Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik

CSU Chef Söder fürchtet Konkurrenz
Die Grünen gestoppt, nicht aber die Freien Wähler

Sichtlich nervös warnte CSU-Chef Markus Söder am Rande einer Parteiveranstaltung in Gmund am Tegernsee, vor einem schlechten abschneiden seiner Partei. Die CSU kommt derzeit in Umfragen nur noch auf knapp 36%. Mit dem Erstarken der Grünen hat Söder sich offenbar abgefunden: "Der grüne Höhenflug ist gestoppt", sagt Söder. Größere Sorgen bereitet ihm, dass das bürgerliche Lager zersplittern könnte. Die CSU fürchtet besonders Zweitstimmen für die Freien Wähler, die zu "Zufallsmehrheiten" führen...

  • Köln
  • 24.07.21
  • 9× gelesen
  • 1
Politik
Treffen mit Freunden ist wieder möglich, und man kann gemütlich zusammensitzen und dabei ein Leckeres Getränk genießen.

Ab 9. Juli gelten in NRW neue Regeln
Freude und Skepsis zugleich

Ab Freitag, den 9. Juli gelten im Rhein-Erft-Kreis neue Regeln.  Diese Änderung der Corona-Schutzverordnung gilt zunächst bis 5. August.  Hierbei fallen Kontaktbeschränkungen komplett weg, auch der Mindestabstand gilt nur noch als Empfehlung.  Die Maskenpflicht gilt nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Taxis und im Handel, ansonsten wird sie empfohlen.  Für Konzerte, Kinos und Konzerte haben die Veranstalter die Wahl.  Entweder sie ordnen ihren Sitzplan im Schachbrettmuster an oder sie...

  • Brühl
  • 09.07.21
  • 1.314× gelesen
Lokales
Der Vorsitzende, Günter Klein, sorgt für das leibliche Wohl der Mitglieder.

Politik Aktiv!
Es geht weiter!

Es geht weiter - der erste politische Stammtisch in diesem Jahr!  Leider waren wegen der Pandemie über einen sehr langen Zeitraum Präsenzveranstaltungen nicht möglich, was alle Vereinsmitglieder sehr bedauerten. So war die Freunde groß, dass nach einer langen Corona Pause erstmalig wieder ein Treffen als Stammtisch möglich war. Es war wohltuend nun wieder in die Gesichter direkt schauen zu können und über aktuelle politische Themen zu diskutieren. Ungezwungen trafen sich die Teilnehmer im...

  • Meckenheim
  • 05.07.21
  • 16× gelesen
Politik
Die Innenstädte leben wieder, so auch Brühl.
2 Bilder

Sinkender Inzidenzwert im Kreis macht Lockerungen möglich
Immer mehr Normalität

Die Fallzahlen und der Inzidenzwert im Kreis sind seit dem vergangenen Donnerstag gesunken.  Die Zahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen lag am Donnerstag bei 36,8,nah am Wert 35,der weitere Lockerungen möglich macht.  Seitdem gelten die Regeln der Stufe 2,das heißt, dass nun in der Außen-Gastronomie die Vorlage eines Negativ-Tests nicht mehr erforderlich ist.  Auch im Innenbereich darf wieder bedient werden, allerdings mit Test.  Gastronomen und Gäste...

  • Brühl
  • 05.06.21
  • 1.278× gelesen
Politik
Die Gastronomen in Brühl sind für die Öffnung gerüstet und freuen sich auf ihre Gäste.

Weitreichende Lockerungen in NRW geplant
In den Startlöchern

Ab kommenden Freitag gilt in NRW eine neue Schutzverordnung, die einen drei Stufenplan vorsieht.  Es gibt also Hoffnung für die Gastronomie, für Kulturbetriebe und für Fitnessstudios. Stufe 1 greift bei einer Inzidenzzahl unter 35,Stufe 2 bei einer Sieben-Tage- Inzidenz von 35 bis 50 und Stufe 3 bei einer Inzidenz 50bis 100. Bei Freizeitparks kommt es auch auf die landesweite Inzidenz an.  In der Außengastronomie gilt in Stufe 3 weiterhin die Testpflicht.  In Stufe 2 ist nur drinnen...

