Literatur

Beiträge zum Thema Literatur

Kultur
Dieter Esser stellt sein neues Buch vor.
3 Bilder

Über das Leben und die Tätigkeit eines Autors
Im Gespräch mit Dieter Esser

Nach einer Lesung am 03. September 2020 im Ville-Gymnasium in Liblar kam ich mit Dieter Esser ins Gespräch.  Er stellte dort sein aktuelles Buch,  "andererseits" vor.  Hierbei unterstützte ihn ein Freund.  Carsten Klopfer, Synchronsprecher aus Berlin, in Liblar lebend hat mit seiner geballten Stimme in Teamarbeit mit Dieter Esser für Spannung gesorgt.  In diesem Buch führen Essers Geschichten den Leser durch verschiedene Zeiten.  Die Geschichten enden oftmals anders als erwartet, deshalb...

  • Erftstadt
  • 08.09.20
  • 1.293× gelesen
Kultur

Literatur in Windeck
Windeck im Wandel präsentiert Heimatgeschichten

Liebe Windeckerinnen, liebe Windecker, Euch alle möchten wir, der Verein „Windeck im Wandel“, zu unserer WiWa-Buch-Tour durchs Windecker Ländchen am Samstag, den 12. September einladen. Wir machen jeweils rund eine Stunde Halt an sieben Orten. Diese haben wir ausgewählt, weil die 44 Geschichten unserer 32 Autor*innen in diesem oder in einem Nachbarort spielen. Vielleicht ist es Ihr/e Nachbar*in, die uns aus ihrem Ort erzählt. Sie werden sicherlich vielen bekannten Namen und Gesichtern...

  • Windeck
  • 06.09.20
  • 239× gelesen
Kultur
Das ungewöhnliche Duo Torben Schmidt und Joshua Clausnitzer - Zauberei und Literatur - mit den beiden Guest Acts, der Bauchrednerin Hinata und dem Singer-Songwriter Joe Bennick, vor der Show und vor Mines Spatzentreff.

Premiere in Wesseling
Wenn einer liest, zaubert der andere

Wesseling. Ein ungewöhnliches Duo hatte sich zusammen getan, um eine ebenso ungewöhnliche Late-Night-Show auf die Beine zu stellen! Der Zauberkünstler Torben Schmidt aus Düren und der Schriftsteller Joshua Clausnitzer aus Meckenheim haben ein Programm entwickelt, das Zauberei mit Leseelementen vereint. Die Premiere fand in Mines Spatzentreff, Café am Rhein, in Wesseling, statt. Als Überraschungsgäste mit dabei: Bauchrednerin Hinata alias Mia Hinata Förster aus Düren und Singer/Songwriter Joe...

  • Wesseling
  • 17.08.20
  • 914× gelesen
  • 2
Kultur

Neues aus der Bücherwelt
Kaysers Bücherabend geht in die nächste Runde

Wenn im Frühling das Grün aus dem Boden sprießt und die Erde wieder ganz neu wirkt, erblicken auch zahlreiche Buchneuerscheinungen das Licht der Welt und es lassen sich viele interessante literarische Entdeckungen machen. Die Mitarbeiter der Buchhandlung Kayser stellen ihre aktuellen Favoriten nun wieder bei „Kaysers Bücherabend“ vor. Das Publikum hat bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit, nach Ladenschluss in entspannter Atmosphäre bei einem Glas Wein eine Reihe ganz unterschiedlicher Werke...

  • Rheinbach
  • 09.03.20
  • 50× gelesen
Kultur

03.01.2020 - 7. Bornheimer Raunacht
Väterchen Frost & Baba Jaga, Literarisch-musikalischer Abend mit Gerhard Fehn

Ein warmes Licht in diesen rauen Tagen, oder besser gesagt in 12 rauen Nächten wird Ihnen der Bücherwurm Bornheim am 03.Januar 2020 bringen. Er nimmt Sie mit auf eine wunderbare Reise in die Welt der russischen Märchen und Sagen. Natürlich dürfen dann auch Väterchen Frost und die Hexe Baba Jaga nicht fehlen. Die angenehme Sprecher-Stimme von Gerhard Fehn und die schöne Gesangsstimme unserer Sopranistin Elena Gontscharova verleihen den Geschichten und Mythen ihren eigenen Zauber. Cornelia...

