Selbsthilfegruppe

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppe

Panorama
V.lks.n.re.: Michael Enders, PD Dr. Peter Staib, Dr. Manfred Wienand, Dr. Dr. Heinz A. Dürk
3 Bilder

Non-Hodgkin-Lymphome Symposium Für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte
Neue Medikamente in der Krebstherapie - Buchvorstellungen

Seit langer Zeit fand unter den 3 G-Regeln und einem Hygienekonzept das Non-Hodgkin-Lymphome Symposium für Patienten, Angehörige, Ärzte und Interessierte am 04.09.2021 im NH Hotel Düsseldorf Nord wieder statt.  Das Symposium wurde als hybride Veranstaltung mit 189 Teilnehmern durchgeführt. Dr. Manfred Wienand, der 1. Vorsitzende der NHL Hilfe NRW und der wissenschaftliche Leiter, Dr. Dr. Heinz Albert Dürk, eröffneten um 9.15 Uhr die Veranstaltung. In den Eröffnungsworten von Dr. Dr. Dürk sprach...

  • Nümbrecht
  • 10.09.21
  • 94× gelesen
  • 1
Lokales
Helfen bei der Gründung einer Demenz-Selbsthilfegruppe in Bedburg: Petra Windhausen, Dr. Sibylle Schreckling, Sarika Kratz (vorn v.l.n.r.) mit Gabriela Leibl und Robert Heinen von der Stadt Bedburg.

Neue Demenz-Gruppe trifft sich erstmals am 1. September 2021 in Bedburg
Hilfe zur Selbsthilfe für pflegende Angehörige

Sedum ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Dickblattgewächse. Durch die Wasserspeicherung in ihren Blättern hält sie auch längeren Phasen der Trockenheit stand und kann locker unter widrigen Umständen überleben. SeDum („Selbsthilfe im Bereich Demenz unterstützend ermöglichen“) ist auch der Name eines Projekts der Alzheimer Gesellschaft NRW, die in Kooperation mit kommunalen Partnern Gruppen-Neugründungen im Bereich Demenz auf den Weg bringt. In einigen Teilen Nordrhein-Westfalens gibt...

  • Bedburg
  • 20.07.21
  • 37× gelesen
  • 1
Lokales
Dr. Sibylle Schreckling (2. v.r.) und ihr Team von der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis.

Infoveranstaltung zur Gruppenneugründung im Schloss Bedburg
Selbsthilfe für pflegende Angehörige von Menschen mit Alzheimer Demenz

Die häusliche Situation der Alzheimer Demenz Betroffenen und ihren pflegenden Angehörigen ist während der Coronapandemie besonders schwer und fordert viel Kraft. Der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und die Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V. möchten gemeinsam in Kooperation mit der Stadt Bedburg und den Tierfreunden Rhein-Erft Unterstützung bieten. In einer neuen Selbsthilfegruppe können pflegende Angehörige sich mit anderen Betroffenen austauschen und durch Zuhören...

  • Bedburg
  • 13.07.21
  • 18× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Information und Unterstützung für Angehörige von Alkoholkranken
"Alkohol - Ein Hilfeschrei" - jetzt als Podcast

Ich arbeite seit einigen Jahren fast täglich mit Menschen zusammen, die in irgendeiner Art und Weise mit dem Thema “Alkoholismus” befasst , die davon betroffen sind oder aber sich stark mit den Betroffenen identifizieren. Auch diese Erfahrungen und Informationen sind in die Texte eingeflossen.Meine Bücher sollen eine begleitende Unterstützung darstellen, die Probleme bei der Bewältigung der Sucht und ihrer Folgen zu bewältigen. Die Ratgeber sollen unterstützen, beraten, informieren und darüber...

  • Rhein-Erft
  • 11.07.21
  • 10× gelesen
Lokales
Michael Enders
3 Bilder

Selbsthilfegruppe in Coronazeiten
LLH Leukämie-u.Lymphomhilfe Oberberg

Die Corona-Pandemie hat unser Zusammenleben stark verändert. Auch die monatlichen Treffen der LLH Leukämie- und Lymphomhilfe Oberberg waren davon betroffen, man konnte nur miteinander telefonieren oder eine E-Mail verschicken. Jetzt trifft sich die Gruppe wieder einmal im Monat, selbstverständlich unter strenger Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen. Leider sind andere Erkrankungen nicht weniger geworden, die Arbeit der Selbsthilfegruppe ist weiterhin wichtig und nötig. Die...

  • Nümbrecht
  • 25.10.20
  • 168× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

AUTOR AUS DEM ERFTKREIS UNTERSTÜTZT SUCHTKRANKE
Nur Du allein kannst es schaffen, aber Du schaffst es nicht allein, deshalb such Dir Unterstützung

Nach der Veröffentlichung des Ratgebers Alkohol – Die Gefahr lauert überall! rechnete Burkhard Thom, so wie übrigens die meisten Neuautoren, mit einer Veränderung in seinem Leben. Er sah das Buch in den Bestsellerlisten für Sachbücher, vermutete eine Resonanz bei Funk und Fernsehen und vor allem hoffte er auf ein großes Echo, insbesondere bei alkoholkranken Menschen.Einen Gedanken an große Einnahmen und Erfolge in Bücher-Hitlisten hatte er nicht, denn Ratgeber werden nur von absolut...

  • Köln
  • 28.04.20
  • 53× gelesen
Kultur
Labradoodle Bailee in Aktion
6 Bilder

Aufgepasst und mitgemacht
Selbsthilfegruppe „Freude schenken“ am Start

Mit ihrem ehrenamtlichen Angebot „Freude schenken“ landen die Tierfreunde Rhein-Erft einen Volltreffer. In stationären Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, pp. sind die regelmäßigen Besuche von Mensch/Hund-Teams der Renner. „Mit Pflegebedürftigen nach Terminabsprache Spaß und Freude haben, da machen unsere Hunde gern und fleißig mit“, betont Renate Könen, Sprecherin der Tierfreunde. „Tiere, insbesondere Hunde, sind wahre „Türöffner“. Ohne jede Art von Vorbehalten erreichen sie den Zugang zu...

  • Elsdorf
  • 30.01.20
  • 447× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.