Viertes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff
Heimspiel für Nice'n'Breezy und Kathie Kämper

Daniela Spatz vom RheinKlang 669-Team berichtet über die Planungen des gemeinnützigen Wesselinger Vereins RheinKlang 669: Musikfestival im Mai, Wohnzimmerkonzerte monatlich, Wesselinger Lichter im September. Sie freute sich außerdem über ein erfolgreiches Wohnzimmerkonzert mit Nice'n'Breezy und Kathie Kämper in Mines Spatzentreff.
  • Daniela Spatz vom RheinKlang 669-Team berichtet über die Planungen des gemeinnützigen Wesselinger Vereins RheinKlang 669: Musikfestival im Mai, Wohnzimmerkonzerte monatlich, Wesselinger Lichter im September. Sie freute sich außerdem über ein erfolgreiches Wohnzimmerkonzert mit Nice'n'Breezy und Kathie Kämper in Mines Spatzentreff.
  • Foto: Anita Brandtstäter
  • hochgeladen von Anita Brandtstäter

Wesseling: Tolle Stimmung am Freitagabend in Mines Spatzentreff! RheinKlang 669 hatte zum vierten Wohnzimmerkonzert eingeladen mit Nice'n'Breezy und als special Guest Kathie Kämper. Nice'n'Breezy - das ist das Duo Sabine Galuschka, Gesang, und Johannes Bongartz, Gitarre. Und zumindest Johannes Bongartz und Kathie Kämper sind in Wesseling gut bekannt - er als Gitarrenlehrer und Leiter der Cantina-Band der Evangelischen Kirchengemeinde und sie als Sängerin dieser Band. Und so hatten sich auch viele Fans, Schüler und Freunde im gemütlichen Café am Rhein eingefunden. Sie wurden belohnt mit einem sehr unterhaltsamen Mix aus Pop-Songs, Jazz-Standards und Latin-Nummern in eigenen Arrangements. Nomen es omen: nice and breezy - und so war es auch nett und luftig. Die erfahrene Sängerein Sabine Galuschka  ergänzt sich mit ihrer angenehmen Stimme hervorragend mit ihrem musikalischen Begleiter, der schon seit seinem 14. Lebensjahr Gitarre spielt. Und die beiden fühlten sich sichtlich wohl in der gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre und beim reichlich gespendeten Applaus der Gäste.

Höhepunkte des ersten Sets waren die beiden "nouvelle Chansons" von Zaz "La vie en rose" und "Je veux", eine ganz eigene Version der Rockballade "Message In A Bottle" von The Police, der mitreißende Debut-Song "Perfect" der britischen Soft-Rock-Band Fairground Attraction, der Latin "Wave" des brasilianischen Jazzmusikers Antônio Carlos Jobim und die Jazz-Standards "Autumn Leaves" und "Night and Day".

Im zweiten Set mit neueren Pop-Songs war dann Kathie Kämper dabei - zum Beispiel bei der  ersten Single "I'm Yours" des amerikanischen Songwriters Jason Mraz, bei "Don't Know Why", mit dem Norah Jones ihren internationalen Durchbruch feierrn konnte, beim Hit "Million Reasons" von Lady Gaga von 2016...  Mit Looping-Unterstützung gelangen ganz spannende Interpretationen von "No Roots" der in Deutschland lebenden Pop-Sängerin Alice Merton und "State of Mind" des blinden Musikers Raul Midon, der einen besonderen Groove wie von fünf Gitarren pflegt.

Die Akteure verstanden es auch die Zuhörer mit einzubeziehen - z.B. durfte gleich beim zweiten Titel "Upside Down" von Jack Johnson Pfarrer Rüdiger Penczek mit einem Percussion-Ei den Sound bereichern, bei "Locked Out Of Heaven" von Bruno Mars gab Galuschka dem Publikum immer die Einsätze für das "U" und bei der Zugabe "Blackbird" von den Beatles durfte eine Zuhörerin mit einem Mini-Instrument Vogelgezwitscher imitieren.

Das nächste Wohnzimmerkonzert ist am 26. April um 19 Uhr wieder in Mines Spatzentreff mit der Cover-Band GreenShoe.

Autor:

Anita Brandtstäter aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.