Alles zum Thema Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Blaulicht

Ehrenamtliche Führungskräfte ausgezeichnet

Auf 64 Jahre im THW, davon fast 30 Jahre als Führungskraft bringen es Michael Meierhof und Marc Lohmeier, beide Gruppenführer beim Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen sowie Lukas Heinen, Jugendbetreuer des Euskirchener THW. Für ihr langjähriges und außerordentliches Engagement wurden die drei ehrenamtlichen Helfer mit dem THW Helferzeichen ausgezeichnet. Manuel Kesting, seit 11 Jahren beim THW, wurde für sein Engagement mit dem informellen Titel „Helfer des Jahres“ geehrt. Seinen besonderen...

  • Euskirchen
  • 12.02.19
  • 52× gelesen
Lokales
"Flotte Biene" Astrid

Infostand mit Tombola der Tierfreunde Rhein-Erft erfolgreich
In Not geratene Tiere haben weiter Vorfahrt…

“Die Hundemesse” von Astrid Krauß, die traditionell am 1. Adventssonntag 2018 startete, bot die Möglichkeit für einen Infostand mit Tombola im schönen Ambiente des Klosters Knechtsteden. Hier sind wir schon bekannt, hatten bisher jedoch keine Gelegenheit, uns mit einer Tombola einzubringen. Wer unseren Einsatz für in Not geratene Tiere kennt, weiß, dass wir ein so verlockendes Angebot nicht ausschlagen konnten. Auf dem Messegelände gab es In- und Outdoor viel zu sehen und zu erleben. Ganz...

  • Elsdorf
  • 03.01.19
  • 12× gelesen
Lokales
Infos zum kostenfreien Angebot "Meeris-Check lernen" am 26.01.2019

Angebot der Meeris-Notstation am 26.01.2019
Kostenfrei "Meerschweinchen-Check lernen"

Sie haben Meerschweinchen oder Kaninchen? Sie beabsichtigen, Halter einer der beliebten Haustierarten zu werden? Angebot der Meeris-Notstation: Kostenlos "Meeris-Check lernen" mehrfach jährlich möglich Nächster Termin: Samstag, 26.01.2019, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Aus Organisations- und Platzgründen Anmeldung zwingend erforderlich Kontakt: 02238/4782773 (AB) oder h.meeris@gmx.de Mehr Infos: http://www.tierfreunde-rhein-erft.de/tipps_termine.htm

  • Elsdorf
  • 02.01.19
  • 11× gelesen
Blaulicht

THW Euskirchen im Pumpeinsatz

Zwei Tage waren die Helferinnen und Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Euskirchen im Dezember in Düren im Einsatz, um das Überlaufen eines Abwasserkanals zu verhindern. Bereits im Mai war hier ein Abwasserkanal eingestürzt. Einsatzkräfte aus 20 THW Ortsverbänden stellten damals mit Großpumpen die Anbindung von 18.000 Personen sowie mehreren Gewerbebetrieben an das Abwassernetz sicher. Helferinnen und Helfern aus insgesamt 20 THW Ortsverbänden pumpten das Abwasser vor der Schadensstelle aus...

  • Euskirchen
  • 27.12.18
  • 21× gelesen
Lokales

Anblicke für Tierfreunde schwer verkraftbar
„Schwarze Schafe“ überall – Igelstation in Hessen geschlossen

Im vergangenen Jahr war es soweit. Die „Igelstation“ von Rüdiger R. im hessischen Zierenberg ist geschlossen. Lange hat es gedauert, bis das zuständige Veterinäramt ein- und durchgriff, um diesem gleichermaßen grässlichen wie grausamen Treiben rechtlich ein Ende zu setzen. Die Vorsitzende von Pro Igel e.V., Ulli Seewald, ließ bei Politik und Verwaltung nicht locker. BRISANT, Magazin in DAS ERSTE (ARD), griff das Thema am 18.12.2018 als Beitrag auf. Total vermülltes Haus, tote Igel – wohin...

  • Pulheim
  • 26.12.18
  • 39× gelesen
  •  1
Lokales
Lichtblicke am Horizont... 
zum Update vom 21.12.2018
2 Bilder

Lilly - jetzt "Gnadi" und glücklich dran...
Leid der (Klein)Tiere hinter verschlossenen Türen

Hallöchen, ich bin Lilly, ein Glatthaar-Meerschweinchen in weiß/schwarz. Weil ich ein angenommenes Geburtsdatum, nämlich den 08.07.2014 bekommen habe, bin ich 4½ Jahre alt. Leider bringe ich z.Z. nur 916 g auf die Waage – viel zu wenig für eine wie mich… Mein bisheriges Leben habe ich in Schlechthaltung (viel zu kleiner Käfig, falsche Ernährung u.v.m.) fristen müssen. Zum Glück wurde dieser Zustand irgendwann den Betreiberinnen der Meeris-Notstation bekannt und sie haben alles daran...