  • Brühl
  • 27.05.21
  • 1.250× gelesen
Politik
So wie die beiden Vögel die Freiheit genießen, könnte es bald auch für Geimpfte und Genesene aussehen,ein wenig zumindest.

Für Geimpfte und Genesene sollen Grundrechtseinschränkungen zurückgenommen werden
Ein Pieks für die Freiheit

Seit über einem Jahr müssen wir nun schon mit erheblichen Einschränkungen leben. Nichts mehr ist so, wie es mal war.  Keine Veranstaltungen, Gastronomien geschlossen, Einzelhandel geschlossen, Museen und Zoos geschlossen, Reisebeschränkungen, Ausgangssperren, Schulen und Kitas nur zur Notbetreuung geöffnet, Kontaktbeschränkungen etc.  Ältere Menschen, Kinder, die ganze Bevölkerung leidet darunter.  Nun soll schon in absehbarer Zeit ein Stück Normalität zurückkehren.  Aber nicht für alle,...

  • Brühl
  • 07.05.21
  • 1.037× gelesen
Politik

Initiative fordert Schülervertreter zum Handeln auf
Kraski: "Bundesschülerkonferenz macht ihren Job nicht!"

Die Corona Krise wirkt sich in dramatischer Weise auf das Schulsystem aus. Schulen sind mit der Situation seit Beginn der Schulschließungen im Jahr 2020  überfordert. Sie verfügen weder über die Erfahrungen noch über die Infrastruktur, die es bedarf, den Schülerinnen und Schülern in Deutschland trotz Corona Krise eine gute Bildung zu ermöglichen. Seit 2020 zeichnet sich die Strategie der politisch Verantwortlichen, namentlich der Kultusministerkonferenz, dadurch aus, dass Schulöffnungen mit...

  • Leverkusen
  • 24.04.21
  • 56× gelesen
Lokales
Dachs mit Schädelverletzungen
8 Bilder

Achtung WILDWECHSEL
Tödliche Gefahr im Straßenverkehr

Die Meldung „Auf der Landstraße bei Kilometer 23,5 gab es einen Verkehrsunfall mit einem Reh. Das Tier ist verletzt in den angrenzenden Wald gelaufen und muss nachgesucht werden. Die Unfallstelle wurde mit einem roten Pfeil auf der Landstraße markiert“, so die sachliche Information der Polizei an den zuständigen Jagdausübungsberechtigten. Die Nachsuche mit dem geprüften Jagdhund führt zum verendeten (gestorbenen) Reh, einer tragenden Ricke. Der rechte Hinterlauf ist gebrochen, am rechten...

  • Euskirchen
  • 20.04.21
  • 84× gelesen
Politik
Im Studium verlaufen die Wege derzeit nicht immer geradeaus

Seit über einem Jahre nur digitales Lernen
Studium und Corona

Rhein-Erft-Kreis/NRW Seit einigen Tagen hat offiziell das Sommersemester 2021 an den Universitäten begonnen. Zugleich ist es mittlerweile das dritte Semester, welches ohne Präsenzveranstaltungen und ausschließlich in digitaler Form stattfindet. Denn auch nach über einem Jahr viralem Ausnahmezustand ist der Normalbetrieb an Hochschulen noch in weiter Ferne. Stattdessen sind weiterhin innovative sowie flexible Lernmethoden gefragt, die das Studium so einfach wie möglich und zudem so digital wie...

  • Rhein-Erft
  • 19.04.21
  • 21× gelesen
Politik
Negativ Test als Eintrittskarte zum Einkaufen.
2 Bilder

Wer einen negativen Befund nachweist, kann im Rhein-Erft-Kreis weiterhin einkaufen
Shoppen nur mit negativen Testergebnis

Seit dem 29.03.2021 können Kunden, die ein negatives Testergebnis nachweisen, weiterhin einkaufen.  Dies gilt für den gesamten Einzelhandel, Zoos, Bibliotheken und für Museen.  Hierbei muss der Kunde einen Termin buchen, seinen negativen Test vorlegen und  seine Kontaktdaten angeben, die dann dokumentiert werden.  Der Befund darf nicht älter als 24 Stunden alt sein, und das Ergebnis muss von einer offiziellen Teststelle nachgewiesen werden.  Hierbei reicht auch ein Selbsttest, ebenfalls nicht...

