Sprachen

Beiträge zum Thema Sprachen

Lokales

Ausbildung statt Studium für Sprachtalente in Köln
Übersetzer- und Dolmetscherschule informiert am 23. Juni

Sprachtalente, die nach ihrem Schulabschluss eine anerkannte Präsenz-Ausbildung für einen Beruf mit Fremdsprachen suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln zum Informationsabend ein. Am Mittwoch, 23. Juni 2021 stellt die Schulleitung um 17:30 Uhr in einem Online-Informationsabend zwei jeweils einjährige Fremdsprachen-Ausbildungen für Englisch vor: Fremdsprachenkorrespondent*in IHK und staatlich geprüfter Übersetzer/Dolmetscher (m/w/d). Besonders spricht die Dolmetscherschule Köln...

  • Köln
  • 04.06.21
  • 67× gelesen
Ratgeber

Staatlich geprüfter Dolmetscher
Online-Zusatzausbildung zum Dolmetscher

Mit einer Online-Zusatzausbildung zum staatlich geprüften Dolmetscher (m/w/d) für Englisch können sich einschlägig ausgebildete Übersetzer/innen oder Dolmetscher/innen mit mehrjähriger Berufspraxis in einem sechsmonatigen Online-Lehrgang qualifizieren. Der neue Kurs, der die verschiedenen Techniken des Dolmetschens vermittelt, startet am 3. Mai 2021 an der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln. Neben Englisch ist auf Anfrage diese Online-Ausbildung auch für Französisch und Spanisch möglich....

  • Köln
  • 18.04.21
  • 55× gelesen
Lokales

Traumjob mit Sprachen gesucht?
Infoabend am 10. März bei der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln über Berufe mit Sprachen

Sprachtalentierte, die eine anerkannte Berufsausbildung mit Fremdsprachen suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln zu einem Informationsabend ein. Am Dienstag, 10. März 2020 stellt die Schulleitung um 18 Uhr auf dem „Rheinischen“ Campus in Köln-Ehrenfeld die Ausbildungen zum Fremdsprachenkorrespondent IHK und zum staatlich geprüften Übersetzer und Dolmetscher für Englisch vor. Die Dolmetscherschule spricht mit ihrem Ausbildungsangebot Interessierte an, die nach dem Abitur, der...

  • Köln
  • 23.02.20
  • 138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.