Politik

Beiträge zum Thema Politik

Nachrichten
Zeitweise gab es außer dem Mond keine Lichtquelle im Dorf (Symbolfoto).

Schock! Plötzlich war es stockfinster im Dorf!
Stromausfall! Was nun?

Elsdorf Am Freitagmorgen, 15.10.2021 kam es gegen 6.40 Uhr im Ortsteil Neu-Etzweiler zu einem totalen Stromausfall, das heißt sogar die Straßenlaternen fielen kurzfristig aus. Zwar konnte dieser Zwischenfall schnell behoben werden, sodass die Stromversorgung nach knapp 30 Minuten wieder vollständig hergestellt werden konnte. Ein Schock war es trotzdem. Doch was tun, wenn der Blackout länger anhält? Schließlich ist Strom für alltäglichen Abläufe unabdingbar. Ohne Storm funktioniert z.B. das...

  • Elsdorf
  • 16.10.21
  • 135× gelesen
Nachrichten
Treffen mit Freunden ist wieder möglich, und man kann gemütlich zusammensitzen und dabei ein Leckeres Getränk genießen.

Ab 9. Juli gelten in NRW neue Regeln
Freude und Skepsis zugleich

Ab Freitag, den 9. Juli gelten im Rhein-Erft-Kreis neue Regeln.  Diese Änderung der Corona-Schutzverordnung gilt zunächst bis 5. August.  Hierbei fallen Kontaktbeschränkungen komplett weg, auch der Mindestabstand gilt nur noch als Empfehlung.  Die Maskenpflicht gilt nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Taxis und im Handel, ansonsten wird sie empfohlen.  Für Konzerte, Kinos und Konzerte haben die Veranstalter die Wahl.  Entweder sie ordnen ihren Sitzplan im Schachbrettmuster an oder sie...

  • Brühl
  • 09.07.21
  • 1.315× gelesen
Nachrichten
Die Innenstädte leben wieder, so auch Brühl.
2 Bilder

Sinkender Inzidenzwert im Kreis macht Lockerungen möglich
Immer mehr Normalität

Die Fallzahlen und der Inzidenzwert im Kreis sind seit dem vergangenen Donnerstag gesunken.  Die Zahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen lag am Donnerstag bei 36,8,nah am Wert 35,der weitere Lockerungen möglich macht.  Seitdem gelten die Regeln der Stufe 2,das heißt, dass nun in der Außen-Gastronomie die Vorlage eines Negativ-Tests nicht mehr erforderlich ist.  Auch im Innenbereich darf wieder bedient werden, allerdings mit Test.  Gastronomen und Gäste...

  • Brühl
  • 05.06.21
  • 1.280× gelesen
Nachrichten
Die Gastronomen in Brühl sind für die Öffnung gerüstet und freuen sich auf ihre Gäste.

Weitreichende Lockerungen in NRW geplant
In den Startlöchern

Ab kommenden Freitag gilt in NRW eine neue Schutzverordnung, die einen drei Stufenplan vorsieht.  Es gibt also Hoffnung für die Gastronomie, für Kulturbetriebe und für Fitnessstudios. Stufe 1 greift bei einer Inzidenzzahl unter 35,Stufe 2 bei einer Sieben-Tage- Inzidenz von 35 bis 50 und Stufe 3 bei einer Inzidenz 50bis 100. Bei Freizeitparks kommt es auch auf die landesweite Inzidenz an.  In der Außengastronomie gilt in Stufe 3 weiterhin die Testpflicht.  In Stufe 2 ist nur drinnen...

  • Brühl
  • 27.05.21
  • 1.251× gelesen
Nachrichten
So wie die beiden Vögel die Freiheit genießen, könnte es bald auch für Geimpfte und Genesene aussehen,ein wenig zumindest.

Für Geimpfte und Genesene sollen Grundrechtseinschränkungen zurückgenommen werden
Ein Pieks für die Freiheit

Seit über einem Jahr müssen wir nun schon mit erheblichen Einschränkungen leben. Nichts mehr ist so, wie es mal war.  Keine Veranstaltungen, Gastronomien geschlossen, Einzelhandel geschlossen, Museen und Zoos geschlossen, Reisebeschränkungen, Ausgangssperren, Schulen und Kitas nur zur Notbetreuung geöffnet, Kontaktbeschränkungen etc.  Ältere Menschen, Kinder, die ganze Bevölkerung leidet darunter.  Nun soll schon in absehbarer Zeit ein Stück Normalität zurückkehren.  Aber nicht für alle,...