  • Brühl
  • 01.04.21
  • 1.508× gelesen
Politik
Ungewiss bleibt, wie lange die Krise uns noch begleitet.
Gewiss hingegen ist was man sieht, wie hier einen blauen Himmel.

Mittlerweile nur noch Shopping mit Registrierung
Datenschutz ade?

Nachdem sich Bund und Länder am 22.03.2021 erneut beraten haben, wurde der Lockdown, der bis zum 28.03. 2021 gelten sollte, bis zum 18.April verlängert.  Es wurde ein Stufenplan für die Öffnungen der Schulen, Kitas, Gastronomie, Einzelhandel, Zoos und Museen erstellt, der  nach Inzidenzzahl greifen sollte.  Nun ist seit 8. März der Einzelhandel wieder geöffnet, jedoch mit Einschränkungen.  Nämlich Shopping mit Termin und Registrierung.  Ebenso in Zoos, Museen und beim Friseur.  Selbst in...

  • Brühl
  • 27.03.21
  • 1.114× gelesen
Politik
Den Freien Wählern werden starke Zuwächse in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg prognostiziert.

Beben bei Landtagswahlen
Freie Wähler: Einzug in zwei Landtage möglich

Mainz / Stuttgart | Bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zeichnet sich ein politisches Beben ab. Laut ZDF-Politbarometer und weiteren Umfragen kurz vor der Wahl, könnten die Freien Wähler in Rheinland-Pfalz mit mehr als fünf Prozent (+1) in den Landtag einziehen und dürften somit das Zünglein an der Waage werden. In Baden-Württemberg könnte das Ergebnis aufgrund des komplizierten Wahlsystems, etwas knapper ausfallen. In beiden Bundesländern wird am 14. März ein neuer...

  • 14.03.21
  • 131× gelesen
  • 1
Panorama
Zurzeit ist die Bergheimer Innenstadt noch recht menschenleer

Erster Einkaufsbummel seit Dezember 2020
Shopping Comeback nach Shutdown

[Rhein-Erft-Kreis] Seit einigen Tagen kann man wieder eine Shoppingtour durch die Innenstädte machen. Endlich! Nach fast drei Monaten ist es nun möglich, vor Ort im Geschäft z.B. Kleidung, Schmuck, Bücher oder Elektrogeräte zu kaufen. Auch wenn in den meisten Fällen vorher eine Registrierung mit persönlichen Angaben notwendig ist und jeweils nur ein Haushalt in die Läden darf, überwiegt bei mir definitiv die Erleichterung über die Öffnung des Einzelhandels. Es ist auch ein wenig die Freude,...

  • Elsdorf
  • 11.03.21
  • 58× gelesen
Lokales

Stark beschädigte Straße
K52 Heidgesweg – Verbesserungsbedarf erkannt

Auf Initiative der CDU - Ortsverbände Miel und Morenhoven überprüft das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises den baulichen Zustand der K52 zwischen Miel und Morenhoven. Seit Herbst 2020 wird nun die K61 von Miel nach Niederdrees saniert. Die Umleitung erfolgt über die K52. Diese Umleitung hat dazu beigetragen, dass sich der Zustand der K52 stetig weiter sehr verschlechtert hat. Jeder, der die K52 (Heidgesweg) zwischen Miel und Morenhoven nutzt, weiß in welchem schlechten Zustand diese...

  • Swisttal
  • 08.03.21
  • 48× gelesen
Politik
Die Städte sind leer, die Stühle der Gaststätten sind hochgestelltwie, wie auch hier in Brühl.
2 Bilder

Der Lockdown macht den Menschen zu schaffen
Getrübte Stimmung

Seit dem 02.11.2020 befindet sich Deutschland im zweiten Lockdown.  Gaststätten mussten schließen, kurz vor Weihnachten dann auch Friseure und der Einzelhandel.  Die Weihnachtsferien wurden vorverlegt, und die Kitas wurden geschlossen.  Seit November 2020 wurde der Lockdown Stück für Stück verlängert.  Die Maßnahmen wurden verschärft.  Strengere Kontaktbeschränkungen, strengere Maskenpflicht, Home-Office bis zum 15.03.2021, Schulen und Kitas dürfen nur für Notbetreuungen öffnen.  All diese...

