Karneval in Köln SPECIAL
Karneval in Köln

Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Lokales
Einmol Prinz zo sin... !? Früher hat Werner Moers davon geträumt. Heute ist er Präsident und glücklich darüber.
3 Bilder

16 Fragen an Werner Moers, Präsident der KG Stadtgarde Frechen Grün-Weiß
Träumst Du davon, einmal Karnevals-Prinz zu werden?

Am 11.11. um 11:11 Uhr geht es wieder los: Die neue Karnevals-Session beginnt. Werner Moers ist seit 5 Jahren Karnevals-Präsident der Stadtgarde Frechen Grün-Weiß. Hat Familie und 2 Töchter und ist lustig hilfsbereit und hört jedem zu. Wenn er nicht gerade Präsident ist, geht er arbeiten. Er ist bei RWE kaufmännischer Angestellter. Wir von Blatt-Gold haben ihm 16 Fragen gestellt. Welchen Wochentag mögen Sie am liebsten und warum? Samstag, weil ich dann frei habe Was würden Sie tun, wenn...

  • Frechen
  • 07.11.19
  • 465× gelesen
Lokales
2 Bilder

Familie Dormagen mehrere Tage verzweifelt:
Prinz in Spe Martin Dormagen: "Watt nu. Me Zepter öss fott.“

Familie Dormagen mehrere Tage verzweifelt: Prinz in Spe Martin Dormagen: "Watt nu. Me Zepter öss fott.“ Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Vollmert. Aufatmen und erleichtert Durchschnaufen war jüngst bei der Familie Dormagen nach einigen Tagen völliger Ungewissheit angesagt: Ausgerechnet das mit wichtigste Teil einer närrischen Regentschaft war im Hause Dormagen in Vollmert für einige Tage spurlos und regelrecht wie vom Erdboden verschluckt, verschwunden. Das närrische...

  • Bad Münstereifel
  • 07.11.19
  • 63× gelesen
Lokales
10 Bilder

„Vorhang auf“ heißt es für eine neue Tollität im Jubiläumsjahr der Schönauer „Erfttrabanten“
Der 27-jährige Martin Dormagen aus Vollmert wird als Prinz in der 70-jährigen Geschichte der Schönauer Karnevalsgesellschaft regieren

„Vorhang auf“ heißt es für eine neue Tollitität im Jubiläumsjahr der Schönauer „Erfttrabanten“ Der 27-jährige Martin Dormagen aus Vollmert wird als Prinz in der 70-jährigen Geschichte der Schönauer Karnevalsgesellschaft regieren Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Schönau/Vollmert. Wenn man den Familiennamen „Dormagen“ in Schönau, im Kleinen und nur 50 Einwohner zählenden Vollmert, sowie in anderen Orten der zur Stadt Bad Münstereifel zählenden Dörfer erwähnt, weiß fast jeder, wer...

  • Bad Münstereifel
  • 29.10.19
  • 2.711× gelesen
Lokales
16 Bilder

Zwei Tage „Ramba-Zamba“ im Münstereifeler Höhengebiet
Nach vielen Jahren ohne Prinz & Co gibt es in Houverath neue Tollitäten

Nach vielen Jahren ohne Prinz & Co gibt es in Houverath neue Tollitäten Jüngst wurde ein weibliches Dreigestirn offiziell vorgestellt / Es kommt aus Houverath, Wald und Schönau / Oktoberfest und Showtanzabend / Erhalt der Mehrzweckhalle mit großer Unterstützung aller Vereine verlief gut Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath/Wald/Schönau. „Wir sind schon lange sehr gute Freunde und werden das auch bleiben.“ So die einstimmige Aussage von drei agilen Frauen, die aus drei...

