Köln

Beiträge zum Thema Köln

Politik

CSU Chef Söder fürchtet Konkurrenz
Die Grünen gestoppt, nicht aber die Freien Wähler

Sichtlich nervös warnte CSU-Chef Markus Söder am Rande einer Parteiveranstaltung in Gmund am Tegernsee, vor einem schlechten abschneiden seiner Partei. Die CSU kommt derzeit in Umfragen nur noch auf knapp 36%. Mit dem Erstarken der Grünen hat Söder sich offenbar abgefunden: "Der grüne Höhenflug ist gestoppt", sagt Söder. Größere Sorgen bereitet ihm, dass das bürgerliche Lager zersplittern könnte. Die CSU fürchtet besonders Zweitstimmen für die Freien Wähler, die zu "Zufallsmehrheiten" führen...

  • Köln
  • 24.07.21
  • 5× gelesen
  • 1
Politik
Die Freien Wähler in Köln und Leverkusen treten zur Bundestagswahl an. Links Stephan Heintze, rechts Torsten Ilg

Bundestagswahl 2021
Freie Wähler wählen ihren Direktkandidaten für Leverkusen und Köln IV

Am 14. Juli 2021 haben die Mitglieder der Freien Wähler in Leverkusen, einstimmig ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl aufgestellt. Die Veranstaltung fand bei strömendem Regen und unter Corona-Bedingungen statt. Mit dem 44-jährigen Stephan Heintze konnte die Partei einen echten Experten in Sachen Sicherheitspolitik gewinnen. Heintze ist Bundespolizist im Range eines Polizeioberkommissars und war lange Jahre an der Grenze zu den Niederlanden eingesetzt. Ab Mai 2002 war er zudem ein Jahr...

  • Köln
  • 16.07.21
  • 22× gelesen
  • 1
Politik
Der Begriff „Schwarzfahrer“ soll rassistisch sein? FREIE WÄHLER finden diese Debatte lächerlich #Köln #Bundestagswahl

Debatte über Begriff Schwarzfahrer
Kölner Freie Wähler Bundestagskandidat ärgert sich „schwarz“ über Debatte

„Die KVB sollte sich besser um die Sicherheit ihrer Fahrgäste, vor allem in den Abendstunden kümmern, statt diese sinnlose Schein-Debatte nun auch in der Domstadt zu führen. Ungepflegte Bahnhöfe mit Angsträumen, eine wachsende Anzahl rassistisch oder homophob motivierter Übergriffen, Vergewaltigung, Nötigung und Belästigung in Bussen und Bahnen belegen, dass hier mehr Geld in Sicherheitspersonal und Infrastruktur investiert werden muss. Stattdessen poliert man jetzt das angeschlagene Image...

  • Köln
  • 12.07.21
  • 42× gelesen
  • 1
Politik
(Von links nach rechts) Mathias Huning, Direktkandidat aus Wülfrath (NRW-Listenplatz 14), Torsten Ilg, Wahlkreis Köln II und Kölner Spitzenkandidat (Listenplatz 5), Norbert Theiß, Direktkandidat, Wahlkreis Köln III, Sven Materne, Vorsitzender FW Bochum, Detlef Hagenbruch, Direktkandidat Wahlkreis Köln I

Groß denken für die großen Städte
Freie Wähler setzen Wahlkampf für Großraum Köln fest

„Mit gesundem Menschenverstand in den Bundestag“ – unter diesem Wahlkampfslogan wollen die Freien Wähler im September das erste Mal in ihrer Parteigeschichte in den Bundestag einziehen. In vier Landtage wurde die Partei bereits gewählt, in Bayern ist sie sogar Teil der Landesregierung. Nordrhein-Westfalen betreffend taten sich die FW jedoch in der Vergangenheit schwer dabei, Wählerinnen und Wähler für sich zu gewinnen. Damit der mögliche Einzug in den Bundestag nicht durch ein schlechtes...

  • Köln
  • 09.07.21
  • 41× gelesen
  • 1
Politik
Kölns Bundestagskandidat Torsten Ilg (Freie Wähler), will die Verkehrsprobleme der Region durch Tunnel-Lösungen beseitigen. Die neuen Freiflächen sollten u.a. begrünt werden. Hierbei sollen Bundesmittel bereitgestellte werden.

