Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Stolz präsentieren die Teilnehmer ihre Urkunden
4 Bilder

Burscheids Retter absolvieren ersten Teil des Grundlehrgangs
Ausbildung erfolgreich absolviert

Burscheid – Corona hat nicht nur den Schulalltag ordentlich durcheinandergebracht, sondern auch den Ausbildungsbetrieb bei der Freiwilligen Feuerwehr. In den letzten Tagen fand seit Beginn der Pandemie erstmalig wieder ein Grundlehrgang statt. Seit Samstag, 18. September, ist Burscheid somit wieder ein Stück sicherer geworden. Acht Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr absolvierten mit Erfolg den ersten Teil der Grundausbildung in der Gefahrenabwehr. Mehrere Wochenenden lang drückten die...

  • Burscheid
  • 19.09.21
  • 23× gelesen
Lokales
13 Bilder

Dortmunder Feuerwehr packte mit an und sorgte für einen großen Spendenaufruf
Über 30 000 Euro an die Wehrleitung der Kurstadt Bad Münstereifel

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Dortmund. Nur gemeinsam ist man bekanntlich stark. Daher werden auch die Männer und Frauen der Dortmunder Feuerwehr den Flutopfern nicht nur von Bad Münstereifel, sondern auch den hiesigen Feuerwehren mit Stadtwehrführer Andre Zimmermann in tief bewegenden Erinnerungen bleiben: Die Dortmunder Wehr packte nicht nur tagelang unermüdlich mit an, sondern überraschte jüngst auch noch mit einem großen Scheck. Mit einer Summe von über 30 000 Euro. Und auch dieses...

  • Bad Münstereifel
  • 06.09.21
  • 345× gelesen
Lokales
13 Bilder

Die vergessene und überflutete Geld-Bank (Tresor)
Houveraths Freiwillige Feuerwehr musste großen Stahltresor im Keller der Bank leerpumpen / Neue „Bankbesitzer“ hatten den Kellerraum total außer Acht gelassen

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Schneller und erfolgreicher Einsatz für die örtliche Wehr, die jüngst im Keller einer Bank an der Limbacher Straße einen Tresorraum leerpumpen musste. Was anfangs allerdings nichts so einfach war, weil sich die große Stahltür auch von den neuen Besitzern dieser großen Immobilie nicht so einfach öffnen ließ. Seit Jahrzehnten ist die Raiffeisenbank im Ort bekannt und war dort auch beliebt für ihren guten Service mit gut geschulten...

  • Bad Münstereifel
  • 06.08.21
  • 254× gelesen
Lokales
14 Bilder

Voll beladener Heuwagen stand lichterloh in Flammen
Drei Löschgruppen am Effelsberger Kreisverkehr /Einsatzleiter Thomas Bauerfeind hatte umsichtig alles unter Kontrolle

Bad Münstereifel/Holzem/Scheuerheck. Die Landstraßen in Richtung Holzem (ab dem Kreisverkehr) und eine Stunde Zeit später auch die Landstraße zwischen Scheuerheck und Wald mussten vorrübergehend total gesperrt werden. Durch dreimaligen schrillen Sirenenalarm vom Dach der Ganztagsschule in Houverath wurden am Montagabend nicht nur die Feuerwehrbesatzung unter der Leitung von Kai Nolden, sondern auch die Effelsberger und Mahlberger Löschgruppe in Alarmeinsatz versetzt. Mit Martinshorn und...

  • Bad Münstereifel
  • 16.06.21
  • 438× gelesen
Lokales
7 Bilder

Ölspur zog sich mehere Kilometer hin
Nicht nur Freiwillige der Feuerwehr Houverath waren im Einsatz

Bad Münstereifel/Rheinbach. Reichlich zu tun wegen einer sehr langen Ölspur hatten kürzlich  Feuerwehrmänner nicht nur aus dem Raum Bad Münstereifel (Houverath/Wald) sondern auch die Kollegen aus dem benachbarten Rheinbach im Rhein Sieg-Kreis. Ebenso alarmiert wurden Mitarbeiter der Straßen NRW. Gingen mehrere Anrufe nicht nur bei der Leitstelle wegen stark verschmutzen Fahrbahnen durch Öl ein. Es kam wegen starker Rutschgefahren zu gefährlichen Situationen aufgrund einer nicht enden wollenden...