  • Bad Münstereifel
  • 29.10.19
  • 1.073× gelesen
Kultur
Jungfrau Wera - Werner Richter

Schnäuzerfest des Oberembter Dreigestirns 2019/2020
Oberembts schönste Frau heißt…. Wera

Das Geheimnis wie denn nun die zukünftige Jungfrau des Oberembter Dreigestirns 2019/2020 heißen soll wurde lange gehütet, am 26.10.2019 war es dann soweit. Auf dem Schnäuzerfest des Dreigestirns wurde endlich bekannt gegeben, dass Werner Richter als Jungfrau "Wera" gemeinsam mit Prinz Johannes I. (Johannes Lembke), Bauer Hermann (Hermann-Willi Weckwerth) und Prinzenführer Emil (Emil Stangl) die Karnevalsbühnen erobern wird. Bevor Werner Richter als Wera in Erscheinung trat, ging es ihm aber...

  • Elsdorf
  • 28.10.19
  • 137× gelesen
Lokales
7 Bilder

IG Kalker Dienstagszug feiert
Oktoberfest "op kölsche Art"

Zum 5. Mal fand im Pfarrheim St. Engelbert in Humboldt-Gremberg das Oktoberfest "op kölsche Art" der Interessengemeinschaft Kalker Dienstagszug statt. Pünktlich um 17:00 wurde das Oktoberfest durch die Bezirksbürgermeisterin Frau Greven-Thürmer mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet.  Für die ausgelassene Stimmung sorgten u.a. Marita Köllner, Torben Klein, die jungen Trompeter und die Funky Marys. Das Publikum ging begeistert mit, und Dieter Maassen, Vorsitzender der IG, der auch durch...

  • Kalk
  • 13.10.19
  • 58× gelesen
Lokales
5 Bilder

Kinderprinzessin Laura-Marie l. aus Hürth-Kendenich freut sich auf die Session

Die designierte Kinderprinzessin Laura-Marie l. (Mann) 2019/2020 aus Hürth-Kendenich übernimmt in der kommenden Session das Amt von der Kinderprinzessin Chantal l. (Plötz) 2014/2015 aus Kendenich. Seit dem ersten öffentlichen Auftritt beim traditionellen Kendenicher Maibaum Aufstellen, war Laura-Marie und ihr Gefolge schon sehr aktiv und hat sich auf mehreren Veranstaltungen im Heimatort Hürth-Kendenich vorgestellt. Laura-Marie I. wird in der kommenden Session begleitet von ihren Paginnen...

  • Hürth
  • 04.10.19
  • 273× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die ausgefallenen Kostüme der Teilnehmer waren neben der einzigartigen Strecke rund um den Fühlinger See wieder die Attraktion und das Markenzeichen.
2 Bilder

Freizeit und Programm
Nasses Laufvergnügen mit neuen Hindernissen und viel Spaß in der Domstadt

TRD-Aktuell (TRD) Wenn Balletttänzer, Panzerknacker, Superhelden und Krankenschwestern durch Köln laufen, dann ist entweder Karneval oder der StrongmanRun eines Pastillen-Herstellers. Die ausgefallenen Kostüme der Teilnehmer waren neben der einzigartigen Strecke rund um den Fühlinger See wieder die Attraktion und das Markenzeichen des beliebten Hindernislaufs in der Metropole am Rhein. Bereits seit 2017 zählt sich die Domstadt neben dem Nürburgring dazu als exklusiver Austragungsort. Über...

  • Köln
  • 01.10.19
  • 45× gelesen
Kultur
2 Bilder

Andre Makus – »Gefällt mir gut« !
Ein starkes Stück "neuer deutscher Schlager"

Andre Makus, das bedeutet ein starkes Stück „neuer deutscher Schlager“. Frisch, sympathisch und mit ganz viel Herz: 100% tanzbar, eingängige Texte und Ohrwurm-Melodien zeichnen die Schlagermusik Andre Makus´ aus. Ein Vierteljahrhundert Gesangs-Geschichte, seit 2014 rund ein Dutzend veröffentlichte Singles und Remixe und in den Charts gut platziert. Makus hat bei etlichen Radio- & TV-Produktionen mitgewirkt. Und jedes Jahr steht er dutzende Male bei Gigs und Konzerten im...

