Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Von li. nach Re. Bürgermeister Dieter Freytag, Gaby Zimmermann 1.Vorsitzende des Kunstvereins, Trudy Braun, Günter Rath, Ursula Gorny und Almut Zimmermann.

Mitglieder des Brühler Kunstvereins stellen aus
Interim 2020

Seit dem 17. 07.20 läuft die alljährlich beliebte "Interim" Ausstellung in der alten Schlosserei am Marienhospital Brühl.  Insgesamt vier Künstler zeigen dort ihre Arbeiten.  Ursula Gorny präsentiert ihre Werke erstmalig der Öffentlichkeit.  Ihre Vorliebe ist die Acryltechnik auf Leinwand.  Sie benutzt bei dieser Technik Materialien wie Sand und Holzspäne, wodurch tolle Farbtöne entstehen.  Sie stellt eine Mischung der Farben mit diesen Materialien her.  So entstehen unter anderem...

  • Brühl
  • 21.07.20
  • 1.651× gelesen
Kultur
"Alarmstufe ROT" am alten Flughafen Köln-Butzweilerhof

Auch die MOTORWORLD Köln | Rheinland Am Butzweilerhof beteiligte sich an der „Night of Light“, die in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni stattfand und ließ die historische Empfangshalle in Rot erstrahlen.

Karnevalisten halten an Sessionsauftakt fest
Großveranstaltungen weiterhin untersagt

COVID-19 hat die gesamte Welt im Griff und legt viele Wirtschaftszweige lahm. Die Veranstaltungswirtschaft ist besonders stark betroffen. Auch in NRW dürfen vorerst weiterhin keine Großveranstaltungen stattfinden - bis mindestens 31. Oktober. Das steht in der neuen Corona-Schutzverordnung. Am Dienstagabend wurde die neue Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Darin werden als „große Festveranstaltungen“ konkret Volksfeste, Stadt-, Dorf- und Straßenfeste, Schützenfeste...

  • Köln
  • 11.07.20
  • 160× gelesen
Kultur
Aktion "Köln bleib(t) bunt" - Fahnen der Solidarität.

Die neue "Pride-Soli-Fahne" mit braun und schwarz im "Regenbogen" als Zeichen gegen Rassismus.
  2 Bilder

Himmel über Kölle in Regenbogenfarben
Neue Pride-Soli-Fahne vorgestellt

Passend zum vergangenen "Cologne Pride-Weekend" präsentierte sich dank Petrus der Himmel über Köln ganz bunt - in Regenbogenfarben. Eigentlich sollte das größte CSD-Straßenfest deutschlands vom 3. bis 5. Juli wieder in der Domstadt am Rhein stattfinden, aber musste wegen der Coronapandemie abgesagt werden. Braun und schwarz im "Regenbogen" als Zeichen gegen RassismusAllerdings gab es einen (unangekündigten) Mini-Demozug zum CSD am letzten Sonntag in Köln, auf dem die neue "Pride-Soli-Fahne"...

  • Köln
  • 08.07.20
  • 216× gelesen
Kultur
Ein Wunderschöner Perückenstrauch ziert den Garten vor der alten Schlosserei am Marienhospital.

Künstler dürfen wieder ausstellen
Ausstellungen wieder erlaubt.

Nun dürfen sich auch die Künstler über Lockerungen der Corona-Maßnahmen freuen.  Es sind wieder Ausstellungen erlaubt.  Hierbei müssen natürlich die hygienischen Schutzmaßnahmen beachtet und eingehalten werden.  Bei Vernissagen ist die Personenzahl begrentzt. Hierbei werden teilweise die Einführungsveranstaltungen auf mehrere Tage verteilt, und es ist eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich.  Zur Zeit findet eine Ausstellung des Brühler-Kunstvereins in der alten Schlosserei am...