Köln: Bahnprojekt Westspange „Belastung mildern“
Freie Wähler fordern Bundesmittel zur Finanzierung von Tunnel-Lösungen

„Zwar befürworten wir die üppige Finanzierung des Schienen-Infrastrukturprojekts „Westspange Köln“ mit Bundesmitteln, fordern jedoch schon jetzt, dass der Ausbau dieser neuen Strecken teilweise unterirdisch erfolgt. Neben der Belastung durch zusätzliche Gleise auf der Hohenzollernbrücke, wird dieser Ausbau vor allem die Bewohner der Neustadt Süd, sowie in Zollstock und Sülz ganz erheblich belasten. Denn dort wird die Südbrücke zusätzlich zum Güterverkehr, zukünftig als weitere Hauptstrecke für...

  • Köln
  • 06.07.21
  • 31× gelesen
  • 1
Lokales
Kanadagänse vor einem Bäcker am Kaiser-Wilhelm-Ring
2 Bilder

Kanadagänse auf Shoppingtour in Köln
ENTlich wieder shoppen!

Nicht nur Menschen freuen sich, dass man in der Kölner City und anderswo wieder ausgiebig shoppen kann. Einige Kanadagänse waren heute in Köln ganz entspannt auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring unterwegs. Ihr Weg führte direkt an einer Bäckerei vorbei. Ob Brötchen und Brot ihr eigentliches Shopping-Ziel waren, weiß ich nicht. Sie genossen jedoch sichtlich das Vorbeiflanieren an den Geschäften und ließen sich dabei auch nicht von vorbeigehenden Passanten stören. "GANS" entspannt eben! Das Gänsemotto der...

  • Köln
  • 29.06.21
  • 939× gelesen
  • 1
Politik
Die Partei Freie Wähler kritisiert die Kölner Verkehrsplanung: „Nichts Halbes und nichts Ganzes“.
2 Bilder

Köln: Verkehr komplett unter die Erde
Freie Wähler: „Boston als Vorbild“

Kölner Bundestagskandidat fordert Debatte über Verkehr: „Die Region Köln braucht einen Masterplan Verkehr und kein Verkehrschaos.“ Norbert Theiß ist Kandidat der Partei FREIE WÄHLER im Wahlkreis III im Kölner Norden. Der Experte für Verkehr und Bauprojekte ärgert sich vor allen Dingen darüber, dass in Köln nur „Flickwerk“ umgesetzt werde: „Die Nord-Südfahrt und Ost-West-U-Bahn-Trasse gehören komplett unter die Erde. Das Beispiel Boston in den USA belegt, wie man es richtig macht. Das Kölner...

  • Köln
  • 16.06.21
  • 27× gelesen
  • 1
Lokales

Ausbildung statt Studium für Sprachtalente in Köln
Übersetzer- und Dolmetscherschule informiert am 23. Juni

Sprachtalente, die nach ihrem Schulabschluss eine anerkannte Präsenz-Ausbildung für einen Beruf mit Fremdsprachen suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln zum Informationsabend ein. Am Mittwoch, 23. Juni 2021 stellt die Schulleitung um 17:30 Uhr in einem Online-Informationsabend zwei jeweils einjährige Fremdsprachen-Ausbildungen für Englisch vor: Fremdsprachenkorrespondent*in IHK und staatlich geprüfter Übersetzer/Dolmetscher (m/w/d). Besonders spricht die Dolmetscherschule Köln...

  • Köln
  • 04.06.21
  • 70× gelesen
Lokales
Ab Samstag hat Köln wieder ein Riesenrad.

Am Samstag startet der Betrieb des Riesenrads
Riesenrad am Kölner Zoo verspricht tolle Aussichten auf Tiere und Co.

Das Riesenrad kehrt zurück nach Köln: Heute haben auf der großen Wiese vor dem Kölner Zoo die Aufbauarbeiten für das Riesenrad begonnen. Aufnahme des Fahrbetriebs ist Samstag, der 5.6.2021, wie es in einer Pressemitteilung des Kölner Zoos heißt.  Kölner und Köln-Touristen kennen das Riesenrad bereits von seinem früheren Standort am Schokoladenmuseum. Am Zoo sollte es ursprünglich schon früher öffnen und bis Ende Juni stehen. Dies ging nicht aufgrund behördlicher Vorgaben zum Infektionsschutz....

  • Köln
  • 31.05.21
  • 1.705× gelesen
  • 2
Politik
Detlef Hagenbruch (Freie Wähler) will sich im Bundestag für Köln als Wasserstoff-Zentrum stark machen.

Köln muss Wasserstoff-Zentrum werden
Freie Wähler wollen Fördermittel des Bundes für Umweltprojekte einfordern.