  • Köln
  • 13.08.19
  • 241× gelesen
Lokales
Das Programm auf der Bühne in der Kindermeile eröffneten Schüler der Johannes-Gutenberg-Schule aus dem Kurs "Rhythmik mit Congas" unter Leitung von Olek Gelba - eine Kooperation mit dem Förderverein, dem Akkordeon-Orchester und der Stadt Wesseling im Rahmen des Förderprogramms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung.

Bei idealem Wetter traf sich Jung und Alt in der Wesselinger City
Tolle Stimmung und großartige Angebote beim Stadtfest

Wesseling. Einen Artikel über das Stadtfest Wesseling zu schreiben ist gleichzeitig leicht und schwer. Leicht, weil es einfach ganz viele tolle Angebote der Wesselinger Vereine, Schulen, Unternehmen, Institutionen... gab; schwer, weil jeder Artikel nur einen Bruchteil dieser Angebote enthalten kann. Um 11 Uhr ging es los - im Rathaus eröffnete Bürgermeister Erwin Esser die neue große Wanderausstellung der Arbeitsgemeinschaft der Archive im Rhein-Erft-Kreis sowie des Stadt- und Kreisarchivs...

  • Wesseling
  • 08.07.19
  • 576× gelesen
  •  5
Lokales
14 Bilder

15.06.2019 Köln-Nippes
100 Jahre und kein bisschen leise ("In Treue fest" Köln e.V.)

Es war eine schöne Geburtstagsparty von der  1. Kölner Tambour- und Hornistencorps von 1919 "In Treue fest" e.V. (Regimentsspielmannszug der Bürgergarde "Blau-Gold" v. 1904 e.V. Köln) im Altenbergerhof (Bürgerzentrum Nippes) in Nippes  mit  Musikfreunde Köln-Nippes RememberBand Hier sind paar Bilder (Noch mehr findet man bei mir in Facebook)

  • Köln
  • 16.06.19
  • 333× gelesen
Lokales
4 Bilder

Urgestein des Kalkarer Karnevals Alwine Regh nicht mehr Präsidentin des Vereins am Moor
Neuer Präsident Michael Koch / 2020 wieder Karnevalszug

Urgestein des Kalkarer Karnevals Alwine Regh nicht mehr Präsidentin des Vereins am Moor Neuer Präsident Michael Koch / 2020 wieder Karnevalszug  Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Kalkar. Nichts im Leben bleibt wie es ist: Das mussten jüngst auch die Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des kompletten Vorstandes der Kalkarer Karnevalisten erfahren. Alwine Regh, Dreh- und Angelpunkt seit Jahrzehnten nicht nur im dörflichen närrischen Geschehen, ist nicht mehr...

  • Bad Münstereifel
  • 06.05.19
  • 539× gelesen
Lokales
Christiane Becker liebt Karneval
11 Bilder

Kamelle schmeißen ist besser als das Schnappen
Ich liebe Karneval

Ich liebe Karneval. Ich wünsche dass das Wetter schön ist. Das wird wieder richtig schön. Ich werde wieder Kamellen schmeißen. Leider kann ich nicht so viel Kamellen schnappen Wegen mein Diabetes. Ich freue mich sehr auf Weiberfastnacht. Da werde ich vielleicht in Frechen zum Rathausplatz gehen. Ich habe für Weiberfastnacht 1 Tag Urlaub genommen. Karnevalsamstag gehen wir vielleicht in Bachem den Zug gucken. Am Samstag waren wir auf der Stadtsaal Sitzung mit der Sarah und Gregor. Es war wieder...