  • Bad Münstereifel
  • 21.04.21
  • 127× gelesen
Blaulicht

Der Alarm hat problemlos funktioniert
Sirenentest verlief im Rhein-Erft-Kreis erfolgreich

Rhein-Erft-Kreis/NRW Am Donnerstag, 11.März um 11.00Uhr war es wieder soweit. Der landesweite Sirenentest fand in Nordrhein-Westfalen statt. Auch im Rhein-Erft-Kreis (ausgenommen nur Frechen und Kerpen) wurden alle Warn-und Alarmsysteme für den Ernstfall getest. Bereits im September 2020 gab einen Warntag, der ganz Deutschland umfasste. Während damals einige Pannen und Probleme vorhanden waren bzw. vielerorts die Sirenen sogar völlig stumm blieben, funktionierte nun alles einwandfrei und alle...

  • Elsdorf
  • 14.03.21
  • 40× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Drei Rote Flitzer haben ohne "Tatü-Tata" neue Besitzer gefunden
Nicht nur Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian freut sich über etwas Geld im Stadtsäck´l

Bad Münstereifel Die drei von der Stadt Bad Münstereifel angebotenen und in die Jahre (meist Baujahr 1985) gekommenen und ausrangierten roten Flitzer, haben noch erfreulich vielen Angeboten, nun neue und gerade von diesen Fahrzeugen faszinierten Autos, Käufer gefunden. Darüber freut sich unter anderem auch auch Kurstadt-Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian.  Fast zwei Dutzend Interessenten hatten sich für die bei Mahlberg längere Zeit ausgestellten Feuerwehrautos interessiert. Inzwischen...

  • Bad Münstereifel
  • 03.09.20
  • 540× gelesen
Blaulicht
Zu den neuen Geräten gehören kleine Schläuche, ein Verteiler, kleine Strahlrohe, eine spezielle Hake sowie ein Löschrucksack mit 20l Fassungsvermögen

v.l.n.r.
Frank Häbel, Christian Mines, Michael Machill
2 Bilder

Die Burscheider Wehr hat für alle vier Löschzüge neue Geräte angeschafft, um bei künftigen Bränden in unwegsamen Geländen effektiver arbeiten zu können.
Feuerwehr Burscheid rüstet sich gegen Waldbrände

Burscheid – Die anhaltende Trockenheit lässt die Natur austrocknen. Dadurch steigt die Waldbrandgefahr, sodass ein kleiner Funke oft schon ausreichen kann, dass ein Brand entsteht. „Die Entwicklung der letzten zwei sehr trockenen Sommer und der Blick auf die Zukunft haben uns dazu gebracht, unsere Ausrüstung zu erweitern“ erklärt der Burscheider Wehrleiter Achim Lütz. Konkret geht es dabei um die Erweiterung der Gerätschaften zur Brandbekämpfung. „Wir sind schon sehr gut ausgerüstet, haben...

  • Burscheid
  • 12.08.20
  • 916× gelesen
Lokales
2 Bilder

Gleich drei rote Flitzer ehemaliger Feuerwehrautos warten nach Höchstgeboten auf neue Besitzer
Bei diesen Autos schlagen die Herzen von Liebhabern solcher Feuerwehrfahrzeuge höher. Davon ist auch Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian überzeugt

Gleich drei rote Flitzer ehemaliger Feuerwehrautos warten nach Höchstgeboten auf neue Besitzer Bei diesen Autos schlagen die Herzen von Liebhabern dieser Feuerwehrfahrzeuge höher. Davon ist auch Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian überzeugt Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Mahlberg. Wenn jetzt beim Anblick dieser drei Fahrzeuge nicht nur Kinderherzen höherschlagen, wann dann? Klar, für Kinder, die gerne mit Feuerwehrautos spielen, dürften diese drei Fahrzeuge mehrere Nummern zu groß sein....