  • Bornheim
  • 18.12.19
  • 132× gelesen
  • 1
Kultur
Den Geist der Weihnacht findet man im Herzen!

Der Geist der Weihnacht auf einem Zettel...
Eine etwas andere Weihnachtspost

Neulich Abend auf dem Weg nach Hause fiel mein Blick auf ein am Boden liegendes Stück Papier, verknittert, angeschmuddelt und mit goldenem Glitter und Sternchen verziert.  Wer das wohl verloren oder gar weggeworfen hatte? Neugierig hob ich es auf, glättete das Papier und las: An den Weihnachtsmann und das Christkind Lieber Weihnachtsmann, liebes Christkind, ich schreibe an euch beide, denn ich weiß, euch gibt es wirklich. Und weil es soviel Arbeit zu Weihnachten auf der Welt gibt,...

  • Pulheim
  • 14.12.19
  • 263× gelesen
  • 1
Kultur
Eine Impression von den 2. Wesselinger Lichtern.
6 Bilder

RheinKlang 669 lädt ein
3. Wesselinger Lichter an der Rheintreppe

Wesseling. RheinKlang 669 präsentiert die 3. Wesselinger Lichter auf der Rheintreppe hinter Ruttmanns Wiese am Samstag, 7. September 2019, 19:30 - 24:00 Uhr. Die Organisatoren wollen mit den Besuchern der Veranstaltung zusammen die gesamte Rheintreppe mit Kerzenlaternen und Lichtertüten beleuchten! Bitte unbedingt mitbringen! Eine Faltanleitung für kleine Lichtertüten findet man auf der Facebook-Seite von RheinKlang 669 in den Videos. Es gibt wieder eine offene Bühne. Einige Musiker und...

  • Wesseling
  • 13.08.19
  • 797× gelesen
  • 7
Kultur
von links nach rechts: Thorsten Braun, Susanne Rama, Christiane Hauslaib-Lehmann, Brigittte Adler, Anne Rösner-Langener, Ottilie Steinwarz, Stefan Läer
2 Bilder

Kultur
TIERISCHES entführte die Gäste...

Die Mitglieder des Literaturtreffs Eitorf entführten die Zuhörer ihrer Frühjahrslesung TIERISCHES am vergangenen Samstag in eine fabelhafte Welt. Am 23. 03. 2019 waren neben Bürgermeister Dr. Storch zahlreiche Gäste im Foyer des Theaters am Park in Eitorf erschienen, um den eigenen Texten der sieben, teils über die Region hinaus bekannten Autorinnen und Autoren Brigitte Adler, Christiane Hauslaib-Lehmann, Stefan Läer, Susanne Rama, Anne Rösner-Langener und Ottilie Steinwarz, zu lauschen. Ob es...

  • Windeck
  • 25.03.19
  • 690× gelesen
  • 1
  • 3
Kultur
Glückliche Akteure nach der 17. Weihnachtsmatinee: Helga Rost und Helmut Ritter sowie der Kammerchor Cantamus.

Vergnügliches zum Start in die Adventszeit
Strahlende Gesichter nach der 17. Ritter-Rost-Matinee

Wesseling: Nur strahlende und fröhliche Gesichter am Ende der 17. Ritter-Rost-Matinee im Rheinforum zum vergnüglichen Start in die Adventszeit - dieses Mal allerdings ohne Weihnachtsbaum. Inzwischen ist der "Benjamin-Tango" zum Abschluss der Weihnachtsmatinee schon seit sechs Jahren Tradition: das Gedicht "Benjamin, der Lauseengel" hat Helga Rost geschrieben und Helmut Ritter als Tango vertont, ein großartiges Finale der Wesselinger Autorin mit dem Kammerchor Cantamus. Die satirischen...

  • Wesseling
  • 03.12.18
  • 254× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.