  • Brühl
  • 05.02.21
  • 1.181× gelesen
Politik
Die Stühle der Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin unbesetzt.
3 Bilder

Corona-Maßnahmen wurden verschärft
Weitere Einschränkungen

Am 05.01.2021 trafen sich die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel und einigten sich darauf, den Lockdown bis zum 31.01.2021 zu verlängern.  Aber es gibt weitere Entscheidungen: Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft.  Treffen im privaten Bereich nur noch mit einer Person aus einem fremden Haushalt.  Die Ausnahme, dass Kinder unter 14 Jahren nicht zählen, ist ebenfalls aufgehoben.  Für Hotspots gibt es ebenfalls eine massive Einschränkung. Die Bewohner dürfen sich im Umkreis von...

  • Brühl
  • 08.01.21
  • 1.519× gelesen
Lokales
Parkplatz vor dem Dorfhaus in Miel

Miel
Sanierung des Parkplatzes am Friedhof und Dorfhaus auf dem Weg

Der Parkplatz am Friedhof in Miel, der auch für das Dorfhaus genutzt wird, war in der vergangenen Woche Thema im Bau,-Vergabe- und Denkmalausschuss der Gemeinde Swisttal. Bei dieser Sitzung wurde die grundlegende Sanierung des Parkplatzes am Dorfhaus/Friedhof Miel, unter Vorbehalt der Bereitstellung der Mittel, beschlossen. Die Verwaltung wurde weiterhin aufgefordert eine entsprechende Position im Haushalt 2021/22 zu bilden. Ebenso wurde in den Beschluss aufgenommen, dass...

  • Swisttal
  • 12.12.20
  • 72× gelesen
Lokales
Einfahrt zum Parkplatz am Dorfhaus Miel

Swisttal Miel
Schönstes Dorfhaus Swisttals – Miserabler Parkplatz!

Der Dorfhausverein Miel pflegt, erhält und vermietet seit über 15 Jahren erfolgreich das Dorfhaus. So erfolgreich, dass der Verein Dorfhaus Miel e.V. in diesem Zeitraum über 20.000.- € Gewinnbeteiligung an die Gemeinde Swisttal bezahlt hat. Zusätzlich dazu hat der Verein Investitionen im fünfstelligen Bereich in das Haus aus Eigenmitteln investiert. „Alle anderen Dorfhäuser kosten der Gemeinde Geld, wir machen das Meiste ehrenamtlich und erwirtschaften daher Gewinne“ so Manfred Tippmann der 1....

  • Swisttal
  • 13.10.20
  • 375× gelesen
Politik
Schloss Miel

Politik für Miel
Die Zukunft von Swisttal Miel im Blick!

Bei der ersten Vorstandssitzung nach der erfolgreichen Kommunalwahl waren sofort wieder Sachthemen im Mittelpunkt der Beratungen. Nach einer angeregten Diskussion zur Wahl waren alle Vorstandsmitglieder erfreut, dass der dringend erforderliche Radweg entlang der K52 nun auf den Weg gebracht wurde. Hochwasserschutz Auch gab es eine weitere gute Nachricht für alle Mieler. Erfreulicherweise ist der Hochwasserschutz am Küpperweg nun auch auf den Weg gebracht und die Ausschreibung beginnt....

  • Swisttal
  • 05.10.20
  • 133× gelesen
Politik

Bürgermeister/In Wahl in Pulheim
Spannendes Kopf- an Kopf Rennen zwischen Marion Reiter und Wolf Kessler um Platz 2

Innenhof Rathaus Pulheim, ein spannender Abend, denn Pulheim hatte gewählt. Einige Politiker und interessierte Bürger hatten den Weg in den Innenhof gefunden, wo auf einer großen Leinwand die Ergebnisse regelmässig aktualisiert wurden.  Neben den Ergebnissen der Wahl des Landrats/Landsrätin und des Kreistages ging es natürlich auch um unseren Rat und vor Allem um die Frage, wer zukünftig Bürgermeister/in unserer Stadt wird.  Wird Frank Keppeler von der CDU die alleinige Mehrheit bekommen? Wird...