  • Bad Münstereifel
  • 14.07.20
  • 1.275× gelesen
Blaulicht
Großer Andrang bei Sommerfesten der Burscheider Wehr
4 Bilder

Pandemie bestimmt Alltag und Terminplan der Burscheider Retter
Feuerwehr streicht alle öffentlichen Veranstaltungen

Burscheid – Das Sommerfest der Löschzüge Paffenlöh und der Tanz in den Mai in Hilgen wurden bereits abgesagt. Als nächstes stände das Sommerfest in Dierath ende Juli an, ehe es mit dem „Tag der offenen Tür“ beim Löschzug Stadtmitte im August weitergehen würde. Die Burscheider Bevölkerung muss aber in diesem Jahr auf all diese beliebten Festivitäten verzichten, ebenso wie die mittlerweile weit über Burscheid hinaus bekannte „Karibische Nacht“ im November. Aber auch auf gewisse...

  • Burscheid
  • 12.07.20
  • 285× gelesen
Lokales
Behelfsmasken und Corona-Schutzschilde für Pflegekräfte und die Feuerwehr.

Projekte aus der Wesseling-Gruppe
Hilfsbereitschaft in Corona-Zeiten

Wesseling. In der vor über zehn Jahren gegründeten Städtegruppe Wesseling auf Facebook treffen sich mittlerweile virtuell über 14.000 Mitglieder. Dies ist in Zeiten von Corona noch wichtiger - da ja reale Kontakte zur Eindämmung des Virus vermieden werden sollen. Aus der Gruppenbeschreibung: "Diese Gruppe ist offen für alle – egal, wo ihr herkommt oder hingeht. Was ihr seid oder noch werden wollt. Wer am Leben in dieser Stadt am Rhein interessiert sind, der kann sich beteiligen oder auch nur...

  • Wesseling
  • 09.05.20
  • 1.344× gelesen
  • 1
Lokales
Die ersten zehn Masken gehen in die Auslieferung.

Eine Gruppe von Mädels will einfach helfen
"Behelf-Mund-Nase-Masken für Wesseling"

Wesseling. Mit einem Beitrag von Manuela Hannes in der Wesseling-Gruppe, in der mittlerweile 14.000 Facebooker sich zu allem in Wesseling und um die Stadt am Rhein herum austauschen, fing alles an. Stefanie Krschies aus Potsdam hatte begonnen, Mund-Nase-Masken zu nähen, da sie für medizinisches Personal inzwischen genauso vergriffen sind wie für Privathaushalte Toilettenpapier.  Hilly Schierenberg fragte nach dem Bedarf in Wesseling. Zahnärztin Susanne Giesen-Pätz versicherte, dass der hoch...

  • Wesseling
  • 25.03.20
  • 2.610× gelesen
  • 8
Lokales

Feuerwehrfeste abgesagt

Burscheid - Aufgrund der aktuellen Lage und nach intensiver Überlegung, ist die Freiwillige Feuerwehr Burscheid zu dem Entschluss gekommen, die Feuerwehrfeste in Hilgen und Paffenlöh abzusagen. Die Veranstaltung „Tanz in den Mai“ des Löschzug Hilgen am 30. April , sowie das „Sommerfest“ des Löschzug Paffenlöh am 16. Mai 2020 finden somit nicht statt. "Wir folgen damit den Empfehlungen und Erlassen der Landesregierung und des Robert-KochInstitut. Es ist uns nicht möglich, entsprechende...