Der Begriff „Smart City“ ist weit gefasst. Er umfasst z.B. das elektronische Antragswesen und das Internet der Dinge, wozu etwa das intelligente Steuern des Straßenverkehrs, die Optimierung der Ressourcen des ÖPNV und viele weitere Informationsverarbeitungen und Kommunikationswege gehören: „Köln darf hier nicht den Anschluss verlieren und muss geförderte Bundesmittel erhalten,“ so die Forderung von Detlef Hagenbruch, der für die Freien Wähler im Wahlkreis I zur Bundestagswahl antritt: „Wir...

  • Köln
  • 13.05.21
  • 48× gelesen
  • 1
Politik
Freie Wähler Köln wollen in den #Bundestag

Bundestagswahl 2021
Köln: Freie Wähler fordern mehr Bundesmittel für Sport, Jugend und Bildung.

Die Kölner Bundestagskandidaten der Partei Freie Wähler haben in einem „9-Punkte“ Programm ihre Forderung an die Bundespolitik erneuert, mehr Fördermittel zur Sanierung und zum Erhalt kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Bildung bereitzustellen. „Wenn wir in den Bundestag kommen, werden wir nicht nur den Erhalt bestehender öffentlicher Kölner Bäder einfordern, sondern auch den Ausbau und die Verbesserung der Anlagen, weil nur so der Minimalbedarf im Bäderbereich in der...

  • Köln
  • 10.05.21
  • 20× gelesen
  • 1
Lokales
Im Impfzentrum Hürth können sich die Leute aus dem Rhein-Erft-Kreis gegen COVID 19 impfen lassen.

Interview-Serie: „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“
Ein Interview mit einem Lehrer aus Köln

Heute möchte ich meine Interview-Serie zum Thema „Erfahrungsberichte mit der Impfung gegen Corona“ fortsetzen. COVID 19 ist in unserem Alltag immer noch sehr präsent. Besonders das Impfen ist momentan ein großes Thema, das immer wieder diskutiert wird. Einige Menschen möchten sich impfen lassen, andere nicht, manche sind verunsichert und haben vielleicht auch etwas Angst vor der Impfung. Darum habe ich diese Interview-Serie gestartet. Ich habe Menschen aus verschiedenen Altersklassen und...

  • Köln
  • 08.05.21
  • 1.683× gelesen
  • 1
Politik
Freie Wähler Kandidieren zur Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021
Köln: Partei FREIE WÄHLER tritt in allen Kölner Wahlkreisen an

„Kölner Belange sollen in Berlin mehr Gewicht bekommen“.„Kölner Team für Berlin - die Kraft der Mitte“, so lautet das Motto der Partei FREIE WÄHLER, die am heutigen „Tag der Arbeit“ auf einer Mitgliederversammlung in Köln-Deutz, unter Corona-Bedingungen ihre drei Kölner Direktkandidaten für die Wahl zum Deutschen Bundestag aufgestellt hat. Für den Wahlkreis 93 - Köln I kandidiert Detlef Hagenbruch, der seit vielen Jahre als Unternehmensberater tätig ist. Neben seinem ehrenamtlichen Engagement...

  • Köln
  • 01.05.21
  • 171× gelesen
  • 1
Politik
#Köln #FreieWaehler #Bundestagswahl #Rodenkirchen #Lindenthal #TorstenIlg

Bundestagswahl 2021
Kölner Kommunalpolitiker Torsten Ilg möchte für die Partei Freie Wähler in den Bundestag

„Nur wenn wir Freien Wähler auch auf Landes-, oder Bundesebene antreten, werden die Interessen der Kommunen wieder mehr Gewicht bekommen im politischen Berlin. Ich möchte mich im Bundestag in erster Linie für Kölner Interessen stark machen“, erklärt Torsten Ilg seine Motivation, für die Partei Freie Wähler als Direktkandidat im Wahlkreis II zur Bundestagswahl 2021 antreten zu wollen: „Hier im Kölner Süden und Westen habe ich meine Erfahrung in der Kommunalpolitik gesammelt. Einige meiner...

  • Köln
  • 06.04.21
  • 191× gelesen
  • 1
Lokales
Freundlich winkt die Maus ihren Fans zu.

