Mobilfunk

Beiträge zum Thema Mobilfunk

Lokales
3 Bilder

Mobilfunk im Kreis Euskirchen
Hoffentlich werden jetzt endlich die Funklöcher gestopft

Das NRW-Wirtschaftsministerium hat gestern erklärt, man habe 48 weiße Flecken an die Bundesnetzagentur gemeldet, um den Ausbau des Mobilfunks voran zu treiben. „Das ist eine gute Nachricht. Endlich kommt Bewegung in die Geschichte. Es kann nicht sein, dass auch im Kreis Euskirchen Menschen immer noch gar keinen Handyempfang haben“ kommentiert SPD-Vorsitzender und Landratskandidat Markus Ramers die Nachricht aus Düsseldorf. Laut Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums sind aus dem...

  • Bad Münstereifel
  • 08.07.20
  • 169× gelesen
Ratgeber
5G-Funkzellen können durchaus auch mal wie ein Vogel aussehen und auf dem Lichtmast sitzen.

Digital und Technik: Mobilfunk
Piep Piep: 5G-Mobilfunkzellen brauchen kreative urban angepasste Gehäuselösungen

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal (TRD/CID) – Eigentlich ist es ja klar, aber die wenigsten Menschen machen sich darüber Gedanken: Die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G erfordert natürlich auch eine komplett neue Infrastruktur – nicht nur im Großen, sondern auch im Detail, also etwa in Städten. Was da auf uns zukommt, kann durchaus pfiffig und optisch schick sein. Denn Covestro, die Deutsche Telekom und das schwedische Umeå Institute of Design (UID) kooperieren in...

  • Köln
  • 18.10.19
  • 158× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bad Münstereifel soll "Funklöcher jagen"

Die Deutsche Telekom hat mit „Wir jagen Funklöcher“ eine Initiative zur Schließung von Funklöchern aufgelegt. An der Initiative können sich nach Informationen des Konzerns alle Kommunen beteiligen, die noch nicht über eine flächendeckende LTE-Netzversorgung verfügen. Für eine Teilnahme sei ein Beschluss des Stadtrates Voraussetzung, teilt die Telekom mit. „Wenn die Deutsche Telekom ankündigt, die Funklöcher schließen zu wollen, ist das erfreulich, aber eigentlich überfällig“ kommentiert...

  • Bad Münstereifel
  • 21.08.19
  • 148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.