  • Pulheim
  • 13.09.20
  • 6.068× gelesen
  • 1
Politik

Mehr als nur ein fauler Kompromiss – veräppeln erlaubt!???
Bundestag soll wieder kleiner werden

“Wenn du einen Teich trockenlegen willst, darfst du nicht die Frösche fragen“. Diesen häufig geäußerten Spruch eines ehem. Bundestagsabgeordneten aus dem Rhein-Erft-Kreis wollte er zwar nur auf den Personalabbau der kommunalen Verwaltungsbediensteten gemünzt wissen, aber gilt der nicht für unsere Abgeordneten ebenso? Mit Interesse habe ich zur Kenntnis genommen, dass sich die GroKo in Berlin geeinigt hat, denn der „Bundestag soll wieder kleiner werden“. Die Verkleinerung des Parlaments ist ein...

  • Elsdorf
  • 28.08.20
  • 121× gelesen
Politik

Politik Aktiv!
Holger Jung zu Gast beim Stammtisch des Vereins „Politik AKTIV!“.

„Der virusbedingte Abstand zog sich durch den gesamten Abend. In unseren Ansichten zu den aktuellen kommunalpolitischen Themen in Meckenheim und der Region war kaum ein Abstand zu erkennen“, so Günter Klein aus dem Vorstand von Politik Aktiv!. Das ist das Fazit des Abends. Zu unserem August Stammtisch in feudaler Kulisse in Miel begrüßten wir den Meckenheimer Bürgermeister-Kandidaten der CDU Holger Jung. Dynamisch, hemdsärmelig und eloquent sein Auftritt, statt Berührungsängste freuten sich...

  • Swisttal
  • 24.08.20
  • 119× gelesen
Lokales
Am 13.09.2020 finden die Kommunalwahlen in NRW statt

Am 13.09.2020 sind Kommunalwahlen
Kommunalwahlen in Pulheim

In genau 4 Wochen finden die Kommunalwahlen in NRW statt, auch in Pulheim. Wissen Sie schon, wen sie wählen? Für die Wahlentscheidung finde ich es ganz besonders wichtig, dass sich jeder umfassend informiert. Man sollte Personen und Parteien meiner Meinung nach nur wählen, wenn man von deren politischen Zielen und Inhalten überzeugt ist. Jemanden zu wählen, weil z. B. die Freunde das auch tun und super finden, trägt nicht zur eigenen Meinungsbildung bei. Wichtig ist für mich auch zu schauen,...

  • Pulheim
  • 16.08.20
  • 3.774× gelesen
  • 1
Lokales
Der FDP-Bürgermeisterkandidat Martin Wortmann im Interview

Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim
Interview mit Martin Wortmann

Heute möchte ich meine Interview-Serie mit den Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten in Pulheim beenden. Ich habe Marion Reiter (SPD), Birgit Liste-Partsch (BVP), Martin Wortmann (FDP), Frank Keppeler (CDU) und Wolf Keßler (Bündnis 90/Die Grünen) fünf Fragen gestellt, die mich als Jugendliche persönlich sehr beschäftigen. Ich hoffe mit meiner Interview-Serie einen kleinen Überblick über die Kandidierenden zu schaffen. Gerade Menschen in meinem Alter haben viele Fragen und...

  • Pulheim
  • 18.07.20
  • 2.499× gelesen
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3 Bilder
  • 4. August 2021 um 19:00
  • Google Meets
  • Bergisch Gladbach

Meet & Greet

Einladung der neuen paneuropäischen Partei Volt, die sich nun auch in Rhein-Berg gegründet hat, an alle politisch interessierten Menschen. Wo? Biergarten der Gaststätte Klausmann, Kölner Str. 100, 51429 Bergisch Gladbach Kontakt: Markus Blümke, Direktkandidat zur Bundestagswahl für den Rheinisch-Bergischen Kreis, markus.bluemke@volteuropa.org Weitere Informationen: Volt Deutschland/Bergisch Gladbach.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.