Die Sendung mit der Maus ist 50 Jahre alt geworden
Neue Mausfigur in Köln zum Jubiläum

Am 7. März 2021 feierte die Maus ihren 50. Geburtstag. Seit 1971 flimmert die Maus über die Bildschirme und begeistert Groß und Klein mit den spannendsten Fragen und Antworten rund um die verschiedensten Themen. Auch ich bin mit der Maus groß geworden und verbinde bis heute viele positive Erinnerungen mit ihr, dem kleinen blauen Elefanten und der Ente. Von ihnen, aber auch dem Maus-Team bestehend aus Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers, habe ich durch „Die Sendung mit der Maus“...

  • Köln
  • 30.03.21
  • 1.126× gelesen
  • 1
Lokales
Tigerdame "Akina" erkundet ihr Revier.
2 Bilder

Kölner Zoo stellt Sibirische Tigerdame "Akina" vor
Sibirische Schönheit auf "Catwalk" am Rhein

Heute stellte der Kölner Zoo offiziell seinen tierischen Neuzugang  "Akina" vor. Das Sibirische Tigerweibchen lebt seit Ende November 2020 am Rhein. Sie stammt aus dem Zoo Leipzig und ist regelmäßig auf der Außenanlage des 2020 neu eröffneten Kölner Tigerbereichs zu sehen. „Akina“ wurde im Februar 2017 im Zoo Leipzig geboren. Mit ihren rund vier Jahren ist sie nun geschlechtsreif. Das Tigerweibchen ist nach Monaten der Eingewöhnung inzwischen selbstsicherer geworden. Sie durchstreift...

  • Köln
  • 18.03.21
  • 775× gelesen
  • 1
Lokales
Bald öffnet der Kölner Zoo wieder seine Pforten.

Neue Corona-Verordnung macht es möglich
Kölner Zoo öffnet voraussichtlich schon kommende Woche wieder für Besucher

Der Kölner Zoo wird voraussichtlich am 12. März, also kommenden Freitag, wieder für Besucher öffnen. Grundlage dafür ist die heute erschienene Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Der Zoo ist damit in der Lage, die Detailplanungen für die Öffnung final voranzutreiben. Dies teilt der Kölner Zoo in seiner heutigen Medieninformation mit. Der Zoo setze auf größtmögliche Sorgfalt bei der operativen Umsetzung der heute eingetroffenen Vorgaben, um für die Menschen wie schon bei der Wiederöffnung...

  • Köln
  • 05.03.21
  • 818× gelesen
  • 1
Lokales
Kreative kleine Kunstwerke zugunsten des Kölner Zoos.
4 Bilder

12-jähriges Mädchen startet in Eigeninitiative Aktion zugunsten des Kölner Zoos
Kreative Unterstützung für den Kölner Zoo

Die 12-jährige Yasmin H. aus Köln-Buchforst liebt den Kölner Zoo und macht sich Sorgen um dessen Zukunft. Als sie nun gemeinsam mit ihrer Oma in der Zeitung las, dass der Zoo durch die derzeitigen Einschränkungen der Corona-Pandemie in finanzielle Engpässe kommt, wollte sie aktiv werden und dem Zoo, und vor allen Dingen den Tieren, helfen. Angeregt durch einen Bericht über ein 10-jähriges Mädchen, welches Geld für den Zoo sammelte, hatte sie die Idee eine Bastelaktion für den Kölner Zoo zu...

  • Köln
  • 26.02.21
  • 665× gelesen
  • 1
Lokales
Sehr beeindruckend!
8 Bilder

Riesenrad soll an neuem Standort nach Köln zurückkehren
Et kütt zurück!

Im letzten Jahr hat das Riesenrad im Rheinauhafen vor dem Schokoladenmuseum in Köln vielen Menschen Freude bereitet und zahlreiche Fahrgäste angelockt. Wegen der Corona- Beschränkungen wurde es jedoch im Dezember letzten Jahres abgebaut. Ursprünglich sollte es bis Januar 2021 stehen bleiben. Viele Kölnerinnen und Kölner stimmte das traurig, war das Riesenrad, liebevoll Coloniaeye genannt, doch praktisch zu einem neuen Wahrzeichen geworden. Es prägte sich wunderbar ins Stadtbild ein. Aus...