  • Pulheim
  • 26.12.18
  • 73× gelesen
  •  1
Lokales
Hubert Kramp bei der Beratung zum Ehrenamt

Forum Ehrenamt der Euskirchener Region feder e.V. zieht um
Ab Januar 2019 an neuem Ort mit geänderten Sprechzeiten

Die Beratung von feder e.V. findet ab Januar 2019 in neuen Räumlichkeiten statt. Sie finden uns dann im Café Insel, Frauenberger Str. 2 in Euskirchen. Auch die Sprechzeiten ändern sich. Die feder-Mitarbeiter sind dann immer montags von 14 bis 18 Uhr für Sie persönlich zu sprechen. Die an jedem 1. Samstag im Monat stattfindende Sprechstunde von 9 bis 12 Uhr im Bürgerhaus in Euskirchen bleibt bestehen. Sie erreichen feder e.V. auch über Tel. (02251) 7848834 oder 781517 oder per E-Mail unter...

  • Euskirchen
  • 26.12.18
  • 22× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr, Löschzug Bergheim
Löschzug Bergheim unter den Finalisten des Conrad Dietrich Magirus Preis 2018

Liebe Leserinnen und Leser, der Löschzug Bergheim der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim hat im Jahr 2017 einen Feuerwehr Treppenlauf zu Gunsten von Paulinchen e.V. durchgeführt. Dem Verein, der sich seit über 25 Jahren um brandverletzte Kinder und Jugendliche kümmert, konnte nach dem Treppenlauf eine Spende in Höhe von 3.333,- € überwiesen werden. Eine Jury hat den Löschzug Bergheim nun zu den fünf Finalisten in der Kategorie "Soziales Engagement" beim Conrad Dietrich Magirus Preis 2018...

  • Bergheim
  • 22.12.18
  • 76× gelesen
Lokales

Angekommen in Büsdorf
TheraKids haben ein neues Zuhause

Büsdorf. Die „Therakids e.V“. sind endlich fündig geworden und haben ein schönes, neues Zuhause. Zuvor war die Existenz des Vereins kurzzeitig bedroht, denn sie wussten nicht wohin. Das Schicksal meinte es an dieser Stelle aber gut mit Sarah und Mark Kilimann, die den Verein leiten, denn sie fanden einen kleinen Hof in Büsdorf. Ohne zu zögern stand der Entschluss fest, diesen Hof direkt zu pachten, wenngleich die Familie dafür ihr eigenes Haus aufgeben musste. Dafür nahmen sie auch große...

  • Bergheim
  • 16.12.18
  • 263× gelesen
Lokales
Eröffnet wurde der Weihnachtsmarkt mit “ dem traditionellen Weihnachtsbaum Aufstellen“ und Gesang der Grundschul- und Kindergartenkinder
12 Bilder

Trotz Regens kommen zahlreiche Besucher
2. Kendenicher Weihnachtsmarkt 2018

Es war ein rundum gelungener Weihnachtsmarkt mit einer gemütlichen und heimeligen Atmosphäre. Eröffnet wurde der Weihnachtsmarkt mit “ dem traditionellen Weihnachtsbaum Aufstellen“ und Gesang der Grundschul- und Kindergartenkinder. Empfangen wurden die Besucher von den Klängen des besinnlichen Trompetenspiels. Der Kendenicher Chor VielHarmonie und das Trio STUMM (St.Ursula Music Men) sorgten für Einstimmung auf die kommende Adventszeit. Die Kinder,aber auch Erwachsene lauschten aufmerksam...

  • Hürth
  • 10.12.18
  • 63× gelesen
  •  2
Lokales

Katholische Frauengemeinschaft Kendenich, mit neuem Leitungsteam

Hürth-Kendenich: Die Katholische Frauengemeinschaft Kendenich wählte am 20.11.2018 ein neues Leitungsteam, dem jetzt folgende Frauen angehören: v.l. Barbara Bömmelburg - Kassiererin Iris Köln    - Teamsprecherin Silvia Krausen      - Beisitzerin Lucia Sopko                        - Beisitzerin Das neue Team freut sich auf die neuen Aufgaben und bedankt sich hiermit bei dem alten Leitungsteam, dass in den vergangenen 15 Jahren ganz hervorragende Arbeit...

  • Hürth
  • 03.12.18
  • 31× gelesen
  •  1
Kultur
Mitarbeiter der Kulturbühne: Hubert Kramp, Wiltrud Aktenbock, Hans-Hubert Schröder, Dana Audehm, Heinrich-J. Heck (fehlend: Hartmut Löhe)

Kulturelle Bildung ist Allgemeinbildung
5jähriges Bestehen der Kulturbühne der Euskirchener Region / Ein Projekt von Forum Ehrenamt der Euskirchener Region feder e.V.