  • Burscheid
  • 18.03.20
  • 120× gelesen
Lokales
große Lagerhalle mit angrenzendem Büro Gebäude links
7 Bilder

eine Betrachtung nach dem Brand
Großbrand einer Lagerhalle in Frechen

 Großbrand einer Lagerhalle in Frechen  - eine Betrachtung danach; Am Sonntag 2. Februar um 2:42 Uhr meldete ein Autofahrer den Brand der Feuerwehr. Umgehend waren die ersten Löschfahrzeuge vor Ort und stellten fest, dass es an mehreren Stellen brannte. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt und mehrere Feuerwehren aus dem Erftkreis halfen bei der Brandbekämpfung. Zusätzliche Schadstoff Messungen wurden durch speziell ausgebildete Feuerwehren und Prüftechniken nach Stand der Technik...

  • Frechen
  • 03.03.20
  • 1.344× gelesen
Blaulicht

Feuerwehr sucht mit Einsatzkräften in einem Burscheider Waldgebiet
Verirrte Person verständigt den Notruf eigenständig

Eine Person meldete sich am Sonntagmorgen, den 23. Februar, unter der 112 bei der Leitstelle und erklärte, dass sie sich in einem Wald in Paffenlöh befindet und nicht genau weiß wo sie ist. Umgehend wurden die Löschzüge Stadtmitte und Paffenlöh um 6:20Uhr alarmiert, um die verirrte Person zu suchen. Dazu trafen sich die Einsatzkräfte am Gerätehaus des Löschzug Paffenlöh. Von dort ging es gemeinsam zu einem nahegelegenen Wald, welcher fußläufig abgesucht wurde. Mit Taschenlampen und lauten Rufen...

  • Burscheid
  • 23.02.20
  • 75× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Kellerbrand in Sindorf

Um 10.21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand alarmiert. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte schon eine sehr starke Rauchentwicklung fest. Derzeit befindenden sich mehr als 65 Feuerwehrleute der Löschzüge Sindorf, Horrem, Kerpen, Götzenkirchen, Manheim, Brüggen, Buir und Quadrath in der Augsburger Straße in Sindorf im Einsatz. Die Ursache des Brandes ist zurzeit noch unklar. Die Polizei rief die Bewohner dazu auf, Fenster und Türen zu schließen und ihre Wohnungen nicht zu...

  • Kerpen
  • 23.01.20
  • 371× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Wäscherei in Neu-Bottenbroich brannte

Am Montag den 13.01.2020 gegen 18.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Wäscherei auf dem Ginsterweg in Neu-Bottenbroich gerufen. Unter der Leitung von Brandamtmann Frank Schaffrath rückten 60 Einsatzkräfte der Löschgruppe Götzenkirchen, der Löschzüge Horrem und Sindorf, der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes aus. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Es wurden glücklicherweise keine Menschen durch den Brand verletzt. Durch die schnelle...

  • Kerpen
  • 13.01.20
  • 837× gelesen
Blaulicht

Vater konnte größeren Brand verhindern

Am 28. Dezember wurde die Feuerwehr gegen 12.50 Uhr alarmiert. Es wurde ein Zimmerbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses auf der Brüggener Straße in Kerpen-Brüggen gemeldet. Aus bisher ungeklärter Ursache waren Regale in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Die Mutter und ihre drei Kinder konnten das Haus unverletzt und eigenständig verlassen. Der Vater konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen und so einen großen Brand...

  • Kerpen
  • 28.12.19
  • 173× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Fahrzeugübergabe an die Feuerwehr Radevormwald
Neues Feuerwehrfahrzeug in Dienst gestellt

Am letzten Samstag konnte die Einheit Stadt der Feuerwehr Radevormwald in der Feuerwache an der Dietrich-Bonhoeffer Straße nicht nur hochrangigen Besuch verzeichnen, sondern auch ein neues Feuerwehrfahrzeug für den Bevölkerungsschutz in Empfang nehmen. Auf einem Mercedes Atego hat die Fa. Rosenbauer die Vorgaben des Bundes umgesetzt und heute präsentiert sich der „Neue“ in vollem Glanz. Dieses Fahrzeug ergänzt den Fuhrpark der Wehr, nach dem im letzten Jahr das Vorgängerfahrzeug aus dem Jahre...