  • Köln
  • 19.02.21
  • 1.156× gelesen
  • 2
Lokales
Prof. Theo Pagel mit einem Okapi
3 Bilder

Prof. Theo Pagel: "Ich habe 11.800 Tiere - und jeden Tag ein neues Lieblingstier."
"Gib mir Fünf (Antworten)! - Interview mit dem Direktor des Kölner Zoos

Im Rahmen meiner Interviewreihe "Gib mir Fünf (Antworten)!" stellt sich heute der Direktor des Kölner Zoos, Prof. Theo Pagel, meinen Fragen. Kurz einige Fakten zum Kölner Zoo: Der Kölner Zoo wurde im Jahr 1860 gegründet und ist der drittälteste Zoo in Deutschland. Über 10.000 Tiere aus mehr als 850 verschiedenen Arten sind im Zoologischen Garten der Domstadt zu Hause. Unter anderem hat hier auf dem Clemenshof auch das Maskottchen des 1. FC Köln, Geißbock Hennes IX., sein Domizil und gewährt den...

  • Köln
  • 05.02.21
  • 942× gelesen
  • 1
Politik
In #Köln formiert sich eine Gruppe die sich für die Belange der Gastronomie, des Einzelhandels und des Mittelstands einsetzen möchte.

Corona-Krise: Neue Partei geplant?
MITTELPUNKT Köln: „Gastronomie, Einzelhandel und Mittelstand hat keine Lobby“

Köln: Innenstadt | (Köln / NRW) Die Folgen der Corona-Pamdemie sind hart. Vor allem für die Gastronomie, den Einzelhandel und den deutschen Mittelstand. Als "Unzureichend und viel zu spät" bezeichnen Verbände wie DEHOGA, diverse Einzelhandelsverbände oder Haus & Grund die Hilfen für betroffene Wirte, Händler, Kleinvermieter und Solo-Selbstständige. Dagegen hat sich jetzt Widerstand angekündigt. Unter dem Namen #Mittelpunkt formiert sich offenbar eine neue Wählervereinigung oder politische...

  • Köln
  • 28.01.21
  • 36× gelesen
  • 1
Lokales
Torsten Ilg möchte den Ausbau der Rodenkirchener Brücke auf 8 Fahrspuren verhindern: „Damit bestünde die Gefahr, dass die Politik die geplante neue Rheinquerung bei Wesseling gänzlich aufgibt und der Fern-, und Schwerlastverkehr dauerhaft durch Rodenkirchen brettert“

Köln Rodenkirchen
Nein zum Ausbau der Rodenkirchener Brücke. Rheinquerung bei Wesseling umsetzen.

„Nun hat sich leider auch Dieter Maretzky für die Prüfung einer Verbreiterung der Rodenkirchener Brücke ausgesprochen. Ein großer Fehler, denn nicht nur der Abriss der Brücke wird so immer wahrscheinlicher, auch die Chancen für eine Rheinquerung bei Wesseling könnten sinken.“ Kritisiert der frühere FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg, das heute auf Facebook veröffentliche Statement des Vorsitzenden der Bürgervereinigung Rodenkirchen zugunsten des möglichen Ausbaus der historischen Autobahnbrücke:...

  • Köln
  • 23.01.21
  • 228× gelesen
  • 1
Politik

Corona Krise in Köln
Bündnis gegen den Missbrauch von Steuergeldern und für faire Corona-Hilfen geplant.

(Köln) „Fast 900 Millionen Euro soll die Sanierung der Kölner Oper inzwischen kosten. Ein regelrechte Bankrotterklärung aller politisch Verantwortlichen und ein Schlag ins Gesicht aller ehrlichen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler in dieser Stadt. Was sagen wir dem Einzelhandel, der Gastronomie, den Kleinvermietern, Solo-Selbständigen und Kurzarbeitern, die gerade infolge der Corona-Beschränkungen um ihre Existenzen kämpfen? Alle diese Menschen müssen diesen verantwortungslosen Umgang mit ihren...

  • Köln
  • 01.01.21
  • 1.008× gelesen
  • 1
Lokales
Das heissbegehrte Riesenrad zu Köln sagt „Ade" Köln

Das Riesenrad am Schokoladenmuseum sagt „Ade"
Köln trauert um eine Attraktion

Nun ist es beschlossen, das beliebte Riesenrad am Schokoladenmuseum wird in Kürze abgebaut.  Es gehörte seit Monaten schon zum Kölner Stadtbild.  Besucher konnten von dort aus das Stadt-Panorama genießen und tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen.  Nun heißt es, dass die Infektionsgefahr an Corona zu hoch sei, sollten doch die Gondeln mittels Kunststoffgehäuse verschlossen werden.  Doch die Behörden haben so entschieden, wenn auch manch ein Besucher dies nicht nachvollziehen kann und sich die...

  • Köln
  • 04.12.20
  • 1.146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.