  • Brühl
  • 15.06.20
  • 1.127× gelesen
Kultur
  Video   3 Bilder

ANDRE MAKUS – Das Leben geht weiter
Kölner Schlagersänger meldet sich musikalisch wieder zurück

2020 meldet sich Schlagersänger Andre Makus ((kein Schreibfehler!)) nach einer kurzen kreativen Pause musikalisch wieder zurück. Nach „Gefällt mir gut“ (2018) zählt der beliebte Kölner Künstler mit seinem nunmehr 9. eigenen Song zu den konstanten Größen der Schlagerbranche. „Das Leben geht weiter“ heißt nun seine neue, hitverdächtige Single. Refrain versprüht wieder Zuversicht und EnergieErfolgsproduzent Jörg Lamster hat den Titel eigens für den lebensfrohen Rheinländer geschrieben und...

  • Köln
  • 05.06.20
  • 143× gelesen
Kultur
Das Akkordeon-Orchester Wesseling bei seinem Jahreskonzert im November 2019 auf der Bühne der Aula Gartenstraße.

Lockerung der Corona-Regeln in NRW
Wann können Musikvereine wieder proben?

Wesseling. Am 12. März 2020 hatte das 1965 gegründete Akkordeon-Orchester Wesseling die letzten "Veranstaltungen": die Proben des Orchesters und im Rahmen des Workshops "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" für Nachwuchs-Musiker. Danach musste der Workshop vorzeitig beendet, der Probenbetrieb eingestellt und das geplante Akkordeonkonzert mit und für den Nachwuchs am 26. März 2020 abgesagt werden. Auch in der Aspiranten-Gruppe und im Akkordeon-Trio Plus durfte nach der Verordnung zum Schutz vor...

  • Wesseling
  • 13.05.20
  • 7.406× gelesen
  •  39
Lokales
Maibaum 2020

Einfach ist das Maibaumsetzen in Corona-Zeiten nicht. Doch auch 1976 war es spannend…
Der Maibaum und die Regenrinne

„Klar setze ich einen Maibaum!“ Ehrensache im flotten Alter von 18 Jahren, was soll die Frage? Wir schreiben das Jahr 1976, die Trauer über die Auflösung der Beatles hält noch immer an, ABBA ist top, Deep Purple, Led Zeppelin, Motorräder, Matratzen und Schwarzlicht im Keller. Erfahrung haben wir keine, also improvisieren wir nach Generalstabsplan, Manfred, Gerd und ich. Die Namen der Mädchen nenne ich selbstverständlich nicht, auch wenn meine Tochter Susanne ihren Namen… aber ich schweife...

  • Wesseling
  • 01.05.20
  • 648× gelesen
  •  1
Lokales

Verständlich, wenn der Traktor kurz mal einen Schlenker macht!

Wenn du wissen willst, wie es um die Menschheit bestellt ist, schau einfach mal in mein SCHAUFENSTER. Dort las es sich neulich unter den Lettern "Gemeinsam mit Rücksicht" folgendermaßen: Ein Ausflug zum Rheinufer erfreut Fußgänger ebenso wie Radfahrer. Immer wieder kommt es jedoch auf dem Leinpfad zwischen den Rheinorten Widdig, Üdorf und Hersel zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern. Deshalb werben nun neue Hinweisschilder dafür, dass beide mehr Rücksicht aufeinander nehmen. Auf dem...

  • Bonn
  • 25.03.20
  • 65× gelesen
  •  2
Kultur
Stippeföttche-Figur am Kölner Dom

Karneval - Die fünfte Jahreszeit
Lebensfreude, Toleranz und Weltoffenheit

Ob Karneval oder Fastelovend, ob Alaaf oder Helau, ob Karnevalist oder Jeck, ob Straßenumzug oder Sitzung – die Hauptsache ist: Fünfte Jahreszeit. Die Zeit bis Aschermittwoch ist immer eine tolle Möglichkeit, um der Welt zu zeigen, wie gastfreundlich und weltoffen besonders Köln, aber auch die gesamte Metropolregion Rhein-Ruhr und die Menschen hier sind. Als Karneval, Fastnacht (regional auch Fassenacht, Fasnacht, Fasnet, Fosnet, Faasend, Fasteleer, Fastelov(v)end, Faslam) oder Fasching...

