Schokoladenmuseum. Das so genannte „Europa-Rad“ ist eine besondere Attraktion zu Corona-Zeiten. Den tollen Blick über Köln wollte ich mir nicht entgehen lassen. Das Riesenrad dreht insgesamt 5 Runden. Für Erwachsene kostet der Eintritt 8 Euro und für Kinder (bis 12 Jahre) 6 Euro. Ich finde, es lohnt sich, mal eine Runde über Köln zu drehen, den Ausblick zu genießen und diesen mit einigen Fotos festzuhalten. Herzliche...

  • Köln
  • 29.07.20
  • 959× gelesen
  • 1
Lokales
29 Bilder

13.06.2020 Köln
Riesenrad am Schokoladenmuseum

Köln hat wegen Corona ein Riesenrad direkt am Schokoladenmuseum. Ist seit Frohnleichnahm offen. Das Europa-Riesenrad von Kipp. Riesenrad: 8 € / 6 € für Kinder (2-12 Jahre) Riesenrad & Schokoladenmuseum: 17,50 € / 11 € ermässigt 6-16 Jahre

  • Köln
  • 13.06.20
  • 877× gelesen
Ratgeber

Coronavirus
So funktioniert die COVID-19 Kontaktverfolgung per Telefon

Die Entwickler arbeiten an Track-and-Trace-Systemen, um die Infektionsraten niedrig zu halten. Die Apps sind noch nicht da. Was können sie aktuell tun? Unsere Smartphones werden eine bedeutende Rolle dabei spielen, uns den Weg aus der Coronavirus-Pandemie zu weisen, wobei Länder und Unternehmen auf der ganzen Welt ihre eigenen Anwendungen als Teil eines Track-and-Trace-Systems vorbereiten, um die Infektionsraten niedrig zu halten. Google und Apple arbeiten nicht in vielen Bereichen zusammen,...

  • Köln
  • 08.06.20
  • 311× gelesen
Lokales
Die Kölner Gastronomie steht vor einem Abgrund - so die FREIEN WÄHLER. Sie fordern mehr kommunale Hilfen.

Corona / Gastronomie darf wieder öffnen
Freie Wähler: „Kölner Außengastronomie muss für ein Jahr gebührenfrei sein“

„Gott sei Dank Einsicht! Trotzdem fliegt der Bundesregierung das bisherige Handeln wahrscheinlich um die Ohren. Die EU, Bund, Länder und Kommunen sind gefragt, hier schnell nachzubessern, damit die Branche diese drastischen Einschnitte auch überlebt. Die Auswirkungen dieser Pandemie sind mit einer klassischen „Missernte“ durchaus vergleichbar. Die Betriebe haben bleibende Schäden erlitten. Der Konsum wird nicht mehr nachgeholt werden. Deshalb ist eine Debatte über echte Subventionen 2020 wie...

  • Köln
  • 06.05.20
  • 1.363× gelesen
  • 1
Lokales

Neues Portal für "Hilfsauktionen"
Stiften & Steigern für die "Gute Kölner Sache"

Mit den "Hilfs-Auktionen" von KOELN-AUKTIONEN.de unterstützt man ausgewählte Projekte, die Kölner*innen besonders am Herzen liegen. Privatpersonen, Geschäftsleute, Vereine, etc. - alle können mitmachen und sich an den Auktionen für die "Gute Kölner Sache" beteiligen. Stiften Sie als Unternehmen vielleicht Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt oder einen Gutschein. Sie werden dann mehrfach als Unterstützer genannt, was Ihnen zusätzlich zum guten Zweck auch einen Imagegewinn und Werbeeffekt bringt....

  • Köln
  • 29.04.20
  • 158× gelesen
Lokales
5 Bilder

Köln steht zusammen in der Krise!
Aktion "Kölle zesamme jäje dat Virus"

Auch in Köln sind viele Menschen gesundheitlich und auch wirtschaftlich von der Corona-Krise betroffen. Viele müssen sogar um ihre Existenz bangen! In solchen Krisen-Zeiten ist noch mehr als sonst die Solidarität der Menschen untereinander gefragt! Zusammenstehen trotz Zwei-Meter-Abstand! Die Aktion "Kölle zesamme jäje dat Virus!" möchte durch den Verkauf von Aktions-T-Shirts sowie weiteren Aktionsartikeln und der Versteigerung von gespendeten Artikeln, Gutscheinen und Dienstleitungen Geld für...

  • Köln
  • 29.04.20
  • 182× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.