Die Idee, kulturelle Teilhabe auch Menschen mit geringem Einkommen in der Euskirchener Region zu ermöglichen, wurde vor 5 Jahren auf einer Tagung des Landesverbandes geboren. Hubert Kramp, Vorsitzender von feder e.V., hörte dort von Initiativen in anderen Regionen und war begeistert. Er besprach es mit seinem Freund Hartmut Löhe und dem Vorstand von feder e.V. Es brauchte keine lange Überzeugungsarbeit. Das Projekt war geboren! Seitdem sind die Worte Kulturgast, Kulturpartner und...

  • Euskirchen
  • 01.12.18
  • 38× gelesen
  •  2
Sport

Jugend des Bedburger Ballspielvereins
Herbstputz in der Josef-Balduin-Arena

Am ersten Herbstferien-Samstag trafen sich bei strahlendem Sommerwetter sich viele Eltern, Jugendliche und Kinder zur Stadionpflege im Fußballstadion an der Herderstraße. Die Jugendabteilung des Bedburger Ballspielvereins hatte alle Mitglieder des Fußballvereins um Mithilfe gebeten und viele der im Jugendbereich Tätigen folgten der Bitte. Sie trafen, bewaffnet mit Harke, Baumscheren und Handschuhen, pünktlich um 10:00 Uhr ein. Während die Eltern, Vorstandsmitglieder und auch B-Jugendspieler...

  • Bedburg
  • 08.11.18
  • 5× gelesen
Lokales
Helga Allermann, Susanne Hanke, Gunda Sträter von den Beginen und Petra Weber (v.l.) von „Widdersdorf hilft“ bringen am 12. November die Widdersdorfer Tafel an den Start.

Widdersdorfer Tafel nimmt Arbeit auf
Ehrenamtliche Helfer gesucht

Die Umschlagstelle für die neue Widdersdorfer Tafel ist zwar klein, aber für den Anfang reicht es aus: Die Initiative „Widdersdorf hilft“ beginnt am 12. November erstmals mit der Ausgabe von Lebensmitteln an bedürftige Mitbürger. Das größte Hindernis ist aus dem Weg geräumt: Die Initiative, die 2015 entstand, um sich um geflüchtete Menschen zu kümmern, bekommt für ihre gemeinnützige Arbeit eine Garage zur Verfügung gestellt. Kostenlos. Einen geeigneten Raum zu finden, so Helga Allermann von...

  • Lindenthal
  • 06.11.18
  • 33× gelesen
  •  1
Lokales

Für andere rechnen
Betriebswirt Werner Langfeldt: „Ich hatte viel Glück im Leben und bereue nichts“

Was macht ein junger Mensch, der ein hervorragendes Zahlenverständnis hat und am liebsten damit jongliert? Er studiert Betriebswirtschaftslehre (BWL)! Dann geht er in die Wirtschaft und macht sich und seine Arbeitgeber reich. Doch es gibt auch einen anderen Weg, um sein Zahlentalent einzusetzen. Das zeigte Werner Langfeldt. Er studierte BWL und wurde gut für den klassischen Lebensweg vorbereitet. „Aber ich wollte das nicht“, sagt er. Er wollte etwas „sinnvolles machen, sich für Menschen...

  • Porz
  • 21.09.18
  • 26× gelesen
Lokales
2 Bilder

Freunde stellen Benefiz-Aktion für Rolli-Fahrerin auf die Beine
Die Krankenkasse zahlt nicht

Für Sonntag, 30.9.2018 hat Unternehmerin und Gesundheitscoach Antje Brand aus Wesseling gemeinsam mit Freunden ein Benefiz Familien- und Sportfest auf die Beine gestellt, um ihrer Freundin Stephi Andree einen neuen Rollstuhl und ein Handbike zu finanzieren. Der Hintergrund: Im Alter von 22 Jahren erlitt Stephi einen schweren Unfall, der 60 Operationen, 2 Amputationen, 10 Jahre Bettlägerigkeit und seit 2 Jahren ein Leben im Rollstuhl zur Folge hatte. Der Rolli jedoch wurde Stephi erneut zum...

  • Wesseling
  • 14.09.18
  • 27× gelesen
Lokales
Gerd Roß, Vorsitzender des Kuratoriums der Caritas-Stiftung Rhein-Erft.

Ex-Bankmanager jetzt bei der Caritas
Gerd Roß übernimmt ehrenamtlich Vorsitz der Stiftungen

Rhein-Erft-Kreis. „Sinn stiften – anderen helfen“, das ist das Motto der Caritas-Stiftung Rhein-Erft. Immer wieder müssen Caritas-Mitarbeiter bei ihrer Arbeit feststellen, dass ihre Hilfe an Grenzen stößt. Dabei geht es häufig darum, Menschen in besonderen Notsituationen mit kurzfristig verfügbaren finanziellen Mitteln zu unterstützen. Dies war 2011 der Anlass für den Caritasverband eine eigene Stiftung zu gründen. Gerd Roß, ehemaliger Direktor der ...

  • Rhein-Erft
  • 10.09.18
  • 16× gelesen