  • Köln
  • 23.02.20
  • 197× gelesen
  •  1
Lokales

Kultur
Windecker Schreibrunde KIWi Lit! Märztreffen

Das nächste Schreiberlinge-Treffen findet am Montag, den 2. März 2020, Beginn 17.00 Uhr, in Schladern, Burg-Windeck-Straße 24 (Friedenskirche) statt. Neben Selbstgeschriebenem in allen Variationen kann gerne etwas zum Essen und Trinken mitgebracht werden. Wer will mit uns lachen und aus eigenen Werken lesend in den Frühling starten? Trauen Sie sich, sich einzubringen - Akzeptanz, Offenheit und gegenseitige Inspiration sind der Lohn! Noch Fragen? H. Leehr, 02292 – 92 12 82.                  ...

  • Windeck
  • 21.02.20
  • 39× gelesen
Kultur

Einladung
Heilige Messe für Karnevalisten

Liebe karnevalsbegeisterte Mitbürgerinnen und Mitbürger von Bergisch Gladbach und Umgebung, liebe Karnevalisten, am Sonntag, dem 09. Februar 2020 findet um 18.00 Uhr auf Einladung der Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums Bergisch Gladbach die traditionelle Heilige Messe für alle Karnevalisten, Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bergisch Gladbach zusammen mit beiden Dreigestirnen statt. Herr Kreisdechant Norbert Hörter wird die festliche Heilige Messe mit uns feiern...

  • Bergisch Gladbach
  • 07.02.20
  • 49× gelesen
Kultur

Date me Digital –Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton- Surveillance
Date me Digital –Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton- Surveillance

Date me Digital –Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton- Surveillance Kuratiert von Wilko Austermann Eröffnung: 14.02, 19:30 Uhr Finissage: 01.03.2020, 15:30 Uhr Das Ausstellungsprojekt Date me Digital zeigt in vier aufeinanderfolgenden Projekten unterschiedliche Aspekte der digitalen Kunst. Internationale Künstler werden mit Medienkünstlern aus NRW im Dialog präsentiert. Der Titel Date me Digital verweist auf das Eintauchen in die vier Themenfelder der Kunst Surveillance, Virtual...

  • Köln
  • 03.02.20
  • 111× gelesen
Lokales
Bücher - Tausch - Zelle
  5 Bilder

Einblicke in (m)eine Stadt
Integration - in nur einer Zelle

In der Innenstadt, am „Alter Markt“, steht sie. Die so genannte `Bücher – Tausch – Zelle´. Ursprünglich beheimatet war sie wohl als typisch rote englische Telefonzelle in `Basingstoke and Deane´, der Partnerstadt von Euskirchen in Südengland. Als Gastgeschenk kam sie in unsere Stadt und hat wohl auch hier noch einige Zeit als Telefonzelle fungiert. Doch der technische Fortschritt holte sie ein und verdrängte sie vom Telekommunikationsmarkt. Sie wurde einfach „abgeklemmt“ und bekam eine neue...

  • Euskirchen
  • 23.01.20
  • 77× gelesen
  •  1
Kultur
Hans-J. Unger und  Wolfgang Windolph

Deutscher Bundeswehrverband Region Rheinbach, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg
Jahresauftaktveranstaltung der Ehemaligen im Deutschen Bundeswehrverband!

Meckenheim: Der Deutsche Bundeswehrverband, hier die Kameradschaft der Ehemaligen Soldaten Reservisten und Hinterbliebenen, hat in der Region Bonn ca. zweitausend Mitglieder. Traditionell treffen sich die Mitglieder der Orte Rheinbach, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg im Januar zu einem Jahresauftaktessen mit Gästen. Zu diesem Jahresauftakt hatte der zuständige Regionalbeauftragte Oberstleutnant a.D. Hans-Joachim Unger für den Deutschen Bundeswehrverband eingeladen. In seinem kurzen...

  • Meckenheim
  • 22.01.20
  • 62× gelesen
Lokales
Harald Hahn, der Literat des FRK, vor den Palm Beach Girls
  27 Bilder

Refrather Karnevalisten eröffnen den Sitzungskarneval

Traditionell am zweiten Wochenende im Januar eröffnet der Förderverein Refrather Karneval e.V. den Sitzungskarneval in Räfed. Im „Refrather Gürzenich“ - dem Bürgerhaus Steinbreche - hatten die jecke Mädcher am Samstag bei ihrer Damensitzung den Vortritt, während die staatse Räfeder Jonge am Sonntag bei der traditionellen Herrensitzung - im Kostüm und mit Hämmchen - auf ihre Kosten kamen. Wie schon in den vergangenen Jahren waren beiden Sitzungen bereits kurz nach Start des Ticketverkaufs...

