Neustart der Nachwuchsarbeit
24. Workshop "Gemeinsam musizieren mit Quetsch"

Intensive Probenarbeit beim Probenwochenende in der Eifel - eine gelungene Kooperation des Akkordeon-Orchesters Wesseling mit dem Akkordeon-Spielkreis Rheinland.
2Bilder
  • Intensive Probenarbeit beim Probenwochenende in der Eifel - eine gelungene Kooperation des Akkordeon-Orchesters Wesseling mit dem Akkordeon-Spielkreis Rheinland.
  • Foto: Sabine Saß-Rudolf
  • hochgeladen von Anita Brandtstäter

Wesseling/Dahlem. Ein tolles Probenwochenende zum Neustart der Workshopreihe "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" in der Familienferienstätte St. Ludger in Dahlem-Baasem im Deutsch-Belgischen Naturpark ging am Sonntagnachmittag mit einer Abschlusspräsentation zu Ende. Insgesamt zehn Stunden Musik erklang in der Aula des Hauses. Toll, wie insbesondere die Kinder konzentriert mitgemacht haben. Und die Dozenten Elena Taran und Anita Brandtstäter hatten aus den Teilnehmern mit unterschiedlichen Spielerfahrungen einen richtigen Klangkörper geformt.

Aber es war auch etwas Zeit, bei herrlichem Herbstwetter in das schöne Künstlerstädtchen Kronenburg zu wandern, die "Eifelblicke" zu genießen sowie die Burgruine und die Kirche zu besichtigen. Die Kinder freuten sich außerdem über das Schwimmbad und das große Spielzimmer im Hause. Eine gelungene Kooperation mit dem Akkordeon-Spielkreis Rheinland.

Das Akkordeon-Orchester Wesseling veranstaltet mittlerweile im neunten Jahr Workshops „Gemeinsam musizieren mit Quetsch“! Dieses Mal wollten wir mit einem Probenwochenende in der Eifel die Nachwuchsarbeit schnell wieder starten nach den langen Corona-Lockdowns. Ziel ist immer die Freude am gemeinsamen Musizieren. Auf dem Probenplan stehen sowohl Stücke des im März 2020 abgebrochenen Workshops als auch neue Werke: „Sweeties“ von Klaus Link, „Modern Tunes“ von Jürgen Schmieder, „Sonatina“ von Beethoven, „Lollipop“!

Nach den Herbstferien sind als Probentermine drei Proben organisiert: donnerstags am 28. Oktober sowie 4. und 11. November 2021, jeweils von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr in der Aula Gartenstraße, Mühlenweg 43, 50389 Wesseling-Nord.

Gerne können sich Interessenten jeden Alters, auch Wiedereinsteiger, aus der Köln-Bonner Region bzw. dem Bezirk Mittelrhein des Deutschen Harmonika-Verbandes anmelden bei Anita Brandtstäter, Seniorenweg 3, 50999 Köln, a.brandtstaeter@netcologne.de. Sie steht bei Fragen zur Verfügung unter Tel.: (0 22 36) 6 15 03. Wir haben Easystimmen für Anfänger. Instrumentalisten mit Keyboard, Gitarre oder Schlagzeug sind willkommen. Teilnehmergebühren: 20 Euro für die gesamte Workshop-Reihe mit drei Proben plus Jahreskonzert zum Abschluss. Für die bisherigen Teilnehmer des letzten Workshops 2020 und Mitglieder unseres Vereins frei.

Eine Präsentation von Workshop-Ergebnissen ist im Rahmen des traditionellen Jahreskonzertes des Akkordeon-Orchesters Wesseling geplant am Samstag, 13. November 2021, um 16:30 Uhr im großen Saal des Rheinforums, Kölner Straße 42, 50389 Wesseling.

Wir planen danach auch wieder ein Weihnachtskonzert in der Kreuzkirche.

Intensive Probenarbeit beim Probenwochenende in der Eifel - eine gelungene Kooperation des Akkordeon-Orchesters Wesseling mit dem Akkordeon-Spielkreis Rheinland.
Das obligatorische Gruppenfoto am Sonntag vor der Abschlusspräsentation in der Familienferienstätte St. Ludger Baasem.
Autor:

Anita Brandtstäter aus Köln

Webseite von Anita Brandtstäter
Anita Brandtstäter auf Facebook
Anita Brandtstäter auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen