Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
3 Bilder

Märchenfest in Niederkassel
"Als das Wünschen noch geholfen hat"

Am Samstag, dem 29. August 2020, hat in Niederkassel ein Märchenfest statt gefunden. Ich, Lisa Lachmann, habe Märchen zum Träumen und Schmunzeln frei erzählt. Als ausgebildete Märchenerzählerin ist es mir ein Anliegen möglichst vielen Menschen den Zauber frei erzählter Märchen nahe zu bringen. Für die Dauer von 90 Minuten habe ich ganz unterschiedliche "Zaubermärchen" aus aller Welt für die Zuhörerinnen und Zuhörer erzählt. An diesem Abend haben sich die Märchen an Erwachsene gerichtet. Mein...

  • Niederkassel
  • 04.10.20
  • 52× gelesen
Lokales

Der Dorfhausverein ist für alle Mieler da!
Christmette im Dorfhaus Miel

Weihnachten 2020 wird vermutlich ein anderes Weihnachten werden als wir alle bisher erlebt haben. Die Covid-19 Pandemie wird voraussichtlich das öffentliche Leben weiterhin stark beeinflussen. Bisher ist nicht absehbar wie genau die Regelungen an Weihnachten sein werden. Bedingt durch die bereits existierenden Einschränkungen kann derzeit nur eine stark begrenze Personenzahl an den Gottesdiensten in der Mieler Kirche teilnehmen. Um allen Mielern den Gottesdienstbesuch an Heiligabend zu...

  • Swisttal
  • 03.10.20
  • 68× gelesen
Kultur
Die Räuber sind außer Rand und Band: Kein Märchen dieses Jahr! Doch wir hoffen alle auf nächstes Jahr!
(Kindermärchen "Die Bremer Stadtmusikanten" - 2019)
3 Bilder

Die Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. verzaubert Groß und Klein leider erst wieder 2021
Ein großes Wiedersehen im nächsten Jahr

Eine lange Zeit des Wartens liegt hinter der Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. Zunächst schien es noch ziemlich ungewiss, wann genau es mit den einzelnen Stücken der Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. auf die Bühne geht. Nun ist es sicher: Dieses Jahr wird es leider kein Stück der Volksbühne Bergisch Neukirchen e.V. geben. Und dennoch ist der Amateur-Theaterverein intern vielfältig unterwegs und plant alles für das weitere Jahr 2021. Nachdem auch das Kriminalstück „Die Mausefalle“ von Agatha...

  • Leverkusen
  • 25.09.20
  • 158× gelesen
Kultur
Dieter Esser( im Bild li.)und Carsten Klopfer lesen aus dem Buch von Thomas Gottschalk.
2 Bilder

Dieter Esser&Carsten Klopfer stellten das neue Buch von Thomas Gottschalk vor
Lesung mit Musik

Am 18. September 2020 fand im Anneliese Geseke Musik--und Kultur Haus in Liblar eine Lesung der besonderen Art statt.  Ursprünglich sollte Hr. Edo Morawitz, in Liblar durch seine Auftritte bekannt, durch das Programm führen.  Aber er war kurzfristig verhindert, und eine Lösung war schnell gefunden.  Dieter Esser, Autor, sprang spontan ein und moderierte die Veranstaltung und gestaltete sie mit tollen Einlagen.  Unterstützung bekam er von Carsten Klopfer, Synchronsprecher aus...

  • Erftstadt
  • 23.09.20
  • 1.233× gelesen
Kultur
Aufgereiht für den guten Zweck - Bild-Boxes
4 Bilder

Aktion "Verlust bringt Gewinn" hilft Kölner Obdachlosen
Kunstaktion von HA Schult auf dem Börsenplatz in Köln

Im Rahmen der städtischen Aktion „Schönes Köln" wurden Zeitungsverkaufsautomaten aussortiert und dem Künstler HA Schult für sein Kunstprojekt  "Verlust bringt Gewinn" zur Verfügung gestellt. Auf dem Börsenplatz vor der Industrie- und Handelskammer in Köln (Unter Sachsenhausen 12- 26) hat er  nun die 150 ausgedienten und kunstvoll verzierten Zeitungsverkaufsboxen aufgestellt. Diese "Bild-Boxes" sind von HA Schult handsigniert und nummeriert. Die Kunstwerke stehen dort noch bis zum 20. September...

  • Köln
  • 15.09.20
  • 466× gelesen
  • 4
  • 1
Lokales
Gutes Lesefutter für den guten Zweck!
3 Bilder

Herzliche Einladung zur Lesung am 22.09.2020 in der Stadtbücherei Pulheim
Hundegeschichten für den guten Zweck

Nachdem wir in diesem Sommer bereits eine erfolgreiche Open-Air-Lesung in der Medio.Lounge Bergheim und zwei Open-Air-Lesungen unter Alpakas auf dem Alpakahof Abels hatten, steht nun eine Lesung in der Stadtbücherei Pulheim an. In Corona-Zeiten also quasi ein kleiner Schritt in Richtung Normalität. Wer kann derzeit nicht etwas Abwechslung, Spaß und Entspannung gebrauchen? Am 22.09.2020 um 18:30 Uhr lesen Burkhard Thom, Sandra Fiedler und ich Hundegeschichten für den guten Zweck vor. Alle...

  • Pulheim
  • 11.09.20
  • 610× gelesen
  • 1
Kultur
Dieter Esser stellt sein neues Buch vor.
3 Bilder

Über das Leben und die Tätigkeit eines Autors
Im Gespräch mit Dieter Esser

Nach einer Lesung am 03. September 2020 im Ville-Gymnasium in Liblar kam ich mit Dieter Esser ins Gespräch.  Er stellte dort sein aktuelles Buch,  "andererseits" vor.  Hierbei unterstützte ihn ein Freund.  Carsten Klopfer, Synchronsprecher aus Berlin, in Liblar lebend hat mit seiner geballten Stimme in Teamarbeit mit Dieter Esser für Spannung gesorgt.  In diesem Buch führen Essers Geschichten den Leser durch verschiedene Zeiten.  Die Geschichten enden oftmals anders als erwartet, deshalb...

  • Erftstadt
  • 08.09.20
  • 1.231× gelesen
Kultur
Eine wunderschöne Gartenausstellung einer Künstlerin.
3 Bilder

On Tour zu den "Offenen Ateliers" in Brühl
Kulturelle Rundreise mit dem Drahtesel

Am 05. und 06. September 2020 fand in Brühl wieder eine kulturelle Veranstaltung statt.  "Offene Ateliers", veranstaltet von der IG Brühler Künstler.  Normalerweise findet die Veranstaltung immer im Mai statt, aber aufgrund der Corona-Pandemie musste verschoben werden, und es fand sich zur Freude der Künstler der jetzige Ersatztermin.  Sonst immer selber teilgenommen, musste ich dieses Jahr aussetzen, da mein Standort bis Ende des Jahres geschlossen bleibt, wegen Veranstaltungsverbot. Aber...

  • Brühl
  • 06.09.20
  • 1.388× gelesen
Lokales
Oleksii Gnievyshev neben seinem Gemälde, einem Selbstporträt.
3 Bilder

Oleksii Gnievyshev freut sich über größeren Spielraum für seine Arbeiten
Neues Atelier in Brühl

Am 1. September 2020 eröffnete der Ukrainische Maler Oleksii Gnievyshev sein Atelier in der Kurfürsten Straße 58-60 in Brühl.  1991 in Kiew geboren, lebt der junge Künstler seit mehreren Jahren in Köln.  Schon während seiner Schulzeit besuchte er die Kunstschule und studierte von 2009 - 2014 an der Kunstakademie in Kiew.  Oleksii Gnievyshev liebt die realistische Malerei.  Er verbindet klassischen Realismus mit einem modernen Ansatz.  In seiner aktuellen Bilderserie erzählt der Künstler...

  • Brühl
  • 02.09.20
  • 1.385× gelesen
Lokales
Pfarrer Hermann-Josef Metzmacher sagte im Gottesdienst im Kurpark Herchen "Tschö", "Adieu" und "Auf Wiedersehen" zu den Gläubigen.
9 Bilder

Leitender Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Windeck in Gottesdiensten verabschiedet
Pfarrer Hermann-Josef Metzmacher geht nach 27 Jahren als Geistlicher im Windecker Ländchen in den Ruhestand

Zur Pfarreiengemeinschaft Windeck gehören die Kirchengemeinden Dattenfeld, Herchen, Leuscheid und Rosbach. Der leitende Pfarrer, Hermann-Josef Metzmacher, Jahrgang 1950, ist jetzt nach 27 Jahren seelsorgerischer Tätigkeit im Windecker Ländchen in den Ruhestand gegangen. Metzmacher wird zukünftig als Subsidiar im Seelsorgebereich Bad Münstereifel, der 8 Pfarreien umfasst, tätig sein. Sein neuer Wohnort ist Effelsberg in der Eifel. Der Geistliche wurde am 2.2.1979 im Kölner Dom zum Priester...

  • Windeck
  • 01.09.20
  • 176× gelesen
Lokales
Der Bücherschrank in Hoppengarten erfreut sich großer Beliebtheit. Manuela Röhrig (3.v.l.) hatte die Idee. Im Bild auch von li. nach re.: Marko Röhrig, Friedbert Röhrig, Leo Windmüller, Jannis und Joel Röhrig
6 Bilder

Im Kapellendorf an der Sieg tut sich was und man tut was
Windecker Ortsteil Hoppengarten wird am nächsten Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" teilnehmen

Der Windecker Ortsteil Hoppengarten an der Sieg zeichnet sich durch zahlreiche Aktivitäten für und mit seinen Bürgerinnen und Bürgern aus. Der Bürgerverein angeführt von dem Vorsitzenden Marko Röhrig und die Singgemeinschaft des MGV, deren Vorsitzender Friedbert Röhrig ist, unterstützen sich über das ganze Jahr gegenseitig bei ihren Aktionen und Veranstaltungen im idyllisch gelegenen Dorf an der Sieg. Auch während der noch akuten Corona-Pandemie haben die Hoppengartener ihre Hände nicht in den...

  • Windeck
  • 27.08.20
  • 993× gelesen
Lokales

Eins für alle oder jeder eins?

Bei mir im Klassenraum macht sich ein Schülerhandy bemerkbar. Und es entspinnt sich folgender Dialog: "Fritz (nennen wir ihn Fritz), Fritz, mach dein Handy aus." Fritz pusselt am Handy: "Hab ich." Einige Sekunden später meldet sich sein Handy wieder. "Du solltest doch das Handy ausmachen." "Hab ich doch." "Kann nicht sein, ich höre es." "Ich habs aber auf lautlos gestellt." "Ich höre es aber." Fritz pusselt an seinem Handy herum. Sekunden später meldet sich das Handy wieder. "Fritz, dein Handy...

  • Bonn
  • 19.08.20
  • 61× gelesen
  • 1
Lokales
Von li. nach Re. Bürgermeister Dieter Freytag, Gaby Zimmermann 1.Vorsitzende des Kunstvereins, Trudy Braun, Günter Rath, Ursula Gorny und Almut Zimmermann.

Mitglieder des Brühler Kunstvereins stellen aus
Interim 2020

Seit dem 17. 07.20 läuft die alljährlich beliebte "Interim" Ausstellung in der alten Schlosserei am Marienhospital Brühl.  Insgesamt vier Künstler zeigen dort ihre Arbeiten.  Ursula Gorny präsentiert ihre Werke erstmalig der Öffentlichkeit.  Ihre Vorliebe ist die Acryltechnik auf Leinwand.  Sie benutzt bei dieser Technik Materialien wie Sand und Holzspäne, wodurch tolle Farbtöne entstehen.  Sie stellt eine Mischung der Farben mit diesen Materialien her.  So entstehen unter anderem...

  • Brühl
  • 21.07.20
  • 1.695× gelesen
Kultur
"Alarmstufe ROT" am alten Flughafen Köln-Butzweilerhof

Auch die MOTORWORLD Köln | Rheinland Am Butzweilerhof beteiligte sich an der „Night of Light“, die in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni stattfand und ließ die historische Empfangshalle in Rot erstrahlen.

Karnevalisten halten an Sessionsauftakt fest
Großveranstaltungen weiterhin untersagt

COVID-19 hat die gesamte Welt im Griff und legt viele Wirtschaftszweige lahm. Die Veranstaltungswirtschaft ist besonders stark betroffen. Auch in NRW dürfen vorerst weiterhin keine Großveranstaltungen stattfinden - bis mindestens 31. Oktober. Das steht in der neuen Corona-Schutzverordnung. Am Dienstagabend wurde die neue Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Darin werden als „große Festveranstaltungen“ konkret Volksfeste, Stadt-, Dorf- und Straßenfeste, Schützenfeste...

  • Köln
  • 11.07.20
  • 184× gelesen
Kultur
Aktion "Köln bleib(t) bunt" - Fahnen der Solidarität.

Die neue "Pride-Soli-Fahne" mit braun und schwarz im "Regenbogen" als Zeichen gegen Rassismus.
2 Bilder

Himmel über Kölle in Regenbogenfarben
Neue Pride-Soli-Fahne vorgestellt

Passend zum vergangenen "Cologne Pride-Weekend" präsentierte sich dank Petrus der Himmel über Köln ganz bunt - in Regenbogenfarben. Eigentlich sollte das größte CSD-Straßenfest deutschlands vom 3. bis 5. Juli wieder in der Domstadt am Rhein stattfinden, aber musste wegen der Coronapandemie abgesagt werden. Braun und schwarz im "Regenbogen" als Zeichen gegen RassismusAllerdings gab es einen (unangekündigten) Mini-Demozug zum CSD am letzten Sonntag in Köln, auf dem die neue "Pride-Soli-Fahne"...

  • Köln
  • 08.07.20
  • 395× gelesen
Kultur
Ein Wunderschöner Perückenstrauch ziert den Garten vor der alten Schlosserei am Marienhospital.

Künstler dürfen wieder ausstellen
Ausstellungen wieder erlaubt.

Nun dürfen sich auch die Künstler über Lockerungen der Corona-Maßnahmen freuen.  Es sind wieder Ausstellungen erlaubt.  Hierbei müssen natürlich die hygienischen Schutzmaßnahmen beachtet und eingehalten werden.  Bei Vernissagen ist die Personenzahl begrentzt. Hierbei werden teilweise die Einführungsveranstaltungen auf mehrere Tage verteilt, und es ist eine Anmeldung zur Teilnahme erforderlich.  Zur Zeit findet eine Ausstellung des Brühler-Kunstvereins in der alten Schlosserei am...

  • Brühl
  • 15.06.20
  • 1.168× gelesen
Kultur
Video 3 Bilder

ANDRE MAKUS – Das Leben geht weiter
Kölner Schlagersänger meldet sich musikalisch wieder zurück

2020 meldet sich Schlagersänger Andre Makus ((kein Schreibfehler!)) nach einer kurzen kreativen Pause musikalisch wieder zurück. Nach „Gefällt mir gut“ (2018) zählt der beliebte Kölner Künstler mit seinem nunmehr 9. eigenen Song zu den konstanten Größen der Schlagerbranche. „Das Leben geht weiter“ heißt nun seine neue, hitverdächtige Single. Refrain versprüht wieder Zuversicht und EnergieErfolgsproduzent Jörg Lamster hat den Titel eigens für den lebensfrohen Rheinländer geschrieben und...

  • Köln
  • 05.06.20
  • 156× gelesen
Kultur
Das Akkordeon-Orchester Wesseling bei seinem Jahreskonzert im November 2019 auf der Bühne der Aula Gartenstraße.

Lockerung der Corona-Regeln in NRW
Wann können Musikvereine wieder proben?

Wesseling. Am 12. März 2020 hatte das 1965 gegründete Akkordeon-Orchester Wesseling die letzten "Veranstaltungen": die Proben des Orchesters und im Rahmen des Workshops "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" für Nachwuchs-Musiker. Danach musste der Workshop vorzeitig beendet, der Probenbetrieb eingestellt und das geplante Akkordeonkonzert mit und für den Nachwuchs am 26. März 2020 abgesagt werden. Auch in der Aspiranten-Gruppe und im Akkordeon-Trio Plus durfte nach der Verordnung zum Schutz vor...

  • Wesseling
  • 13.05.20
  • 7.883× gelesen
  • 41
Lokales
Maibaum 2020

Einfach ist das Maibaumsetzen in Corona-Zeiten nicht. Doch auch 1976 war es spannend…
Der Maibaum und die Regenrinne

„Klar setze ich einen Maibaum!“ Ehrensache im flotten Alter von 18 Jahren, was soll die Frage? Wir schreiben das Jahr 1976, die Trauer über die Auflösung der Beatles hält noch immer an, ABBA ist top, Deep Purple, Led Zeppelin, Motorräder, Matratzen und Schwarzlicht im Keller. Erfahrung haben wir keine, also improvisieren wir nach Generalstabsplan, Manfred, Gerd und ich. Die Namen der Mädchen nenne ich selbstverständlich nicht, auch wenn meine Tochter Susanne ihren Namen… aber ich schweife...