  • Brühl
  • 07.05.21
  • 1.040× gelesen
Nachrichten
Im Studium verlaufen die Wege derzeit nicht immer geradeaus

Seit über einem Jahre nur digitales Lernen
Studium und Corona

Rhein-Erft-Kreis/NRW Seit einigen Tagen hat offiziell das Sommersemester 2021 an den Universitäten begonnen. Zugleich ist es mittlerweile das dritte Semester, welches ohne Präsenzveranstaltungen und ausschließlich in digitaler Form stattfindet. Denn auch nach über einem Jahr viralem Ausnahmezustand ist der Normalbetrieb an Hochschulen noch in weiter Ferne. Stattdessen sind weiterhin innovative sowie flexible Lernmethoden gefragt, die das Studium so einfach wie möglich und zudem so digital wie...

  • Rhein-Erft
  • 19.04.21
  • 23× gelesen
Nachrichten
Negativ Test als Eintrittskarte zum Einkaufen.
2 Bilder

Wer einen negativen Befund nachweist, kann im Rhein-Erft-Kreis weiterhin einkaufen
Shoppen nur mit negativen Testergebnis

Seit dem 29.03.2021 können Kunden, die ein negatives Testergebnis nachweisen, weiterhin einkaufen.  Dies gilt für den gesamten Einzelhandel, Zoos, Bibliotheken und für Museen.  Hierbei muss der Kunde einen Termin buchen, seinen negativen Test vorlegen und  seine Kontaktdaten angeben, die dann dokumentiert werden.  Der Befund darf nicht älter als 24 Stunden alt sein, und das Ergebnis muss von einer offiziellen Teststelle nachgewiesen werden.  Hierbei reicht auch ein Selbsttest, ebenfalls nicht...

  • Brühl
  • 01.04.21
  • 1.510× gelesen
Nachrichten
Ungewiss bleibt, wie lange die Krise uns noch begleitet.
Gewiss hingegen ist was man sieht, wie hier einen blauen Himmel.

Mittlerweile nur noch Shopping mit Registrierung
Datenschutz ade?

Nachdem sich Bund und Länder am 22.03.2021 erneut beraten haben, wurde der Lockdown, der bis zum 28.03. 2021 gelten sollte, bis zum 18.April verlängert.  Es wurde ein Stufenplan für die Öffnungen der Schulen, Kitas, Gastronomie, Einzelhandel, Zoos und Museen erstellt, der  nach Inzidenzzahl greifen sollte.  Nun ist seit 8. März der Einzelhandel wieder geöffnet, jedoch mit Einschränkungen.  Nämlich Shopping mit Termin und Registrierung.  Ebenso in Zoos, Museen und beim Friseur.  Selbst in...

  • Brühl
  • 27.03.21
  • 1.114× gelesen
Nachrichten
Zurzeit ist die Bergheimer Innenstadt noch recht menschenleer

Erster Einkaufsbummel seit Dezember 2020
Shopping Comeback nach Shutdown

[Rhein-Erft-Kreis] Seit einigen Tagen kann man wieder eine Shoppingtour durch die Innenstädte machen. Endlich! Nach fast drei Monaten ist es nun möglich, vor Ort im Geschäft z.B. Kleidung, Schmuck, Bücher oder Elektrogeräte zu kaufen. Auch wenn in den meisten Fällen vorher eine Registrierung mit persönlichen Angaben notwendig ist und jeweils nur ein Haushalt in die Läden darf, überwiegt bei mir definitiv die Erleichterung über die Öffnung des Einzelhandels. Es ist auch ein wenig die Freude,...

  • Elsdorf
  • 11.03.21
  • 61× gelesen
Nachrichten
Die Städte sind leer, die Stühle der Gaststätten sind hochgestelltwie, wie auch hier in Brühl.
2 Bilder

Der Lockdown macht den Menschen zu schaffen
Getrübte Stimmung

Seit dem 02.11.2020 befindet sich Deutschland im zweiten Lockdown.  Gaststätten mussten schließen, kurz vor Weihnachten dann auch Friseure und der Einzelhandel.  Die Weihnachtsferien wurden vorverlegt, und die Kitas wurden geschlossen.  Seit November 2020 wurde der Lockdown Stück für Stück verlängert.  Die Maßnahmen wurden verschärft.  Strengere Kontaktbeschränkungen, strengere Maskenpflicht, Home-Office bis zum 15.03.2021, Schulen und Kitas dürfen nur für Notbetreuungen öffnen.  All diese...

  • Brühl
  • 05.02.21
  • 1.181× gelesen
Nachrichten
Die Stühle der Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin unbesetzt.
3 Bilder

Corona-Maßnahmen wurden verschärft
Weitere Einschränkungen

Am 05.01.2021 trafen sich die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel und einigten sich darauf, den Lockdown bis zum 31.01.2021 zu verlängern.  Aber es gibt weitere Entscheidungen: Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft.  Treffen im privaten Bereich nur noch mit einer Person aus einem fremden Haushalt.  Die Ausnahme, dass Kinder unter 14 Jahren nicht zählen, ist ebenfalls aufgehoben.  Für Hotspots gibt es ebenfalls eine massive Einschränkung. Die Bewohner dürfen sich im Umkreis von...