  • Oberberg
  • 17.12.19
  • 359× gelesen
Blaulicht

Garage war in Brand geraten

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in den Hohlweg in Buir gerufen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das direkt angrenzende Wohnhaus übergriffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist bisher ungeklärt. Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen aufnehmen. Unter der Leitung von Andreas Kolling waren 62 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Buir, Blatzheim, Manheim und Sindorf...

  • Kerpen
  • 28.11.19
  • 365× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Wohnhaus niedergebrannt

Am Samstag gegen 22. 00 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Hausbrand im Sonnenblumenweg in Manheim-neu gemeldet. Die 60-jährige Bewohnerin und ihr erwachsener Sohn konnten sich selbst und ihre beiden Hunde rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst wurden beide vorsorglich in umliegende Kliniken eingeliefert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnhaus bereits im Vollbrand. Durch die starke Brandentwicklung brach das komplette Dach des...

  • Kerpen
  • 24.11.19
  • 1.833× gelesen
Lokales
Heiße Rhytmen unter Palmen bietet der Löschzug Stadtmitte bereits um 16. mal bei seiner Karibischen Nacht (Archiv)

Foto: Jens Knipper - Feuerwehr Burscheid
3 Bilder

Heiße Rhythmen unter Palmen
"Wir verlängern die Sommerzeit" - Karibische Nacht bei der Burscheider Feuerwehr

Burscheid - Unter dem Motto „Wir verlängern die Sommerzeit“ veranstaltet der Löschzug 1 „Stadtmitte“ am Samstag den 09. November ab 20Uhr seine „16. Karibische Nacht“ in der Feuerwehrwache an der Bürgermeister-Schmidt-Straße 15. Auch in diesem Jahr werden die Männer und Frauen des Löschzugs die Fahrzeughalle der Feuerwache wieder in ein tropisches Paradies verwandeln. In feinem Sand und unter Palmen können die Feiernden frisch zubereitete Cocktails oder klassische Getränke, wie Kölsch vom Fass,...

  • Burscheid
  • 24.10.19
  • 375× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Unfall mit Todesfolge

Am heutigen Morgen kam es auf der L122 zwischen Bergheim-Ahe und Kerpen-Sindorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 33-Jähriger aus Kerpen befuhr die Straße aus Richtung Bergheim kommend. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Der Fahrer verstarb, trotz umgehender Rettungsmaßen, leider noch an der Unfallstelle. Da die Einsatzkräfte zunächst nicht ausschließen konnten, dass sich weitere Personen im Fahrzeug...

  • Kerpen
  • 06.10.19
  • 29.240× gelesen
  • 1
Blaulicht

Gasaustritt in Lagergebäude

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr zum Zentrallager eines Discounters auf der Röntgenstraße in Türnich alarmiert, da die Brandmeldeanlage eine Warnung ausgelöst hatte. Es stellte sich heraus, dass es zwar nicht brannte, dafür aber stark nach Ammoniak roch. Die Einsatzkräfte führten vier unverletzte Mitarbeiter aus der Halle und versicherten sich, dass sich keine weiteren Personen in dem Gebäude aufhielten. Unter Atemschutz und in Chemikalienschutzanzügen suchten die Feuerwehrleute die Halle...

  • Kerpen
  • 05.09.19
  • 276× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2021 findet in Herchen wieder der traditionelle Martinszug durch das Dorf statt.
  • 12. November 2021 um 18:00
  • Schule am Klostergarten
  • Windeck

Herchener Martinszug 2021

2021 findet in Windeck-Herchen wieder der traditionelle St.-Martinszug statt. Der Zug wird sich am Freitag, 12.11.2021, ab 18 Uhr von der Grundschule aus in Bewegung setzen. An der Schule werden außerdem Weckmänner verkauft. In Kürze werden sich Unterstützer des Fördervereins der Schule am Klostergarten und der Feuerwehr auf die Wege zu den Haustüren in Herchen machen, um Marken und Lose zu verkaufen sowie Spenden zu sammeln. Wir möchten herzlich dazu aufrufen, den Martinszug mit Ihrem Beitrag...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.