  • Wesseling
  • 01.05.20
  • 672× gelesen
  • 1
Lokales

Verständlich, wenn der Traktor kurz mal einen Schlenker macht!

Wenn du wissen willst, wie es um die Menschheit bestellt ist, schau einfach mal in mein SCHAUFENSTER. Dort las es sich neulich unter den Lettern "Gemeinsam mit Rücksicht" folgendermaßen: Ein Ausflug zum Rheinufer erfreut Fußgänger ebenso wie Radfahrer. Immer wieder kommt es jedoch auf dem Leinpfad zwischen den Rheinorten Widdig, Üdorf und Hersel zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern. Deshalb werben nun neue Hinweisschilder dafür, dass beide mehr Rücksicht aufeinander nehmen. Auf dem...

  • Bonn
  • 25.03.20
  • 70× gelesen
  • 2
Kultur
Stippeföttche-Figur am Kölner Dom

Karneval - Die fünfte Jahreszeit
Lebensfreude, Toleranz und Weltoffenheit

Ob Karneval oder Fastelovend, ob Alaaf oder Helau, ob Karnevalist oder Jeck, ob Straßenumzug oder Sitzung – die Hauptsache ist: Fünfte Jahreszeit. Die Zeit bis Aschermittwoch ist immer eine tolle Möglichkeit, um der Welt zu zeigen, wie gastfreundlich und weltoffen besonders Köln, aber auch die gesamte Metropolregion Rhein-Ruhr und die Menschen hier sind. Als Karneval, Fastnacht (regional auch Fassenacht, Fasnacht, Fasnet, Fosnet, Faasend, Fasteleer, Fastelov(v)end, Faslam) oder Fasching...

  • Köln
  • 23.02.20
  • 242× gelesen
  • 1
Lokales

Kultur
Windecker Schreibrunde KIWi Lit! Märztreffen

Das nächste Schreiberlinge-Treffen findet am Montag, den 2. März 2020, Beginn 17.00 Uhr, in Schladern, Burg-Windeck-Straße 24 (Friedenskirche) statt. Neben Selbstgeschriebenem in allen Variationen kann gerne etwas zum Essen und Trinken mitgebracht werden. Wer will mit uns lachen und aus eigenen Werken lesend in den Frühling starten? Trauen Sie sich, sich einzubringen - Akzeptanz, Offenheit und gegenseitige Inspiration sind der Lohn! Noch Fragen? H. Leehr, 02292 – 92 12 82.                  ...

  • Windeck
  • 21.02.20
  • 41× gelesen
Kultur

Einladung
Heilige Messe für Karnevalisten

Liebe karnevalsbegeisterte Mitbürgerinnen und Mitbürger von Bergisch Gladbach und Umgebung, liebe Karnevalisten, am Sonntag, dem 09. Februar 2020 findet um 18.00 Uhr auf Einladung der Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums Bergisch Gladbach die traditionelle Heilige Messe für alle Karnevalisten, Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bergisch Gladbach zusammen mit beiden Dreigestirnen statt. Herr Kreisdechant Norbert Hörter wird die festliche Heilige Messe mit uns feiern...

  • Bergisch Gladbach
  • 07.02.20
  • 55× gelesen
Kultur

Date me Digital –Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton- Surveillance
Date me Digital –Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton- Surveillance

Date me Digital –Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton- Surveillance Kuratiert von Wilko Austermann Eröffnung: 14.02, 19:30 Uhr Finissage: 01.03.2020, 15:30 Uhr Das Ausstellungsprojekt Date me Digital zeigt in vier aufeinanderfolgenden Projekten unterschiedliche Aspekte der digitalen Kunst. Internationale Künstler werden mit Medienkünstlern aus NRW im Dialog präsentiert. Der Titel Date me Digital verweist auf das Eintauchen in die vier Themenfelder der Kunst Surveillance, Virtual...

  • Köln
  • 03.02.20
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.