  • Brühl
  • 08.01.21
  • 1.519× gelesen
Nachrichten

Bürgermeister/In Wahl in Pulheim
Spannendes Kopf- an Kopf Rennen zwischen Marion Reiter und Wolf Kessler um Platz 2

Innenhof Rathaus Pulheim, ein spannender Abend, denn Pulheim hatte gewählt. Einige Politiker und interessierte Bürger hatten den Weg in den Innenhof gefunden, wo auf einer großen Leinwand die Ergebnisse regelmässig aktualisiert wurden.  Neben den Ergebnissen der Wahl des Landrats/Landsrätin und des Kreistages ging es natürlich auch um unseren Rat und vor Allem um die Frage, wer zukünftig Bürgermeister/in unserer Stadt wird.  Wird Frank Keppeler von der CDU die alleinige Mehrheit bekommen? Wird...

  • Pulheim
  • 13.09.20
  • 6.074× gelesen
  • 1
Nachrichten

Mehr als nur ein fauler Kompromiss – veräppeln erlaubt!???
Bundestag soll wieder kleiner werden

“Wenn du einen Teich trockenlegen willst, darfst du nicht die Frösche fragen“. Diesen häufig geäußerten Spruch eines ehem. Bundestagsabgeordneten aus dem Rhein-Erft-Kreis wollte er zwar nur auf den Personalabbau der kommunalen Verwaltungsbediensteten gemünzt wissen, aber gilt der nicht für unsere Abgeordneten ebenso? Mit Interesse habe ich zur Kenntnis genommen, dass sich die GroKo in Berlin geeinigt hat, denn der „Bundestag soll wieder kleiner werden“. Die Verkleinerung des Parlaments ist ein...

  • Elsdorf
  • 28.08.20
  • 121× gelesen
Nachrichten

Satire
Krieg der Pilze

Als ich noch ein Kind war, mahnten mich die Erwachsenen, dass ich keine Pflanzen ausreißen und wegschmeißen darf, weil sie Lebewesen sind, die Durst leiden und sterben. Aber erst jetzt haben Wissenschaftler erforscht, dass auch Pilze faszinierende Organismen bilden, die über eine Art Soziales Netzwerk Informationen und Nährstoffe austauschen, und haben sie als „ein natürliches Internet der Erde“ getauft. Diese fadenartigen Systeme aus Mycelien breiten sich kilometerweit unter dem Boden aus....

  • Wesseling
  • 16.02.20
  • 62× gelesen
Nachrichten

Friedliche Anti-Kohle-Proteste
Der Kampf um das Klima - ein Kommentar

Proteste am Tagebau Garzweiler für einen raschen Kohle Ausstieg Einen Tag nach der ersten länderübergreifenden "Fridays for Future"-Demonstration am Freitag 21.Juni in Aachen mit bis zu 40.000 Teilnehmern, hat die Klimabewegung am Samstag 22. Juni eine weitere Demo organisiert. Bündnisse wie "Alle Dörfer bleiben", der BUND sowie Greenpeace unterstützen die Proteste. Rund 8000 Kohlegegner protestierten friedlich am Rande des Tagebau Garzweiler gegen den Abriss weiterer Dörfer, dies machte...

  • Frechen
  • 28.06.19
  • 69× gelesen
Lokales
2 Bilder

Lennartz bei der AWO Stommeln
Politik in der AWO Stommeln

Der SPD Politiker und frühere Landrat des Erftkreises Klaus Lennartz, besuchte heute die AWO-Ortsverein Stommeln. Sein Interesse bezog sich auf das Demenz Cafe, das seit über 5 Jahren, von der Vorsitzenden, Beate Wallraff und ihrem Team, hier in Stommeln geführt wird. Nach Besichtigung der Räumlichkeiten und Gesprächen, mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern, versprach er sich über die Sache DEMENZ besser zu informieren und zu helfen. Wir danken Herrn Lennartz für diesen Besuch und hoffen das...

  • Pulheim
  • 24.05.19
  • 138× gelesen
Nachrichten
Die Künstlerin Claudia Mandt (2. v. li.) spielte mit drei anderen Akkordeonisten plus Zungenbass das "Rondelino" von Josef Retter.

Vernissage in Mines Spatzentreff mit Akkordeonmusik und Lesung
Claudia Mandt stellt textile Biografien aus

Wesseling/Niederkassel: Claudia Mandt aus Niederkassel-Rheidt freute sich über die Gäste, die zu ihrer ersten Ausstellungseröffnung in Mines Spatzentreff gekommen waren. Sie erläuterte ihre Werke - das sind textile Biografien, Textiles zu Geschichte, Politik und Lyrik. Sie wählt Themen aus und recherchiert dazu über Monate. So entstanden Biografien aus Stoff über Robert Schumann und Clara Wieck, über Hermann Hesse, Charles Darwin und Gabriele Münter mit Wassily Kandinski. Ihre Lyrik-Trilogie...

  • Wesseling
  • 10.11.18
  • 251× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.