  • Frechen
  • 14.03.19
  • 84× gelesen
Kultur
30 Bilder

Am Aschermittwoch ist alles vorbei…
Tränenreiche Verabschiedung des Spicher Dreigestirns

Dieser Moment am Veilchendienstag um Mitternacht war unausweichlich: Die Tollitäten von Spich gaben zum Abschluss des Möhneballs in den Sängerstuben ihre Insignien ab und legten so symbolisch ihr Amt nieder. Das „Entkleiden“ von Prinz René I. (Fritzsche), Bauer Kevin I. (Maass) und Jungfrau Petra I. (Fritzsche) war für alle Beteiligten ein emotionaler Moment, bei dem die eine oder andere Träne floss. Stolz dürften die Spicher auf ihr Dreigestirn sein, das in dieser Session mit viel Hätz und...

  • Troisdorf
  • 13.03.19
  • 161× gelesen
Lokales
Das Dattenfelder Kinderprinzenpaar ließ es Kamellen auf ihr närrisches Volk regnen.
34 Bilder

Finale beim Fasteleer im Windecker Ländchen in Dattenfeld
Veilchendienstagzoch zog große Narrenschar an die Sieg

Der Veilchendienstagzoch zog zum Abschluss der besonders jecken Tag viele Besucher aus Windeck und Umgebung nach Dattenfeld. Zug-Eröffnung war schon traditionell mit den Kindern der Ernst- Moritz- Roth-Grundschule. Diese stellt auch das Kinderprinzenpaar, das auf dem großen Prunkwagen der KG Dattenfeld  zum Schluss des närrischen Lindwurmes mitfuhr. Vertreten bei den Zugnummern waren neben Fuß- und Wagengruppen aus den Windecker Ortsteilen und von Vereinen auch die Schönenbacher und Waldbröler...

  • Windeck
  • 06.03.19
  • 151× gelesen
Lokales
5 Bilder

Gebürtige Kölner und Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek will es nach Rücktritt wissen und sich feiern lassen
Viele Mutscheider können das Verhalten und Vorhaben ihres Ex-Prinzen nicht fassen, wagen es kaum glauben und fragen sich: „Darf der das überhaupt im Ornat ?“

Was für ein Paukenschlag ins Gesicht vieler Eifeler: Gebürtiger Kölner und Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek will es nach seinem - so einige Karnevalisten - „unrühmlichen Rücktritt“ nochmal wissen und sich feiern lassen: Allerdings nicht in der Mutscheid Viele Karnevalisten können das Verhalten und Vorhaben des Ex-Prinzen nicht fassen, wagen es kaum zu glauben und fragen sich: „Darf der das überhaupt und auch noch im Ornat ?“ Mutscheids Ex-Prinz Jörg Smetek fährt am Sonntag nicht in...

  • Bad Münstereifel
  • 03.03.19
  • 722× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Alexandra Gauß stellte sich auf dem Balkon des Rathauses den Vorwürfen der Narren
7 Bilder

"Rapunzel liess ihr Haar herunter und übergab den Rathausschlüssel in Rosbach
Bürgermeisterin Alexandra Gauß im Windecker Ländchen nach kurzer Amtszeit entmachtet

Zum Beginn des Märzen war in der Verwaltungsbastion die Rathauserstürmung angesagt. Leichter Nieselregen hielt die Karnevalisten mit dem Dattenfelder Kinderprinzenpaar und dem Windecker Dreigestirn nicht davon ab, sich am Berliner Platz zum Ansturm auf die Amtsstuben zu treffen. Musikalisch begleitet von der Windecker Musikvereinigung traten die Karnevalisten vom Berliner Platz den Weg zur Verwaltungshochburg an und forderten Bürgermeisterin Alexandra Gauß auf auf dem Rathausbalkon zu...

  • Windeck
  • 01.03.19
  • 144× gelesen
  •  1
Kultur
Kölsche Mess in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Windhagen
3 Bilder

"Der Herrjott hatte an Weiberfastnacht injelaade und die Narrenschar kam in die Kirch"....
In Windhagen begannen die Karnevalisten den Tag wieder mit der Kölschen Mess

In Wenten (Windhagen), dem jecken Karnevalsdorf ist wirklich alles anders. Morgenstund hat bekanntlich Gold im Mund. Und am Wieverfastelovendsdach versammelten sich die Karnevalisten zur Kölschen Mess in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Diese Tradition gibt es jetzt 27 Jahre. Das Prinzenpaar Holger I. und Prinzessin Michaela I. (Ehepaar Krumscheid) hielt mit Pfarrvikar Ulrich Olzem und Diakon Stephan Schwarz Einzug in das Gotteshaus. Im Altarraum nahm das Prinzenpaar zusammen mit...