  • Bergisch Gladbach
  • 17.01.20
  • 635× gelesen
Kultur
Das RheinKlang 669 Organisationsteam beim Pressetermin für das 9. Wesselinger Musikfestival 2019.

Ein Rückblick auf Aktivitäten des Vereins RheinKlang 669
Dieses Jahr gibt es das 10. Wesselinger Musikfestival

Der Verein RheinKlang 669, der es sich seit nun zehn Jahren zur Aufgabe gemacht hat, das Wesselinger Kulturleben mit Musik aller Couleur zu bereichern, hielt jetzt Rückschau auf die Aktivitäten im Wesentlichen des letzten Jahres: großes Musikfestival im Mai, Wesselinger Lichter im September - leider ins Wasser gefallen - und Wohnzimmerkonzerte im monatlichen Turnus seit November 2018. 16. November 2018 Wieder ein großartiges neues Projekt des RheinKlang 669-Teams für das Wesselinger...

  • Wesseling
  • 15.01.20
  • 553× gelesen
  •  1
Lokales

Neujahr - und es stinkt übelst!

Hatte ich erwähnt, dass mir Salzburg so was von gut gefallen hat? Vor allem, also was der Erwin Wurm da auf die Beine (obwohl, Beine haben die ja genau genommen nicht), also was der Herr Wurm da metaphorisch auf die Beine gestellt hat. Einfach nur witzig! Ich spreche von seinen Salzburger Gurken und zitiere mal Wikipedia: ein Kunstwerk im Furtwänglerpark in der Altstadt von Salzburg. Das zehnte Werk für das „Kunstprojekt Salzburg“ besteht aus fünf einzelnen, etwa zwei Meter hohen Skulpturen,...

  • Bonn
  • 01.01.20
  • 69× gelesen
  •  2
Lokales
  5 Bilder

Wiener Gemütlichkeit im Oberbergischen
Wiener Kaffeehaus Atmosphäre im Cafe Campanile

Johann Müllauer, gebürtiger Österreicher verzauberte die Zuhörer bei einem unterhaltsamen Nachmittag über die Kaffeehaus Kultur im Nachbarland. Er berichtete auf seine ganz eigene und humorvolle Art, wie der Kaffee ins Land kam und wie sich daraus eine eigene Kultur entwickelte. Die mitgebrachten Exponate und Bilder veranschaulichten wie es in seinem Heimatland in Sachen Kaffee und Muße zugeht. Einspänner oder ein großer Brauner sind keine tierischen Wesen, sondern Begriffe für...

  • Wipperfürth
  • 26.12.19
  • 187× gelesen
Panorama
Klosterlichter
  9 Bilder

Erleuchtetes Euskirchen
Klosterlichter im Klostergarten

Es machte einfach richtig Freude durch den Klostergarten zu gehen und nicht nur die abwechslungsreichen, bunten Lichtinstallationen sondern auch die musikalischen, sprachlichen und künstlerischen Akteure auf sich wirken zu lassen. Dank an die Stadt für eine meines Erachtens wirklich gelungene Veranstaltung für ihre Bürgerinnen und Bürger. "Klosterlichter" sollte zum festen Bestandteil eines städtischen Jahresprogramms werden.

  • Euskirchen
  • 23.12.19
  • 76× gelesen
Lokales
  3 Bilder

Mo Torres schenkt uns Zeit
Mo Torres am BKE

Was war das für eine Aufregung! Der Kölner Rapper Mo Torres ist zu Gast am Berufskolleg Ehrenfeld! "Warum kommt der? Wo ist der? Wann kommt der? Ich will den sehen!!!!", ...schallte es durch die Gänge... und dann war er da- unübersehbar stand sein Auto auf dem Schulhof des Berufskollegs Ehrenfeld.  Was bewegt einen Rapper in der Vorweihnachtszeit an eine Schule zu kommen? Richtig- er verschenkt Zeit. Zeit, um mit einer Flüchtlingsklasse gemeinsam zu rappen und mit den Schülerinnen und...