  • Windeck
  • 01.03.19
  • 101× gelesen
Lokales
Nümbrecht-Callas

Karneval
Tipps und Tricks für die Karnevalszeit

Die menschliche Stimme hält ja viel aus. Aber einmal im Jahr muss sie einen Härtetest durchstehen. Es ist wieder Karnevalszeit! Alaaf! Helau! Hm tata hm tata! Ja, lasst die Freude einfach mal raus. Laßt die Kehlen schmettern... Dagegen hat ja keiner was. Als Gesangslehrerin mache ich mir nur mal wieder ein wenig Sorge um diese zwei kleinen Stimmbänder, die im menschlichen Körper schwingen und klingen und anspannen und verspannen... können. Sie können sogar Knötchen kriegen! Seien wir doch...

  • Nümbrecht
  • 28.02.19
  • 222× gelesen
  •  1
Kultur
10 Bilder

Kinder an die Macht
Kleine Jecken übernehmen das Regiment im Spicher Bürgerhaus

An diesem einen Tag im Jahr dürfen die Kinder die „Bestimmer“ sein. Beim 35. Kinderkostümfest der Burggarde Spich am Sonntag eroberten sie das Bürgerhaus. Mit ihren phantasievollen Kostümen schufen sie ihre eigene kleine Welt im Fastelovend. Zum Auftakt legten die Kinder der Burggarde ihre tollen Tänze aufs Parkett. Zur weiteren Unterhaltung trugen das Tambourcorps Blau-Weiß Spich und das Matrosen-, Damen- und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf bei. Die Troisdorfer Tollitäten brachten noch...

  • Troisdorf
  • 27.02.19
  • 182× gelesen
Lokales

Karneval beim Seniorentreff Firmenich/Obergartzem
Senioren außer Rand und Band

Beim Seniorentreff in Obergartzem ging die Post ab. Es war ein karnevalistischer Nachmittag angesagt. Renate Irnich begrüßte 60 Senioren und versprach für den weiteren Verlauf ein paar Überraschungen. Begonnen wurde mit Kaffe und Kuchen. Herr Schiffer brachte mit seinem Akordeon eine Menge Stimmung. Alle sangen und schunkelten kräftig mit. Nachdem vor einigen Jahren die Bankfilialen in Firmenich/Obergartzem geschlossen wurden gab es jetzt Hinweise darauf, daß demnächst plant einen...

  • Mechernich
  • 25.02.19
  • 155× gelesen
Lokales
Die Hobby-Hoppy-Sänger unterhielten bei ihren Auftritten bestens das Publikum
10 Bilder

"Sch...drauf Hoppengarten ist nur einmal im Johr" - Stimmung pur beim Fasteleer im Bürgerhaus Hoppengarten
Tanzgruppen, Tollitäten und Musikgruppen begeisterten Publikum

Am Samstag vor den drei tollen Tagen war in der Narrhalla im Windecker Ortsteil Hoppengarten wieder beste Stimmung an der Sieg angesagt. Die Singemeinschaft des MGV freute sich mit den Hobby-Hoppy-Sängern über ein ausverkauftes Haus. Die Röhrigs, Vater und Sohn, Friedbert und Martin Röhrig, hatten wieder ein Top-Programm vorbereitet, das sie auch moderiert. Für Friedbert Röhrig steht die Veranstaltung seit 33 Jahren an Nr. 1 im närrischen Kalender. 30 Jahre sind er und Bernd Bangle als...

  • Windeck
  • 24.02.19
  • 388× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.