  • Ehrenfeld
  • 19.12.19
  • 127× gelesen
  •  1
Kultur

03.01.2020 - 7. Bornheimer Raunacht
Väterchen Frost & Baba Jaga, Literarisch-musikalischer Abend mit Gerhard Fehn

Ein warmes Licht in diesen rauen Tagen, oder besser gesagt in 12 rauen Nächten wird Ihnen der Bücherwurm Bornheim am 03.Januar 2020 bringen. Er nimmt Sie mit auf eine wunderbare Reise in die Welt der russischen Märchen und Sagen. Natürlich dürfen dann auch Väterchen Frost und die Hexe Baba Jaga nicht fehlen. Die angenehme Sprecher-Stimme von Gerhard Fehn und die schöne Gesangsstimme unserer Sopranistin Elena Gontscharova verleihen den Geschichten und Mythen ihren eigenen Zauber. Cornelia...

  • Bornheim
  • 18.12.19
  • 129× gelesen
  •  1
Lokales
Gemeinsam mit dem Publikam sang der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. unter dem Dirigat von Daniela Bosenius Weihnachtslieder in der Pfarrkirche St. Goerg in Alt-Kaster.
  5 Bilder

Freitag der Dreizehnte ganz ohne Auswirkungen:
Mitsingkonzert und Adventsfenster Nummer 13 sorgten für Weihnachtsstimmung in der Altstadt

Bedburg / Alt-Kaster.  (bs) Am Freitag, 13. Dezember 2019, hatte der Königshovener Quartettverein mit Chorleiterin Daniela Bosenius zum inzwischen bereits traditionellen musikalischen öffnen des Adventskalenders in die Kasterer Altstadt eingeladen. Da diesem Tag der abergläubische Ruf des ganz speziellen Datums bereits vorauseilte, hatte man sich mit den Erfahrungen der aufgeweichten Notenblätter aus dem letzten Jahr bestens vorbereitet. Dieser Plan B sollte sich später als optimal...

  • Bedburg
  • 16.12.19
  • 60× gelesen
  •  1
Lokales
  11 Bilder

Weihnachtliches Ballett in der Kita Villa Kunterbunt, Niederkassel
Ballett der Lülsdorfer Dancing Diamonds zu Besuch in der WEIHNACHT-KITA

In freudiger Aufregung und in vorweihnachtlicher Stimmung waren mehr als 25 Ballett-Tänzerinnen und Tänzer der Dancing Diamonds in "ihren Schlitten" vorgefahren.  Die Kinder freuten sich - die Niederkasseler Weihnacht-Kita besuchen und mit den anwesenden Kindern, Eltern, Gästen und den Kita-Mitarbeiterinnen einige wundervolle Momente erleben zu dürfen. Die Jüngsten und die Kita-Kinder waren schon ziemlich aufgeregt, hatte man doch gerade erst die Weihnacht-Ballett Premiere erlebt und viele 3...

  • Niederkassel
  • 16.12.19
  • 198× gelesen
  •  1
Kultur
Gruppenfoto mit den Teilnehmern und Detlev Seif( 1. Reihe 4. von rechts) neben der Reichstagskuppel.

Foto: Heike Löhrer

Politische Bildungsreise mit der CDU nach Berlin
Einblicke in die Arbeit der Bundesregierung

Vom 24.11 -27.11 2019 ging es für 50 Personen nach Berlin. Organisiert, finanziert und durchgeführt wurde die Informationsfahrt vom Presse - und Informationsamt der Bundesregierung. Auf Anregung und Initiative des Bundestagsabgeordneten Detlev Seif werden jedes Jahr 150 politisch interessierte Bürger zu solchen Fahrten eingeladen. Am 24.11 ging es mit dem Bus um 6:45 von Weilerswist los. In Euskirchen nahmen wir auch noch Mitreisende auf. Nach 9 Stunden in Berlin angekommen, war der erste Halt...

  • Brühl
  • 12.12.19
  • 527× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.